Bundesliga

10.08.2016 - 10:06 Uhr


Borussia Dortmund: Marco Reus weiter im Plan

Marco Reus wird sich mit der Rückkehr auf den Trainingsplatz nicht mehr lange gedulden

Dortmund - Am Zeitplan hat sich nichts geändert: Marco Reus wird Mitte August ins Training von Borussia Dortmund zurückkehren. Dies bestätigten am späten Dienstagabend Sportdirektor Michael Zorc und Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun.

Zuvor war es im Medien-Gespräch nach dem Spiel in St. Gallen zu einem Missverständnis gekommen. "Das würde mich extrem überraschen. Ich halte das für ausgeschlossen", hatte Thomas Tuchel auf eine Frage geantwortet, die zum einen den Termin der nächsten Trainingseinheit der Mannschaft in Dortmund nach der Rückkehr aus Bad Ragaz zum Thema hatte, die aber auch auf Marco Reus gemünzt war.

Marco Reus befindet sich in seiner Reha weiterhin "auf Kurs". Der Nationalspieler kann Mitte August auf den Rasen zurückkehren und wird nach seiner langen Ausfallzeit zunächst Teile des Mannschaftstrainings bestreiten, zudem individuell trainieren, um Rückstände aufzuarbeiten.

Video-Rückblick: Dortmunder Leichtigkeit 2015/16

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH