Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK

Bundesliga

22.04.2014 - 21:04 Uhr


Braunschweig bezieht Trainingslager vor Hertha-Spiel

Torsten Lieberknecht belegt derzeit mit der Eintracht den letzten Platz

Braunschweig - Eintracht Braunschweig greift im Abstiegskampf der Bundesliga nach dem letzten Strohhalm. Der Tabellenletzte bezieht vor seinem Auswärtsspiel bei Hertha BSC am Samstag ab Mittwoch ein Kurz-Trainingslager im brandenburgischen Neuruppin.

"Wir haben uns zu diesem Kurz-Trainingslager entschlossen, um uns als Mannschaft vor den letzten drei Endspielen einzuschwören und uns in Ruhe auf die anstehenden Aufgaben vorzubereiten", begründete Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold in einer offiziellen Mitteilung des Aufsteigers diese Maßnahme.

Braunschweig liegt drei Spieltage vor Saisonschluss als Tabellenletzter zwei Punkte hinter dem Hamburger SV, der aktuell Relegationsplatz 16 belegt. Vom VfB Stuttgart auf dem ersten Nichtabstiegsplatz 15 trennen die Niedersachsen sechs Punkte. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht empfängt nach dem Match in Berlin noch im letzten Heimspiel der Saison den FC Augsburg, zum Abschluss muss Braunschweig dann bei 1899 Hoffenheim antreten. 

Weitere Artikel
Artikel bewerten:
         
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH