Bundesliga

10.06.2017 - 15:49 Uhr


Best-of Auba: Seine Saison in Super-Slow Motion

Köln - Es war eine absolut herausragende Saison: Mit 31 Toren hat sich Pierre-Emerick Aubameyang in einem Herzschlagfinale durch zwei Treffer für Borussia Dortmund am letzten Spieltag zum Torschützenkönig 2016/17 gekrönt.

>>> Hol Dir jetzt Die offizielle Bundesliga-App

Der Gabuner verdrängte damit seinen Vorgänger, Robert Lewandowski, in allerletzter Sekunde auf Rang zwei der Torschützenliste. Und knapper hätte es nicht sein können: Erst in der 89. Minute schoss "Auba" in einem spektakulären Saisonfinale gegen den SV Werder Bremen per Elfmeter das alles entscheidende 31. Tor (>>> Alle Infos zu #BVBSVW im Matchcenter). Freude pur beim Dortmund-Star, der in seiner vierten Bundesliga-Saison erstmals die prestigeträchtige Torjägerkanone sein Eigen nennen kann.

Das war aber bei weitem nicht das einzige Highlight des extrovertierten Angreifers in dieser Saison. Oben im Video könnt Ihr weitere Saisonhöhepunkte von Aubameyang bewundern. Einfach grandiose Aufnahmen in der exklusiven Super-Slow Motion.

Quiz: Bist Du ein BVB-Experte?

Weitere Artikel
Die Bundesliga APP
Service

© 2017 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH