Bundesliga

05.12.2016 - 21:00 Uhr


Marco Reus ist der Spieler des 13. Bundesliga-Spieltags

Köln - Marco Reus ist zurück - und wie: Nach seiner langen Verletzung gab der Offensiv-Spieler von Borussia Dortmund gegen seinen Ex-Club Borussia Mönchengladbach sein Startelf-Comeback in der Bundesliga und steuerte dabei gleich drei Torvorlagen bei. Auch die User von bundesliga.de waren sich deshalb einig: Reus ist der Spieler des 13. Spieltags.

Der 27-Jährige setzte sich mit 59 Prozent der Stimmen deutlich vor den Doppelpackern Robert Lewandowski (25 Prozent) und Sandro Wagner (8) sowie dem Freiburger Schlussmann Alexander Schwolow (8) durch.

Das Endergebnis:

Top-Facts

  • Marco Reus gab erstmals in einem Bundesliga-Spiel drei Torvorlagen und war mit seinem Unternehmungsgeist nur selten zu bremsen. Besonnders herausragend: Die Hackenablage auf Pierre-Emerick Aubameyang zum 4:1
  • In seinem ersten Spiel dieser Bundesliga-Saison von Beginn an war er an sieben der 15 Dortmunder Torschüsse beteiligt (drei abgegeben, vier vorgelegt).
  • Reus führte die meisten Zweikämpfe aller Spieler auf dem Platz (36).

>>> Alle Infos zu #BVBBMG im Matchcenter

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
#BLFantasy
#BLTippspiel

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH