Bundesliga

03.09.2016 - 20:30 Uhr


Alle Testspiele in der Übersicht

Köln - Gerade einen Spieltag ist die Saison 2016/17 alt, da ist auch schon wieder Länderspielpause. Die Bundesligisten nutzen diese, um sich in Testspielen fitzuhalten. bundesliga.de versorgt Sie mit allen Ergebnissen.

Samstag, 03. September 2016

BSG Chemie Leipzig - Eintracht Frankfurt 2:2

Die Partie Spiel wurde auf die Initiative der Fans beider Vereine hin verabredet. Zwischen den Anhängern der BSG und der SGE besteht eine Fan-Freundschaft. Auch auf dem Feld ging es freundschaftlich zu und die Eintracht musste sich trotz den Treffern von Alexander Meier und Danny Blum mit einem Remis begnügen.

>>> Zum Spielbericht auf eintracht.de

18:00 Uhr: BFC Dynamo Berlin - Hamburger SV 0:4

Nach torloser erster Hälfte dreht der Hamburger SV beim Text in Berlin auf und gewinnt standesgemäß mit 4:0. Die Tore erzielen Luca Waldschmidt (54.), Lewis Holtby (56.), Pierre-Michel Lasogga und Nabil Bahoui.

>>> Zum Spielbericht auf hsv.de

Bereits absolvierte Testspiele

Freitag, 02. September 2016  

VfL Wolfsburg - Dynamo Dresden 1:0

In seinem ersten Spiel für den VfL Wolfsburg stellte Mario Gomez seinen Torriecher gleich eindrucksvoll unter Beweis und erzielte im Test unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Dynamo Dresden das goldene Tor. In der 25. Minute köpfte der Torjäger eine Flanke von Marcel Schäfer in die Maschen. Gomez spielte 85. Minuten und hatte viele gute Szenen. Ein vielversprechender Start für den neuen Wölfe-Stürmer.

>>> Zum Spielbericht auf vfl-wolfsburg.de

>>> Zum Spielbericht auf dynamo-dresden.de

Borussia Mönchengladbach - Hannover 96 2:1

Vor mehr als 660 Zuschauern entwickelte sich auf dem Fohlenplatz im BORUSSIA-PARK vom Start weg eine unterhaltsame Partie zwischen der Fohlenelf und dem Zweitligisten aus Niedersachsen. Babacar Gueye brachte die Gäste nach 20 Minuten in Führung, die Antwort der Fohlenelf ließ nicht lange auf sich warten: Nach einem schnellen Angriff über die rechte Seite bediente Patrick Herrmann in der 35. Minute André Hahn in der Mitte, und Borussias Nummer 28 schob platziert zum Ausgleich ein. Kurz vor der Halbzeit legte Nico Schulz mit einem satten Linksschuss nach und sorgte so für die knappe Halbzeitführung der Fohlenelf.

>>> Zum Spielbericht auf borussia.de

>>> Zum Spielbericht auf hannover96.de

Club Italia 80 - Hertha BSC 0:12

Hertha BSC hat gegen den von Thomas "Icke" Häßler trainierten Bezirksligisten Club Italia 80 ein Schützenfest gefeiert. Besondere Randnote: Torhüter Thomas Kraft spielte im Feld und verwandelte einen Elfmeter. Die übrigen Treffer steuerten Sami Allagui (4), Julian Schieber (2), Sinan Kurt (2), Alexander Esswein, Valentin Stocker und Alexander Baumjohann bei.

>>> Zum Spielbericht auf herthabsc.de

Arminia Bielefeld - Sportfreunde Lotte 1:1

Natürlich hatte das Spiel gegen den Drittligisten für Cheftrainer Rüdiger Rehm und seine Mannschaft in der Länderspielpause auch sportlich seinen Stellenwert. Rehm, der bis auf den leicht verletzten Daniel Brinkmann, den erkrankten Manuel Hornig und den bei der U20-Nationalelf weilenden Keanu Staude nahezu alle mitgereisten Feldspieler einsetzte, nutzte das Spiel, um weitere Eindrücke zu gewinnen. So begann er im Vergleich zum Spiel gegen Union Berlin mit fünf neuen Gesichtern in der Startelf. Daniel Davari, David Ulm, Manuel Junglas, Florian Hartherz und Malcom Cacutalua spielten von Beginn an.

>>> Zum Spielbericht auf arminia-bielefeld.de

SV Heilbronn - TSG 1899 Hoffenheim 1:13

Die TSG 1899 Hoffenheim hat ein Schützenfest gegen den Bezirksligisten SV Heilbronn gefeiert. Die Kraichgauer gewannen am Freitag beim Tabellensiebten der Unterland-Bezirksliga 13:1 (10:0).

Beste Torschützen waren Marco Terrazino und Neuzugang Kerem Demirbay mit je drei Toren. Pirmin Schwegler und Steven Zuber trafen je zweimal, während Jiloan Hamad, Lukas Rupp und Benjamin Hübner einmal erfolgreich waren.

>>> Zum Spielbericht auf achtzehn99.de

TSV Langstadt - SV Darmstadt 98 0:16

Der SV Darmstadt 98 hat seinen Test in der Länderspielpause standesgemäß gewonnen. Beim TSV Langstadt siegten die Lilien mit 16:0 (7:0). Die Neuzugänge Sven Schipplock und Antonio Colak haben sich dabei ein Wettschießen geliefert. Schipplock erzielte gegen den hessischen Kreisligisten ebenso sechs Treffer wie Colak. Die anderen Tore der Mannschaft von Trainer Norbert Meier steuerten Florian Jungwirth, Denys Olijnyk, Benjamin Gorka und Änis Ben-Hatira bei.

>>> Zum Spielbericht auf sv98.de

19:00 Uhr: SK Rapid Wien - FC St. Pauli 1:6

Der FC St. Pauli gewann sein Freundschaftsspiel beim Wiener Sportklub mit 6:1. Die frühe Führung der Wiener drehten Kyoung-Rok Choi und Sören Gonther bereits zur Pause. Im zweiten Durchgang trafen Jan-Philipp Kalla, Waldemar Sobota, Marcel Sobotta und erneut Sören Gonther zum Endstand.

>>> Zum Spielbericht auf fcstpauli.com

Kickers Emden - SV Werder Bremen 1:8

Der SV Werder Bremen hat in der Länderspielpause einen deutlichen Testspielsieg eingefahren. Beim Landesligisten Kickers Emden gewann das Team von Trainer Viktor Skripnik am Freitag 8:1 (6:1). Treffsicherster Schütze war der US-Amerikaner Aron Jóhannsson mit fünf Toren. Außerdem waren Lennart Thy mit zwei Treffern und Fin Bartels erfolgreich.

>>> Zum Spielbericht auf werder.de

Donnerstag, 1. September 2016  

FC Ingolstadt 04 - 1. FC Nürnberg 1:2 (1:0)

Späte Gegentreffer in Kösching: Der FC Ingolstadt 04 unterlag dem 1. FC Nürnberg im Rahmen eines Testspiels in Kösching mit 1:2. Robert Leipertz erzielte die lange Zeit ungefährdete Führung für den FCI (9.), ehe Matavz (73.) und Teuchert (88.) durch zwei späte Tore den "Club" zum Testspiel-Erfolg vor 1500 Zuschauern schossen.

>>> Zum Spielbericht auf der Website des FC Ingolstadt

>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FC Nürnberg

1. FC Bocholt - Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:2)

Die Fortuna hat das Testspiel beim 1. FC Bocholt mit 2:0 gewonnen. Im Stadion „Am Hünting“ erzielte F95-Youngster Karlo Majic per Doppelpack in der ersten Hälfte die Treffer für Rot-Weiß (35., 45.).

>>> Zum Spielbericht auf der Website von Fortuna Düsseldorf

Mittwoch, 31. August 2016  

NTSV Strand 08 - Hamburger SV 2:2 (1:1)

Der Hamburger SV kam im ersten Testspiel der Länderspielpause beim Oberligaaufsteiger NTSV Strand 08 trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Die Treffer für die Rothosen erzielten dabei Lewis Holtby (17.) und Luca Waldschmidt (62.). 

>>> Zum Spielbericht auf hsv.de

Dienstag, 30. August 2016  

Dienstag, 30. August

18:30 Uhr: SF Dorfmerkingen - 1. FC Heidenheim 0:3

Erfolgreicher erster Test während der Länderspielpause: Vor toller Kulissen und insgesamt rund 650 Zuschauern gewann der 1. FC Heidenheim 1846 am Dienstagabend bei den Sportfreunden Dorfmerkingen mit 3:0 (2:0).

>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FC Heidenheim

Dienstag, 23. August 2016  

Dienstag, 23. August

Hallescher FC - Borussia Dortmund 0:3

Borussia Dortmund hat seine Generalprobe für den Auftakt der Bundesliga sicher gewonnen. Einen Tag nach dem Erstrundensieg im DFB-Pokal beim Regionalligisten Eintracht Trier siegte der BVB beim Drittligisten Hallescher FC 3:0 (2:0).

Coach Thomas Tuchel brachte vor allem Spieler, die tags zuvor nicht zum Einsatz gekommen waren oder noch Trainingsrückstand aufweisen. Bereits nach 23 Minuten brachte US-Nationalspieler Christian Pulisic die Schwarz-Gelben in Führung. Kurz vor der Pause erhöhte Adrian Ramos mit einem Foulelfmeter auf 2:0, Mikel Merino war zuvor zu Fall gebracht worden. Mitte der zweiten Halbzeit wechselte Tuchel dann alle Feldspieler aus und ersetzte sie durch Nachwuchskräfte aus der U23 und U19 des BVB. Hamadi Al Ghaddioui stellte schließlich den Endstand her.

>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des BVB

Dienstag, 16. August 2016  

Hamburger SV - Altona 93 3:2
Nach dem letzten öffentlichen Test vor dem Pflichtspielstart gegen den dänischen Erstligisten Lyngy spielte der HSV noch ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den Oberligisten Altona 93. Zur Pause lagen die Rothosen mit 0:2 hinten, drehten die Partie aber durch Treffer von Luca Waldschmidt (2) und Nachwuchsspieler Adel Daouri.

Würzburger Kickers - Würzburger Kickers II 3:0
Die Mannschaft von Bernd Hollerbach absolvierte kurzfristig ein Testspiel gegen die eigene U23-Mannschaft. "Vor allem für die Spieler, die in den ersten Partien nicht zum Zug gekommen sind, ist dieses Testspiel wichtig", sagte der Coach. Auch Neuzugang David Pisot kam beim 3:0-Sieg der Profis direkt zum Einsatz.

Montag, 15. August 2016  

SV Sandhausen - Borussia Dortmund 0:3
Einen Tag nach dem Supercup gegen den FC Bayern München absolvierte Borussia Dortmund das vorletzte Testspiel der Sommervorbereitung beim SV Sandhausen. Vor vollen Rängen setzte sich der BVB durch Tore von André Schürrle (2) und Emre Mor mit 3:0 (1:0) gegen den Zweitligisten durch.

Trainer Thomas Tuchel setzte dabei jene Akteure ein, die gegen den FC Bayern nicht in der Startelf standen. Neben Doppeltorschütze Schürrle konnten auch Mario Götze und Europameister Raphael Guerreiro mit sehenswerten Ballstafetten glänzen.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des BVB

Hamburger SV - Lyngby BK 3:1
In Rendsburg hat der HSV den dänischen Erstligisten Lyngy BK verdient besiegt. Nach einem frühen Rückstand (9.) konnte Aaron Hunt noch vor der Pause ausgleichen (45.). Youngster Gideon Jung traf in der 70. Minute nach schöner Vorarbeit von Neuzugang Filip Kostic zum 2:1. Den Schlusspunkt setzte Pierre-Michel Lasogga nach einer Ecke (87.).
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des HSV

Sonntag, 14. August 2016  

Eintracht Frankfurt - Celta de Vigo 3:1
Eintracht Frankfurt hat sich gegen Celta de Vigo souverän durchgesetzt. Neuzugang Branimir Hrgota setzte mit einem Doppelpack die Weichen auf Sieg. Nach dem Anschlusstreffer sorgte ein Eigentor von Hugo Mallo für die Entscheidung.
>>>Zum Spielbericht auf eintracht.de

1. FSV Mainz 05 - Rot-Weiß Erfurt 5:0
Der 1. FSV Mainz 05 hat sein letztes Testspiel vor dem Saisonstart überzeugend gewonnen. Yunus Malli (2), Fabian Frei (2) und Jhon Cordoba erzielten im Bruchwegstadion die Tore gegen den Drittligisten. "Die Mannschaft hat heute die Vorgaben gut umgesetzt. Wir haben uns als Ziel gesetzt sehr konzentriert zu verteidigen, keine Chancen zuzulassen bei Standards und immer wieder eine gute Konterabsicherung zu haben bei unserem Ballbesitz. Das hat mir gut gefallen“, lobte der Mainzer Trainer Martin schmidt sein Team nach dem Abfiff.
>>>Zum Spielbericht auf mainz05.de

SC Freiburg - AC Mailand 0:2
Der SC Freiburg hat seine offizielle Saisoneröffnung gegen den AC Mailand mit 0:2 verloren. Beide Treffer für den italienischen Topklub erzielte vor der Pause Luiz Adriano (39./45.). Auch der SC erspielte sich eine knappe Woche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal einige gute Chancen, blieb aber ohne Abschlussglück.
>>>Zum Spielbericht auf scfreiburg.com

RB Leipzig- Betis Sevilla 1:1
RB Leipzig hat vor dem Pflichtspielstart in einer Woche gegen Real Betis 1:1 gespielt. Marcel Halstenberg hatte die Sachsen in der 63. Minute in Führung gebracht, aber schon in der 69. Minute erzielte Ruben Castro per Elfmeter den Ausgleich.
>>>Zum Spielbericht auf dierotenbullen.com

FC Schalke 04 - Athletic Bilbao 3:2
Der FC Schalke 04 hat die Generalprobe vor dem ersten Pflichtspiel erfolgreich absolviert. Im Test gegen den Europa-League-Teilnehmer Athletic Bilbao setzten sich die Knappen nach Toren von Naldo (15.), Klaas-Jan Huntelaar (19.) und Johannes Geis (81.) mit 3:2 durch.
>>>Zum Spielbericht auf schalke04.de

Samstag, 13. August 2016  

Bayer 04 Leverkusen - Real Sociedad 2:0
Starker Auftritt der Werkself bei der Saisoneröffnung in der BayArena. Gegen den spanischen Erstligisten konnte die Offensive von Bayer überzeugen. Neuzugang Kevin Volland (35.) und Chicharito (38. )per Elfmeter trafen für die mannschaft von Roger Schmidt.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach - Lazio Rom 0:0
Im letzten Testspiel der Sommervorbereitung hat sich Borussia Mönchengladbach im Rahmen ihrer offiziellen Saisoneröffnung mit 0:0 von Lazio Rom getrennt. Die Fohlen aren das bessere Team, konnten ihre Chancen nicht nutzen. Am nächsten dran war Andre Hahn, der in der ersten Hälfte nur die Latte traf.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Mönchengladbach

SV Darmstadt 98 - UD Las Palmas 1:1
Die Lilien haben ihre Sommervorbereitung mit einem Unentschieden abgeschlossen. Acht Tage vor dem Pokalspiel beim Bremer SV trennte sich der SV Darmstadt 98 vom spanischen Erstligisten UD Las Palmas mit 1:1 (1:0). Das Tor für die Lilien erzielte Testspieler Maximilian Beister.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Darmstadt 98

FC Ingolstadt - SV Werder Bremen 0:1
Fin Bartels erzielte im Test der beiden Bundesligisten in der 42. Minute das goldene Tor. Neuzugang Max Kruse hatte den Treffer mustergültig vorbereitet.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage vom FC Ingolstadt
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Werder Bremen

Hertha BSC - SSC Neapel 1:4
Nach einer starken ersten Hälfte, in der Vedad Ibisevic die Berliner in Führung brachte, verlor die Hertha im zweiten Durchgang mehr und mehr die Spielkontrolle und musste sich am Ende den Italienern deutlich geschlagen geben.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Hertha BSC 

Freitag, 12. August 2016  

TSG 1899 Hoffenheim - Athletic Bilbao 1:1
Die TSG spielte gegen den spanischen Topclub Athletic Bilbao eine überzeugende Generalprobe, musste sich aber nach 90 Minuten - trotz der besseren Chancen - mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Oscar Bil brachte die Gäste per Sonntagsschuss in Führung, Andrej Kramaric glich noch vor der Pause aus.
>>>Zum Spielbericht auf achtzehn99.de

Donnerstag, 11. August 2016  

1. FSV Mainz 05 - 1. FC Köln 0:3
Das Testspiel der beiden Bundesliga-Konkurrenten fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Daher konnte auch kein Fan live miterleben, wie Leonardo Bittencourt die Partie mit zwei Treffern zugunsten der Kölner entschied (34., 56.), bevor Yuya Osako den Deckel drauf machte (83.).
>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FSV Mainz 05
>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FC Köln

Mittwoch, 10. August 2016  

VfB Eichstätt - FC Ingolstadt 0:7
Beim vorletzten Testspiel der Schanzer zur Vorbereitung auf die kommende Spielzeit traf der FC Ingolstadt 04 auf den VfB Eichstätt. Der FCI zeigte sich dabei in Torlaune und gewann die Partie mit 7:0. Besonders die Stürmer waren dabei in Torlaune: Stefan Lex (3), Dario Lezcano (2), Matthew Leckie und Moritz Hartmann waren für die Treffer verantwortlich.
>>>Zum Spielbericht auf fcingolstadt.de

SV Meppen - SV Werder Bremen 0:2
Werder gewinnt das erste Testspiel während des Herzlake-Trainingslagers gegen Meppen mit 2:0 (0:0). In der zweiten Halbzeit sorgten der eingewechselte Johannes Eggestein (66.) und Sambou Yatabare (87.) für die Treffer des SV Werder. Neben dem Sieg gegen den Tabellenführer der Regionalliga Nord gab es auch auf personeller Ebene erfreuliches zu vermelden. Werders Neuzugang Lamine Sané absolvierte seine erste Partie für die Grün-Weißen. Aron Jóhannsson kehrte nach seiner langen Verletzungspause zurück und stand rund 30 Minuten auf dem Platz.
>>>Zum Spielbericht auf werder.de

Inter Mailand - Borussia Mönchengladbach abgesagt
Borussias Testspiel gegen Inter Mailand ist nach anhaltenden starken Regenfällen in Ancona am Abend abgesagt worden. Der Platz im Stadio del Corneo war unbespielbar.

Cagliari Calcio - Hamburger SV 1:1
Mit einem 1:1-Unentschieden kehren die Rothosen vom Testspiel aus Sardinien zurück. Gegen den italienischen Erstligisten Cagliari Calcio fielen beide Tore im ersten Durchgang jeweils durch Foulelfmeter. Zunächst brachte Farias die Gastgeber mit 1:0 in Führung (14.), Aaron Hunt glich diese ebenfalls vom Punkt in der 35. Minute aus.
>>>Zum Spielbericht auf hsv.de

Dienstag, 9. August 2016  

Dienstag, 9. August

FC Liefering - RB Leipzig 4:4
Mit einem Torfestival hat sich der Aufsteiger aus Leipzig vom österreichischen Zweitligisten FC Liefering getrennt. Die Mannschaft von Ralf Rangnick lag bereits mit 0:3 zurück, kämpfte sich dann aber zurück in die Partie. Atinc Nukan, Massimo Bruno, Naby Keita und Yussuf Poulsen per Foulelfmeter konnten sich in die Torschützenliste eintragen.
>>>Zum Spielbericht auf dierotenbullen.com

VfL Wolfsburg - AS St. Etienne 1:0
Im österreichischen Hartberg war Wolfsburgs Neuzugang Jakub Blaszczykowski der Mann des Tages. Sein Treffer aus 22 Metern war der einzige Treffer der Partie (24.). Zugleich war es das Premierentor für den polnischen Nationalspieler im Dress der Wölfe.
>>> Zum Spielbericht auf vfl-wolfsburg.de

Borussia Dortmund - Athletic Bilbao 0:1
Noch läuft nicht alles rund beim BVB. Mit ein wenig Pech ging das Startelfdebüt von Mario Götze und Andre Schürrle gegen Bilbao in die Hose. Nach 20 Minuten gingen die Spaniern in Führung, Pierre-Emerick Aubameyang vergab kurz vor dem Halbzeitpfiff vom Elfmeterpunkt die Chance zum Ausgleich (42.), Christian Pulisic scheiterte direkt danach am Innenpfosten (43.).
>>> Zum Spielbericht auf bvb.de

Offenbacher Kickers - Bayer 04 Leverkusen 1:2
Im Benefizspiel bei den Offenbacher Kickers brachte Chicharito die Leverkusener früh in Führung (9.). Der Regionalligist konnte nach 33 Minuten den Ausgleich erzielen und hielt die Partie lange offen. Kurz vor dem Ende sorgte dann aber Admir Mehmedi doch noch für den Sieg des klaren Favoriten (82.).
>>> Zum Spielbericht auf bayer04.de

Montag, 8. August 2016  

Keine Testspiele

Sonntag, 7. August 2016  

SV Werder Bremen - FC Chelsea 2:4
Nach nur neun Minuten lag Werder bereits durch Tore von Eden Hazard und Oscar mit 0:2 zurück. Dann kam das Team von Viktor Skripnik besser ins Spiel: Zlatko Junuzovic traf erst die Latte und wurde dann im Strafraum gefoult. Claudio Pizarro verwandelte den fälligen Elfmeter in der 33. Minute gegen seinen Ex-Club. Noch vor der Pause erhöhte Chelseas Diego Costa auf 3:1. Mit einem satten Schuss stellte der eingewechselte Lennart Thy in der 65. Minute den Anschluss her. Thy war es auch, der kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich auf dem Fuß hatte. Doch stattdessen konnten die Engländer in der Nachspielzeit durch Pedro auf 4:2 erhöhen.
>>>Zum Spielbericht auf werder.de

1. FSV Mainz 05 - FC Liverpool 4:0
Sensationeller Erfolg für den 1. FSV Mainz 05! Bei der Rückkehr von Clublegende Jürgen Klopp haben die Nullfünfer gegen den früheren englischen Rekordmeister FC Liverpool 4:0 (2:0) gewonnen. Daniel Brosinski (15.) per Handelelfmeter, Jhon Cordoba (45.), Yunus Malli (59.) und Yoshinori Muto (75.) erzielten die Tore für den Europa-League-Teilnehmer vor über 30.000 Zuschauern in der Mainzer Arena. Die Engländer, bei denen der deutsche Nationalspieler Emre Can, der frühere Schalker Innenverteidiger Joel Matip und der ehemalige Augsburger Torwart Alexander Manninger in der Startelf standen, hatten erst am Samstag (6. August) den spanischen Meister FC Barcelona 4:0 (1:0) geschlagen.
>>>Zum Spielbericht auf mainz05.de

Bahlinger SC - SC Freiburg 1:2
Im Rahmen eines Turniers in Bahlingen gewann das Team von Trainer Christian Streich gegen den Gastgeber und Fünfligisten Bahlinger SC mit 2:1 (2:1). Julian Schuster (8.) und Mats Møller Dæhli (24.) brachten die Breisgauer in Führung, ehe Yannick Häringer kurz vor der Pause verkürzte (43.). Durch den Sieg bleibt Freiburg in der Vorbereitung auf die kommende Bundesligasaison weiter ungeschlagen.
>>>Zum Spielbericht auf scfreiburg.com

FC Schalke 04 - AC Florenz 3:1
Der FC Schalke 04 hat das Kräftemessen mit dem AC Florenz für sich entschieden. Im Testspiel gegen den Europa-League-Teilnehmer aus der italienischen Serie A setzte sich die Mannschaft von Markus Weinzierl verdient mit 3:1 durch. Die Treffer im österreichischen Zell am See erzielten Eric Maxim Choupo-Moting (5., 84.) und Naldo (70.).
>>>Zum Spielbericht auf schalke04.de

Samstag, 6. August 2016  

TSG 1899 Hoffenheim - Chievo Verona 2:0

Die TSG hat das Testspiel bei der Saisoneröffnung 2016 gegen den italienischen Erstligisten Chievo Verona mit 2:0 gewonnen. Mark Uth vor der Pause und Sandro Wagner nach dem Seitenwechsel erzielen die Treffer für das Team von Julian Nagelsmann. Für Wagner war es das erste Tor im Dress der Kraichgauer.
>>>Zum Spielbericht auf achtzehn99.de

Hertha BSC - Al-Jazira FC 3:2

Im Amateurstadion auf dem Wurfplatz in Berlin hat die Hertha den Test gegen Al Jazira FC mit 3:2 gewonnen. Julian Schieber brachte die Berliner in Führung, noch vor der Pause konnten die Gäste das Spiel aber auf 2:1 drehen. Der Matchwinner war schließlich Genki Haraguchi, der zehn Minuten vor dem Ende mit einem Doppelpack binnen zwei Minuten alles klar machte.

>>>Zum Spielbericht auf herthabsc.de

Hamburger SV - Stoke City 1:0

Der Hamburger SV hat bei der Saisoneröffnung im heimischen Volksparkstadion einen Erfolg gefeiert. Gegen den englischen Erstligisten Stoke City um die früheren Bundesliga-Profis Philipp Wollscheid und Xherdan Shaqiri gewann das Team von Trainer Bruno Labbadia mit 1:0 (0:0). Michael Gregoritsch erzielte den Siegtreffer für die Hausherren (55.), bei denen Top-Einkauf Filip Kostic in der Startelf stand.

>>>Zum Spielbericht auf hsv.de

SC Freiburg - SV Darmstadt 98 3:1

Aufsteiger SC Freiburg bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen. Gegen den Ligakonkurrenten Darmstadt 98 siegten die Breisgauer in Bahlingen mit 3:1 (2:1). Bester Mann auf dem Platz war Freiburgs Florian Niederlechner, der alle Treffer seiner Mannschaft erzielte (22., 39, 75.). Mario Vrancic besorgte den Ehrentreffer für die Hessen (28.).

>>>Zum Spielbericht auf scfreiburg.com
>>>Zum Spielbericht auf sv98.de

RB Leipzig - SD Eibar 3:2

Vor 686 Zuschauern in Grassau glichen Marcel Sabitzer (73.) und Yussuf Poulsen (78.) aus, nachdem Bébé den spanischen Erstligisten in der 1. Halbzeit per Doppelschlag in Führung gebracht hatte (30., 33.). Kurz vor Schluss unterlief Elgezabal das entscheidende Eigentor (86.).

>>>Zum Spielbericht auf dierotenbullen.com

Atalanta Bergamo - Eintracht Frankfurt 5:6 n.E.

Erster echter Härtetest für die Eintracht: Eine Woche vor der Saisoneröffnung in der heimischen Arena gegen Europa-League-Starter Celta Vigo trat die SGE auswärts beim Serie A-Club Atalanta Bergamo an. Nach 90 Minuten stand es 2:2, Alex Meier hatte die Hessen nach einem Rückstand noch vor der Pause per Doppelschlag in Führung gebracht. Fünf Minuten vor dem Ende konnten die Italiener jedoch ausgleichen. Im direkt anschließenden Elfmeterschießen scheiterte Haris Seferovic, doch Keeper Lukasz Hradecky konnte einen weiteren Elfmeter halten. Als Bergamos Zukanovic nur den Pfosten traf, verwertete Neuzugang Branimir Hrgota den entscheidenden Ball.

>>>Zum Spielbericht auf eintracht.de

Freitag, 5. August 2016  

AFC Sunderland - Borussia Dortmund 1:1

Borussia Dortmund spielte im ersten Testspiel während des Trainingslagers in Bad Ragaz gegen den AFC Sunderland 1:1 (1:0)-Unentschieden. Der BVB agierte zwar optisch deutlich überlegen, kam aber zu selten zum Abschluss. Nur Sahins Weitschuss fand den Weg ins Netz. Die Neuzugänge Andre Schürrle und Raphael Guerreiro feierten ihr Debüt in Schwarz-Gelb, auch Rückkehrer Mario Götze lief erstmals wieder für die Borussia auf.

>>> Zum Spielbericht auf der BVB-Homepage

Donnerstag, 4. August 2016  

Real Madrid - FC Bayern München 1:0

Zum Abschluss der USA-Reise hat der FC Bayern knapp gegen Champions-League-Sieger Real Madrid verloren. Vor 82.012 begeisterten Fans in New Jersey spielten die Münchner über weite Strecken sehr stark auf, kassierten in der Schlussviertelstunde durch Danilo (79.) aber den entscheidenden Gegentreffer.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des FC Bayern

FC Augsburg - FC Südtirol 4:0
Im Trainingslager in Mals (Südtirol) hat der FCA am Donnerstag ein Testspiel gegen den FC Südtirol bestritten. Gegen das einzige Profiteam aus Südtirol, das in der dritte italienischen Liga spielt, siegte die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster 4:0 (2:0).
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des FC Augsburg

Novara Calcio 1908 - 1. FSV Mainz 05 2:0
Trotz 12:4 Torchancen unterlagen die 05er im zweiten Test im Rahmen des Trainingslagers in Saint Vincent dem italienischen Zweitligisten Novara Calcio mi 0:2 (0:1). Zwei direkt verwandelte Freistöße direkt zu Beginn des Spiels und in der Nachspielzeit besiegelten die Niederlage.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des 1. FSV Mainz 05

1. FC Köln - SD Eibar 2:0
Der 1. FC Köln hat auch sein zweites Testspiel im Trainingslager in Kitzbühel gewonnen. Gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar setzte sich der FC mit 2:0 durch. Nachdem Filip Mladenovic den FC kurz vor der Halbzeit vom Punkt in Führung gebracht hatte, traf Dominic Maroh in der 79. Spielminute zum 2:0-Endstand.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des 1. FC Köln

Bayer 04 Leverkusen - AC Florenz 3:1
Die Werkself hat den letzten Test im Trainingslager überzeugend mit 3:1 (1:0) gegen die AC Florenz gewonnen. Schon nach acht Minuten traf Levin Öztunali zur Führung, nach dem Wechsel legten Admir Mehmedi und Kevin Kampl nach. Das zwischenzeitliche 1:2 erzielte Nikola Kalinic.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website von Bayer Leverkusen

FC Schalke 04 - FC Bologna 2:1
Nach Treffern von Franco Di Santo und Bernard Tekpetey hat der FC Schalke 04 sein Testspiel gegen den FC Bologna mit 2:1 für sich entschieden. Vor rund 1500 Zuschauern im Waldstadion in Mittersill feierten Abdul Rahman Baba und Coke gegen den Club aus der italienischen Serie A ihre Premiere im königsblauen Trikot. Beide Neuzugänge wurden eingewechselt.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website von Schalke 04

Malmö FF - VfL Wolfsburg 0:1
Mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg setzte sich der VfL Wolfsburg am Donnerstagabend verdient gegen den 18-fachen schwedischen Meister Malmö FF durch. Ricardo Rodriguez sorgte in einer umkämpften Partie per Foulelfmeter für das Tor des Tages (85.).
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website des VfL Wolfsburg

RB Leipzig - FC Turin 0:0
Bundesliga-Neuling Leipzig hat sich in seinem fünften Testspiel in der Vorbereitung torlos vom FC Turin getrennt.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht auf der Website von RB Leipzig

Mittwoch, 3. August 2016:  

FV Servette Genf - 1. FSV Mainz 05 1:2

Im ersten Testspiel des Trainingslagers im Aostatal traf der 1. FSV Mainz 05 am Mittwochabend im Stadion von Saint-Vincent auf den Schweizer Zweitligisten Servette Genf. Durch Tore von Karim Onisiwo (42.) und Pablo De Blasis (78.) konnten die Nullfünfer am Ende einen 2:1-Sieg erringen.
>>>Zum Spielbericht auf mainz05.de

KSV Hessen Kassel - Borussia Mönchengladbach 1:6

Die Fohlenelf hat das Testspiel am Mittwochabend bei Regionalligist Hessen Kassel deutlich mit 6:1 (4:1) für sich entschieden. Ein Doppelpack gleich zu Beginn des Spiels konnte Youngster Djibril Sow verzeichnen, Patrick Herrmann gelang ein weiterer. Außerdem trafen Raffael, Julian Korb und Thorgan Hazard.
>>>Zum Spielbericht auf borussia.de

Hamburger SV - Al Jazira 5:1

Der Hamburger SV hat am Mittwochabend zum Abschluss seines Trainingslagers in Harsewinkel das Testspiel gegen Al Jazira aus Abu Dhabi mit 5:1 (2:1) gewonnen. Nachdem der Ex-Schalker Jefferson Farfan für den Rückstand gesorgt hatte, trafen Aaron Hunt, Luca Waldschmidt, Bakery Jatta, Johan Djourou und Michael Gregoritsch zum letztlich verdienten 5:1. Die letzten beiden Tore wurden per Foulelfmeter erzielt.
>>>Zum Spielbericht auf hsv.de

Dienstag, 2. August 2016  

Fortuna Düsseldorf - VfL Benrath 9:0
Fortuna Düsseldorf hat das letzte Testspiel der Sommervorbereitung gewonnen. Auf der Bezirkssportanlage Benrath bejubelte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel einen 9:0-Erfolg. Tore: 0:1 Kiesewetter (28.), 0:2 Bodzek (34.), 0:3 Yildirim (39.), 0:4 Kiesewetter (40.) 0:5 Ngombo (42.) 0:6 Rüzgar (FE, 51.) 0:7 Ngombo (66.) 0:8 Rüzgar (78.), 0:9 Ritter (87.).
>>> Zum Spielbericht auf f95.de<<<

SC Geislingen - 1. FC Heidenheim 1:1
Im letzten Testspiel der Vorbereitung musste sich der 1. FC Heidenheim 1846 mit einem Unentschieden begnügen. Nach dem Führungstreffer der Gastgeber, direkt nach der Pause durch Benjamin Klement (46.), sorgte Timo Beermann zwei Minuten vor dem Abpfiff zumindest noch für den Ausgleich.
>>>Zum Spielbericht auf fcheidenheim.de<<<

1. FC Köln - FC Bologna 1:0
Dominique Heintz erzielte im Stadion Kitzbühel in der 84. Spielminute den entscheidenden Treffer. Bevor der FC am Freitag zurück nach Köln reist, steht am Donnerstagabend ein weiteres Testspiel gegen den spanischen Club SD Eibar an.
>>>Zum Spielbericht auf fc-koeln.de<<<

FC Ingolstadt - FC Turin 0:1
Im zweiten Test der Vorbereitung hatte es der FC Ingolstadt mit dem FC Turin zu tun. Gegen den Tabellenzwölften des Vorjahres, der nächste Woche in den Liga-Betrieb startet, erlebten rund 500 Zuschauern in der Siberstadt-Arena ein spannendes und hochintensives, teilweise äußerst ruppiges Spiel.
>>>Zum Spielbericht auf fcingolstadt.de<<<

Chemnitzer FC - Borussia Mönchengladbach 0:1
Borussia Mönchengladbach hat das Testspiel beim Drittligisten Chemnitzer FC 1:0 (0:0) gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte Raffael in der 90. Minute.
>>>Zum Spielbericht auf borussia.de<<<

Samstag, 30. Juli 2016  

1. FC Saarbrücken - SV Sandhausen 2:3

Der SVS ging mit 2:0 durch Tore von Richard Sukuta-Pasu (4.) und José Pierre Vunguidica (16.) in Führung. Doch der Regionalligist von Trainer Dirk Lottner antwortete beim 1:2 (46.) und 2:2 (58.) durch Manuel Zeitz und Kevin Behrens. Sukuta-Pasu sorgte für das 3:2 (88.).

Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 1:2

Im Duell Bundesliga gegen 2. Bundesliga setzte sich die Hertha durch. Genki Haraguchi erzielte mit einem Dribbling das 1:0, später machte Sami Allagui mit einem verwandelten Strafstoß alles klar. Zwischenzeitlich glich Orhan Ademi für Braunschweig aus. Hertha-Keeper Thomas Kraft zeichnete sich dabei mit dem Parieren eines Elfmeters aus.
>>> Zum Spielbericht auf herthabsc.de
>>> Zum Spielbericht auf eintracht.com

FC Erzgebirge Aue - Waldhof Mannheim 1:1

Bei der Saisoneröffnungsfeier und der gleichzeitigen Generalprobe vor der Rückkehr in die 2. Bundesliga hat sich Aue gegen den Regionalligisten Remis getrennt. Simon Skarlatidis erzielte nach Rückstand den Treffer für die Veilchen.
>>> Zum Spielbericht auf fc-erzgebirge-aue.de

DSC Arminia Bielefeld - Olympique Marseille 1:0

Vor 2.720 Zuschauern in Gütersloh besiegte der DSC den französischen Traditionsclub. Das goldenen Tor erzielte Torjäger Fabian Klos in der 63. Minute.
>>> Zum Spielbericht auf arminia-bielefeld.de

Karlsruher SC - Derby County 0:2

Trotz einer starken Vorstellung vor allem in der ersten Hälfte hat der Karlsruher SC gegen den englischen Zweitligisten mit 0:2 verloren. Die Tore erzielten Andreas Weimann (63.) und Darren Bent (76.).
>>> Zum Spielbericht auf ksc.de

1. FC Union Berlin - FC Utrecht 3:0

Starke Generalprobe auch für die Mannschaft von Trainer Jens Keller: Damir Kreilach, Steven Skrzybski und Redondo trugen sich in die Torschützenliste ein. 7.124 Zuschauern sahen das Spiel im Stadion An der Alten Försterei.
>>> Zum Spielbericht auf fc-union-berlin.de

Norwich City FC - Hannover 96 2:3

Im zehnten und letzten Test der Saisonvorbereitung siegte Hannover auf der Insel. Zweimal Artur Sobiech (5./50.) und Sebastian Maier (12.) brachten die Niedersachsen zunächst in Führung, ehe Wesley Hoolahan (52./59.) einen Doppelpack für die Hausherren erzielte.
>>> Zum Spielbericht auf hannover96.de

FC St. Pauli - FC Sevilla 1:2

Wieder einmal ein guter Test des FC St. Pauli - trotz der Niederlage. In der ersten Halbzeit hatte Aziz Bouhaddouz die Braun-Weißen in Führung gebracht, ehe Victor Perez ausglich (53.) und Joaquin Correa die Andalusier zum Sieg schoss (69.).
>>> Zum Spielbericht auf fcstpauli.com

Fortuna Düsseldorf - FC Malaga 2:3

4117 Zuschauer sahen im Paul-Janes-Stadion ein richtig starkes Spiel. Während die Düsseldorfer viele gute Möglichkeiten ausließen, verwerteten die Spanier ihre Torchancen eiskalt. Tore: 0:1 Sandro (20.), 1:1 Fink (23.), 1:2 Rosales (61.), 1:3 En Nesiry (72.), 2:3 Yildirim (84.).
>>> Zum Spielbericht auf f95.de

SG Dynamo Dresden - SV Werder Bremen 4:5 nach Elfmeterschießen

Werder Bremen hat das abschließende Spiel beim Dresden-Cup gegen Gastgeber Dynamo im Elfmeterschießen gewonnen. Die späte Führung für die Gastgeber durch Stefan Kutschke (82.) egalisierte Johannes Eggestein (87.). Das Elfmeterschießen entschied der SVW dank zwei gehaltener Elfmeter von Jaroslav Drobny für sich. 
>>> Zum Spielbericht auf werder.de

TSV 1860 München - SC Freiburg 0:0

Für beide war es die Generalprobe für den Zweitliga-Start in acht Tagen. Gleich vier Spieler gaben ihr Saison-Debüt im Trikot der Weiß-Blauen.
>>> Zum Spielbericht auf tsv1860.de
>>> Zum Spielbericht auf scfreiburg.com

VfB Stuttgart - Greuther Fürth 3:1

Gelungene Generalprobe auch für den VfB Stuttgart. Veton Berisha brachte Fürth in Führung. Simon Terodde, Timo Baumgartl und Christian Gentner drehten mit ihren Toren das Ergebnis.
>>> Zum Spielbericht auf vfb.de
>>> Zum Spielbericht auf greuther-fuerth.de

TSV Steinbach - Eintracht Frankfurt 0:5

Vor 3900 Zuschauern im Sportzentrum Haarwasen Haiger setzte sich die SGE gegen den Regionalligisten deutlich durch. Die Tore erzielten Luc Castaignos, zweimal Branimir Hrgota, Danny Blum und Enis Bunjaki . Für die Frankfurter war es der letzte Auftritt vor der Abreise ins Trainingslager nach Südtirol.
>>> Zum Spielbericht auf eintracht.de

Bayer Leverkusen - Watzenborn-Steinberg abgebrochen

Die Partie wurde nach zwölf Minuten unter- und später abgebrochen. Der Regen und das Gewitter über dem Alois-Latini-Stadion in Zell am See waren zu stark.
>>> Zum Bericht auf bayer04.de

SV Darmstadt 98 - Bursaspor 3:0

Der SV Darmstadt hat den bislang größten Härtetest der Vorbereitung klar für sich entschieden. Peter Niemeyer, Aytac Sulu und Marcel Heller trafen für die Hessen.

>>> Zum Spielbericht auf darmstadt98.de

Sporting Lissabon - VfL Wolfsburg 2:1

Der VfL Wolfsburg musste im fünften Testspiel in der Saisonvorbereitung eine erneute Niederlage verkraften. Die Tore für die Gastgeber erzielten Islam Slimani (26.) und Adrien Silva (34.). Auf Seiten der Wölfe traf Anton Donkor (77.).
>>> Zum Spielbericht auf vfl-wolfsburg.de

Inter Mailand - FC Bayern München 1:4

Tolles Fußballfest in Charlotte! Beim International Champions Cup gegen Inter Mailand begeisterte der FC Bayern die 53.629 Zuschauer im Bank of America Stadium am Samstagabend (Ortszeit) mit einem 4:1 (4:0)-Sieg. Julian Green gelang dabei ein Hattrick (7., 30., 35. Minute), den vierten Treffer erzielte Franck Ribéry (12.).
>>> Zum Spielbericht auf fcbayern.de

Freitag, 29. Juli 2016  

Eintracht Braunschweig - SC Bastia 4:1

Völlig verdient hat Eintracht Braunschweig den französischen Erstligisten mit 4:1 geschlagen. Im ersten Durchgang brachte Suleiman Abdullahi (4.) die Blau-Gelben früh in Führung. In der zweiten Halbzeit erhöhte Julius Biada (61.) zunächst auf 2:0, ehe Geoffrey Acheampong (71.) verkürzte. Doch Domi Kumbela (72./89.) sorgte per Doppelpack für den Endstand.
>>>Zum Spielbericht auf Eintracht.com

Real Betis Sevilla - SV Werder Bremen 1:0

Zum Auftakt des Dresden Cups hat Werder knapp gegen den spanischen Erstligisten verloren. Das einzige Tor erzielte Matias Nahuel in der 67. Minute. "Unsere Aufgabe gegen den Ball zu arbeiten haben wir gut gemacht, aber es fehlt uns aufgrund der harten Vorbereitung noch die gewisse Lockerheit", sagte Trainer Viktor Skripnik im Anschluss.
>>>Zum Spielbericht auf werder.de

1. FC Kaiserslautern - FC Metz 1:1

Beim Stadionfest trennten sich die Roten Teufel mit einem 1:1-Unentschieden vom französischen Ligue1-Club FC Metz. Der FCK ließ über die 90 Minuten in der Defensive nicht viel zu und drängte insbesondere in der zweiten Halbzeit mit Nachdruck auf den Sieg. Trotz der guten Leistung blieb es am Ende vor knapp 10.000 Zuschauern aber bei dem einen Treffer, den Neuzugang Osayamen Osawe kurz nach Wiederanpfiff erzielte.
>>>Zum Spielbericht auf fck.de

FC Ingolstadt - Huddersfield Town FC 0:1

Beim ersten Testspiel des FC Ingolstadt 04 im Rahmen der Audi Schanzer Sommer Tour unterlagen die Schanzer den Engländern Huddersfield Town FC mit 0:1. In einer intensiv geführten Partie war der FCI lange spielbestimmend ohne seine Torchancen in Zählbares ummünzen zu können. Am Ende entschied ein Tor aus Nahdistanz die Partie.
>>>Zum Spielbericht auf fcingolstadt.de

1. FC Nürnberg - FC Augsburg 2:1

Einen Tag vor der Abreise ins Trainingslager in Südtirol bestritt der FC Augsburg am Freitagabend noch ein Testspiel beim 1. FC Nürnberg. Dabei musste sich der FCA dem Gastgeber 1:2 (0:0) geschlagen geben. Kapitän Paul Verhaegh brachte die Fuggerstädter zunächst per Elfmeter in Führung (60.), ehe Club-Neuzugang Edgar Salli wenige Minuten später ausgleichen konnte (64). Guido Burgstaller drehte die Partie schließlich per Strafstoß zugunsten der Franken (75.).
>>>Zum Spielbericht auf fcaugsburg.de

1. FC Heidenheim - Kickers Offenbach 5:6 n.E.

Eine Woche vor Saisonstart hat der 1. FC Heidenheim die traditionelle Saisoneröffnung für einen guten Zweck, den Max Liebhaber-Pokal, verloren. Nach 90 Minuten stand es durch Tore von Marcel Titsch-Rivero und dem Offenbacher Serkan Firat 1:1. Im direkt folgenden Elfmeterschießen scheiterte Norman Theuerkauf entscheidend am Keeper der Gäste.
>>>Zum Spielbericht auf fc-heidenheim.de

VfL Bochum - Hamburger SV 1:0

Im Trainingslager in Harsewinkel hat der Hamburger SV gegen den VfL Bochum verloren. Beim Debüt von Neuzugang Alen Halilovic entwickelten die Rothosen insgesamt zu wenig Durchschlagskraft. Peniel Mlapa erzielte bereits nach 3 Minuten den entscheidenden Treffer für Bochum.
>>>Zum Spielbericht auf hsv.de

SG Dynamo Dresden - FC Everton 2:1

Die SG Dynamo Dresden setzte sich am Freitagabend gegen Everton FC vor 12.353 Zuschauern mit 2:1 (1:1) durch und geht damit mit einem Punkt Vorsprung vor Real Betis in Tag zwei beim Dresden Cup. Niklas Hauptmann brachte seine Mannschaft nach 14 Minuten in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Evertons Gerard Deulofeu setzte Pascal Testroet in der zweiten Halbzeit mit einem Traumtor den Schlusspunkt.
>>>Zum Spielbericht auf dynamo-dresden.de

Donnerstag, 28. Juli 2016  

FC Bayern München - AC Mailand 6:8 nach Elfmeterschießen (3:3; 2:1)

Der FC Bayern hat sein erstes Spiel im Rahmen seiner USA-Reise knapp verloren. Im Soldier Field von Chicago drehten Franck Ribéry (29.) und David Alaba (38.) zunächst die Partie, nachdem Milan durch Niang (23.) in Führung gegangen war. Im zweiten Abschnitt schlug Milan durch Andrea Bertolacci (49.) und Juraj Kucka (61.) zurück. Ribéry (90./Foulelfmeter) rettete die Bayern ins Elferschießen, wo die Mailänder schließlich das bessere Ende für sich hatten.

Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Bayern München

>>> Zur Sonderseite #BLWorldTour

Manchester City - Borussia Dortmund 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1)

Sechs Tage nach dem 4:1 gegen Manchester United trat Borussia Dortmund zum Abschluss der China-Reise gegen Manchester City an. Der deutsche Vizemeister unterlag dem Vorjahresvierten aus England mit 5:6 nach Elfmeterschießen.

Zum Spielbericht auf der Homepage des BVB

>>> Zur Sonderseite #BLWorldTour

1. FSV Mainz 05 - FC Sevilla 0:1
Der 1. FSV Mainz 05 hat in seinem fünften Testspiel der Saisonvorbereitung erstmals verloren. Gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla unterlag das Team von Trainer Martin Schmidt mit 0:1 (0:0). Torschütze war der ehemalige Schalker Sergio Escudero (59.).

Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FSV Mainz 05

Mittwoch, 27. Juli 2016  

RB Leipzig - FC Würzburger Kickers 2:0

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig hat den Zweitliga-Aufsteiger aus Würzburg am eigenen Trainingszentrum vor mehr als 2000 Fans besiegt. Die Treffer erzielten der nach langer Verletzungspause wieder fitte Angreifer Terrence Boyd sowie Yussuf Poulsen, der zugunsten der Saisonvorbereitung auf eine Olympia-Teilnahme mit Dänemark verzichtet.

Zum Spielbericht auf der Homepage von RB Leipzig

Zum Spielbericht auf der Homepage der Würzburger Kickers

Bayer 04 Leverkusen - FC Porto 1:1

Es war der erste Härtetest der Leverkusener in ihrer Vorbereitung. Das sehenswerte Tor für die Bayer-Elf erzielte Javier Hernández. Trainer Roger Schmidt konnte bereits auf zahlreiche etablierte Kräfte zurückgreifen.

Zum Spielbericht auf der Homepage von Bayer 04 Leverkusen

SC Freiburg - Çaykur Rizespor 2:1

Im Training am Mittwochvormittag zogen die Freiburger noch Gewichte-Schlitten, am frühen Abend stand der erste Test der Vorbereitung gegen einen gewichtigen Gegner an: Çaykur Rizespor, vergangene Saison 13. der türkischen Süper Lig. Die Tore: 1:0 Marc-Oliver Kempf (21.), 1:1 Rezaeian (82.), 2:1 Florian Niederlechner (90.+7).

Zum Spielbericht auf der Homepage des SC Freiburg

SV Darmstadt 98 - SV Union Haus 17:0

Der SV 98 hat das erste von zwei Testspielen im Trainingslager deutlich für sich entschieden. Gegen den SV Union Haus siegten die Lilien mit 17:0 (8:0). Erfolgreichste Torschützen waren Dominik Stroh-Engel und Testspieler Maximilian Beister, die jeweils dreifach trafen.

Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Darmstadt 98

TSG 1899 Hoffenheim - Besiktas Istanbul abgebrochen

Das Testspiel gegen den türkischen Meister wurde in der 54. Minute wegen eines Gewitters beim Stand von 0:0 abgebrochen.

Zum verkürzten Spielbericht auf der Homepage der TSG Hoffenheim

FC Erzgebirge Aue - Hannover 96 3:3

Sobiech brachte Hannover früh in Führung (3.), ehe Aue durch Soukou (15.), Kvesic (47./FE) und Köpke (52.) das Spiel drehte. Der eingewechselte Klaus (58.) und erneut Sobiech (66.) sorgten für den Endstand.    

Zum Spielbericht auf der Homepage von Erzgebirge Aue

Zum Spielbericht auf der Homepage von Hannover 96

Dienstag, 26. Juli 2016  

Huddersfield Town Football Club - SV Werder Bremen 0:0

Ein intensives Spiel ohne die ganz großen Chancen. Gegen den englischen Zweitligisten feierte Bremens Neuzugang Niklas Moisander sein Debüt, nachdem er in den vergangenen Tagen bereits intensiv mit der Mannschaft trainiert hatte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Werder Bremen

SC Fortuna Köln - 1. FC Köln 1:0
Gegen den Drittligisten, der bereits am kommenden Wochenende in die neue Saison startet, verlor der FC durch ein frühes Gegentor aus der 3. Minute mit 0:1. Zudem musste auch noch Milos Jojic mit einer Beckenprellung ausgewechselt werden. Kein Wunder, dass Trainer Peter Stöger nachher "nicht zufrieden" war.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Köln

VfL Bochum - Cardiff City 1:1
Der vorletzte Test der Vorbereitung auf die neue Spielzeit brachte dem VfL ein Remis gegen den englischen Zweitligisten. Tim Hoogland schoss sein Team im Stadion am Schloss Strünkede in Herne nach 26 Minuten in Führung. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff kamen die Gäste per Foulelfmeter zum Ausgleich.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Bochum

FSV Union Fürstenwalde - 1. FC Union Berlin 0:3
Vor 1.075 Zuschauern in Fürstenwalde schlug Union den Regionalligisten mit 3:0. Die Tore fielen allesamt in der Anfangsphase. Maximilian Thiel gelang ein schneller Doppelpack (13., 16.). Kurz darauf erhöhte Damit Kreilach per Freistoß (18.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Union Berlin

Montag, 25. Juli 2016  

SpVgg Greuther Fürth - Caykur Rizespor 1:0
Die SpVgg Greuther Fürth hat das zweite Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Österreich mit 1:0 gewonnen. Das goldene Tor erzielte Robert Zulj in der 67. Minute per Elfmeter. Die Franken waren über weite Strecken das bessere Team und hätten noch das eine oder andere Tor mehr erzielen können. Die beste Möglichkeit vergab Daniel Steiniger, der nur den Pfosten traf.
>>> Zum Spielbericht auf der Fürther Homepage

Sonntag, 24. Juli 2016  

HappyBet Cup in Aachen, Halbfinale: 1. FC Köln - FC Malaga 0:1
Gegen die starken Spanier musste der 1. FC Köln im Halbfinale beim HappyBet Cup eine 0:1-Niederlage einstecken. Pablo Fornals Malla erzielte den Siegtreffer für Malaga, Artjoms Rudnevs traf auf der anderen Seite nur den Innenpfosten.
HappyBet Cup, Spiel um Platz 3: 1. FC Köln - Olympique Marseille 2:1
Im Spiel um Platz drei hat sich der FC souverän durchgesetzt. Die Domstädter gingen gegen den französischen Spitzenclub nach 20 Minuten durch Artjoms Rudnevs 1:0 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Rolando, erzielte Leonardo Bittencourt in der 31. Minute den Siegtreffer.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Köln

SC Verl - DSC Arminia Bielefeld 1:2
Arminia Bielefeld hat sein Testspiel gegen den Regionalligisten SC Verl mit 2:1 gewonnen. In der Startelf standen ausschließlich Spieler, die am Vortag beim 2:3 gegen den 1. FC Köln nicht zum Einsatz gekommen waren. Francisco Rodriguez brachte den DSC mit zwei Toren 2:0 in Front, ehe Verl zum Anschlusstreffer kam.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des DSC Arminia Bielefeld

1. FC Nürnberg - Chemnitzer FC 1:1
Nach vier Erfolgen in den ersten vier Testspielen hat der 1. FC Nürnberg den Platz in dieser Vorbereitung erstmals nicht als Sieger verlassen. Der Club trennte sich am Sonntag im Stadion Grüne Au in Hof von Drittligist Chemnitzer FC mit 1:1 (1:0). Guido Burgstaller erzielte den einzigen Treffer für die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Nürnberg

FC Wegberg-Beeck - Fortuna Düsseldorf 1:8
Fortuna Düsseldorf hat auch sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers am Wiesensee gewonnen. Beim FC Wegberg-Beeck setzten sich die Rot-Weißen überzeugend mit 8:1 durch. Die F95-Treffer im Waldstadion erzielten Emmanuel Iyoha (2), Ihlas Bebou (2), Jerome Kiesewetter (2), Özkan Yildirim und Taylan Duman.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf

VfL Wolfsburg - Benfica Lissabon 0:2
Der VfL Wolfsburg hat sein Testspiel im Trainingslager in Österreich gegen den portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon mit 0:2 verloren. Die Gegentore durch Mitroglu und Jonas fielen Mitte der zweiten Halbzeit und fast mit dem Schlusspfiff.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Wolfsburg

Samstag, 23. Juli 2016  

SG Sonnenhof Großaspach - SpVgg Greuther Fürth 2:2
Nachdem es am Vorabend aufgrund starker Regenfälle und eines Gewitters nicht stattfinden konnte, versammelten sich die SpVgg Greuther Fürth und die SG Sonnenhof Großaspach am Tag danach nochmal zum Vorbereitungsspiel am Walchsee. Während es für die Spielvereinigung den Auftakt ins Trainingslager darstellte, war es für den Drittligisten die Generalprobe auf den Drittligaauftakt. Lukas Gugganig (12.) und Veton Berisha (59.) trafen für das Kleeblatt.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage der SpVgg Greuther Fürth

Rot-Weiss Essen - FC Erzgebirge Aue 2:1
FC Erzgebirge Aue zog im Rahmen seiner Vorbereitungsspiele erstmals den Kürzeren. Die Veilchen unterlagen beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen knapp mit 1:2. Dabei stand zur Halbzeit noch eine 1:0 Führung der Dotchev-Elf zu Buche. Vor 1.500 Zuschauern hatte Cebio Soukou nach knapp einer halben Stunde den Auer Führungstreffer erzielt. Nach der Pause drehten die Gastgeber das Spiel innerhalb von zehn Minuten, als Marcel Platzek (49.) und Benjamin Baier (58.) für Rot-Weiss trafen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Erzgebirge Aue

FC Brünn - VfB Stuttgart 0:4
Der VfB Stuttgart hat sein Testspiel gegen den FC Brünn am Samstag klar mit 4:0 (1:0) gewinnen können. Kevin Großkreutz, Jan Ferdinand, Marcin Kaminski und Berkay Özcan erzielten die Treffer für die Schwaben.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfB Stuttgart

TSV 1860 München - SV Werder Bremen 2:1
Der TSV 1860 München hat sein Testspiel gegen den SV Werder Bremen im Trainingslager in österreichischen Zell am Ziller gewonnen. Das Team von Trainer Costa Runjaic besiegte den Bundesligisten mit 2:1 (2:1). Ein Eigentor von Sascha Mölders (18.) brachte die Hanseaten zunächst in Führung, bevor er wenig wenig später Stefan Mugosa (33.) bediente, der zum Ausgleich traf. Milos Degenek (39.) sorgte noch vor der Pause für den Endstand.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des TSV 1860 München
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Werder Bremen

KV Oostende - TSG 1899 Hoffenheim 2:1
Die TSG Hoffenheim musste im zweiten Testspiel der Vorbereitung auf die Saison 16/17 die erste Niederlage hinnehmen. Gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende verlor das Team von Julian Nagelsmann mit 1:2 (1:1). Mark Uth erzielte den Treffer für die TSG.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage der TSG Hoffenheim

Hallerscher FC - Hannover 96 3:3
Erstes Testspiel-Remis: Hannover 96 und der Hallesche FC trennen sich mit einem 3:3-Unentschieden. Für 96 trafen Niclas Füllkrug (22., 56.) und Artur Sobiech (74.). Die Tore für den HFC erzielten Martin Röser (67., 78.) und Vincent-Louis Stenzel (82.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Hannover 96

AZ Alkmaar - Hertha BSC 3:0
Hertha BSC hat seinen dritten Test in der Saisonvorbereitung klar verloren. Das Team von Pal Dardai unterlag dem niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar mit 0:3 (0:2). Für die Niederländer trafen Neuzugang Wout Weghorst (35., 53.) und Markus Henriksen (39.). Verteidiger Niklas Stark sah in der 56. Minute wegen einer Notbremse die Rote Karte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Hertha BSC

FC Energie Cottbus - 1. FC Union Berlin 1:1
Exakt zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart absolvierte der 1. FC Union Berlin das fünfte von insgesamt sieben Testspielen der Sommervorbereitung. Dabei trennten sich die Eisernen vom FC Energie Cottbus vor 3.012 Zuschauern im Stadion der Freundschaft 1:1-Unentschieden. Philipp Hosiner besorgte nach 18 Minuten das Tor für die Eisernen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Union Berlin

RB Leipzig - FC Viktoria 1889 Berlin 3:0
RB Leipzig gewann am Samstag bei erneut hochsommerlichen Temperaturen vor 1.538 Zuschauern im RBL-Trainingszentrum mit 3:0 (3:0) gegen Regionalligist Viktoria Berlin. Timo Werner (10.) und Davie Selke (28., 44.) waren für Leipzig erfolgreich.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von RB Leipzig

FC Ingolstadt - SG Dynamo Dresden 2:2
Der FC Ingolstadt hat im zweiten Testspiel der Saisonbereitung die zweite Niederlage knapp vermieden. Durch einen späten Treffer von Stefan Lex (83.) kamen die Schanzer in Oberkotzau gegen Zweitliga-Aufsteiger SG Dynamo Dresden zu einem 2:2 (1:2). Durch Tore von Stefan Kutschke (6.) und Giuliano Modica (21.) war Dresden früh in Führung gegangen, Pascal Groß (41.) traf für den FCI zum Anschluss.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Ingolstadt
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Dynamo Dresden

SV Wehen Wiesbaden - Eintracht Frankfurt 2:2
Eintracht Frankfurt hat sich in einem Testspiel mit 2:2 (1:1) gegen Hessen-Rivale SV Wehen-Wiesbaden getrennt. David Blacha (3.) und Philipp Müller (47.) hatten Wiesbaden zu Beginn beider Halbzeiten in Führung gebracht, Mijat Gacinovic (17.) und Torjäger Alex Meier (59.) jeweils ausgeglichen. Der Uruguayer Guillermo Varela, den Frankfurt am Vortag für zwei Jahre von Manchester United ausgeliehen hatte, kam im vierten Test der Saisonvorbereitung noch nicht zum Einsatz.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Eintracht Frankfurt

SSV Jahn Regensburg - VfL Bochum 2:2
Der VfL Bochum 1848 und der SSV Jahn Regensburg haben sich im Testspiel 2:2 unentschieden getrennt. Nach Führung des SSV drehte der VfL die Begegnung jedoch noch vor der Halbzeit und ging mit 2:1 in Führung. Direkt nach Wiederanpfiff glichen die Regensburger in der heimischen Continental Arena aus.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Bochum

FC Brentford - 1. FC Kaiserslautern 1:1
Der 1. FC Kaiserslautern hat sich in seinem vorletzten Testspiel mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden vom Brentford FC getrennt. Vor zahlreichen Zuschauern, darunter rund 1.000 FCK-Fans, konnten die Roten Teufel kurz nach dem Rückstand in Form von Róbert Pich den Ausgleich erzielen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Kaiserslautern

VfR Aalen - FC Würzburger Kickers 0:1
Knapper Erfolg für den Aufsteiger in die 2. Bundesliga. In der Scholz Arena erzielte Marco Königs 14 Minuten vor dem Ende den einzigen Treffer des Tages.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage der Würzburger Kickers

SpVgg Landshut - FC Bayern München 0:3
3:0-Sieg für den deutschen Rekordmeister beim Landesligisten. Franck Ribery (34.), David Alaba (39.) und Daniel Hägler (79.) aus der zweiten Mannschaft des FCB trafen vor 7.500 Zuschauern. Der gut aufgelegte Johannes Huber im Tor des Außenseiters verhinderte ein deutlicheres Ergebnis.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Bayern München

FC Augsburg - Sparta Rotterdam 0:0

Keine Tore im Allgäustadion in Wangen. Der FCA musste sich gegen den niederländischen Erstliga-Aufsteiger mit einem torlosen Remis begnügen.

>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Augsburg

Waldhof Mannheim - Eintracht Braunschweig 2:7
Dreimal Nik Omladic, zweimal Philipp Tietz, dazu Treffer von Abdullahi und Hernandez. So kam der deutliche Erfolg der Eintracht zustande. Zur Pause hatte es noch 2:2 gestanden, weil Waldhof einen 0:2-Rückstand aufgeholt hatte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Eintracht Braunschweig

DSC Arminia Bielefeld - 1. FC Köln 2:3

Ein Tor von Marcel Risse in der Schlussphase (83.) entschied dieses Spiel zugunsten der Kölner. Zuvor hatte Modeste doppelt für den FC getroffen (19., 30.). Die Arminen-Tore erzielten Klos per Elfmeter (12.) und Staude (59.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Arminia Bielefeld
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Köln

Blitzturnier in Osnabrück

FC St. Pauli - Cardiff City 1:2
Torschütze für St. Pauli: Maurice Litka

FC St. Pauli - Borussia Mönchengladbach 4:5 n.E.
Keine Tore in der regulären Spielzeit.

VfL Osnabrück - Borussia Mönchengladbach 1:2
Doppel-Torschütze für Borussia Mönchengladbach: Thorgan Hazard

Der Sieg beim Kurzturnier in Osnabrück ging an Cardiff City. Die bessere Tordifferenz verhinderte den Turniersieg der Fohlenelf, die ihre beiden Partien gegen den FC St. Pauli und den VfL Osnabrück gewinnen konnte. Die Spiele dauerten jeweils 60 Minuten.

>>> Zum Turnierbericht auf der Homepage des FC St. Pauli

Freitag, 22. Juli 2016  

Freitag, 22. Juli

Manchester United - Borussia Dortmund 1:4
Borussia Dortmund hat im ersten Spiel um den 2. International Champions Cup (ICC) in China mit den beiden Manchester-Clubs einen furiosen 4:1 (2:0)-Sieg gegen Manchester United eingefahren. Gonzalo Castro und Pierre-Emerick Aubameyang trafen in einer bärenstarken ersten Halbzeit, Ousmane Dembélé erhöhte zwischenzeitlich auf 3:0. Castro stellte mit einem Traumtor den Endstand her. Für Manchester war Ex-Borusse Henrikh Mkhitaryan erfolgreich.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Dortmund

SV Zimmern - SC Freiburg 0:9
Der SC Freiburg hat auch das fünfte Testspiel der Saisonvorbereitung gewonnen. Der Aufsteiger siegte am Freitag beim Verbandsligisten SV Zimmern mit 9:0 (5:0). Bester Torschütze war Florian Niederlechner, dem ein Viererpack (12./29./41./43.) glückte. Daneben trafen für die Breisgauer Mats Möller Daehli (36.), Maximilian Philipp (52.), Manuel Gulde (53.), Vincenzo Grifo (63.) und Karim Guédé (78.). Aufgrund eines Gewitters war die Partie zwischenzeitlich für rund 20 Minuten unterbrochen. Auf eine Halbzeitpause wurde deshalb verzichtet, wobei Freiburg sein Team für den zweiten Durchgang ohnehin komplett austauschte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des SC Freiburg

Holstein Kiel - FC Schalke 04 1:2
Sieg im Testspiel an der Ostsee: Beim Drittligisten Holstein Kiel setzte sich der FC Schalke 04 am Freitag mit 2:1 durch. Vor 6663 Zuschauern im Holstein-Stadion trafen Max Meyer (10.) und Klaas-Jan Huntelaar (34.) für die Knappen. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Milad Salem in der 18. Minute per Foulelfmeter.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Schalke 04

Spartak Moskau - VfB Stuttgart 0:1
Der VfB Stuttgart gewann am Freitagabend gegen Spartak Moskau sein Testspiel mit 1:0. Alexandru Maxim erzielte per Elfmeter den entscheidenden Treffer (41.). Die Partie muss nach einer Hälfte wegen eines Unwetters abgebrochen werden.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfB Stuttgart

BV Bad Lippspringe - FC Erzgebirge Aue 0:3
Der FC Erzgebirge Aue kam in einem Vorbereitungsspiel beim BV Bad Lippspringe zu einem 3:0 (2:0) Erfolg. Die Veilchen gingen nach gut einer halben Stunde durch einen Treffer von Pascal Köpke in Führung. Wenig später erhöhte Mario Kvesic (33.), der nach dem Seitenwechsel (69.) erneut traf und damit zugleich für den Endstand sorgte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Erzgebirge Aue

1. FC Heidenheim - Istanbul Basakesehir 0:1
Trotz einer insgesamt guten Leistung musste der 1. FC Heidenheim 1846 am Freitagabend im dritten Testspiel während des Trainingslagers in Oberösterreich eine ärgerliche Niederlage hinnehmen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Heidenheim

TuS Koblenz - Bayer 04 Leverkusen 0:4
Kevin Volland (2) und Julian Brandt trafen beim 4:0 (3:0) der Werkself im Testspiel bei der TuS Koblenz, hinzu kam ein Eigentor der Gastgeber vor gut 3.000 Zuschauern. Bayer 04 Leverkusen wusste vor allem in der ersten Halbzeit zu überzeugen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Bayer Leverkusen

Donnerstag, 21. Juli 2016  

Offenbacher Kickers - Fortuna Düsseldorf 0:3
Fortuna Düsseldorf hat das erste Testspiel im Rahmen des Trainingslagers am Wiesensee gewonnen. In der Benefizpartie zugunsten der von der Insolvenz bedrohten Kickers Offenbach setzten sich die Rot-Weißen am Ende mit 3:0 durch. Torschützen auf F95-Seite waren Jerome Kiesewetter, Adam Bodzek und Anderson Lucoqui.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf

Mittwoch, 20. Juli 2016  

FC Bayern München - Manchester City 1:0
Gelungenes Heimdebüt für den neuen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti! Bei seinem ersten Spiel in der Allianz Arena setzten sich die Münchner mit 1:0 (0:0) gegen Manchester City durch. Gegen den neuen Verein von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola traf Junioren-Spieler Erdal Öztürk (76.) mit einem abgefälschten Schuss zum Sieg.
"Ich war aufgeregt wie am ersten Schultag. Ich kenne das Stadion, ich kenne die Fans. Es war eine fantastische Atmosphäre und ich glaube, dass wir zusammen sehr viel erreichen können. Spielerisch war es ein ganz guter Anfang heute. Natürlich ist es immer schwer gegen ein starkes Team wie Manchester City. Wir haben für diese Phase der Vorbereitung ganz gut gespielt. Wir haben gezeigt, dass wir in einer guten Verfassung sind, aber wir haben noch Zeit, um noch besser zu werden", sagte Carlo Ancelotti.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Bayern

SG Dynamo Dresden - FC Slovan Liberec 3:1
Die SGD gewann in Neustadt verdientermaßen mit 3:1 gegen Slovan Liberec. Pascal Testroet, Marcel Hilßner und Aias Aosman trafen für Dresden, das Gegentor kurz vor dem Abpfiff konnte Dynamo verschmerzen.

FC Ingolstadt - Stuttgarter Kickers 1:2
Der Regionalligist aus Stuttgart erwischte einen guten Start und ging mit 2:0 gegen den FCI in Führung. Moritz Hartmann konnte zwar noch vor der Pause den Anschluss herstellen, nach dem Seitenwechsel verpasste es Ingolstadt aber, den Ausgleich zu erzielen.

SSV Markranstädt - RB Leipzig 0:9
Deutlicher Erfolg für Bundesliga-Aufsteiger RBL gegen den Oberligisten. Timo Werner, Marvin Compper und Davie Selke trafen doppelt, auch Kaiser, Dadashov und Klostermann konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

FC Würzburger Kickers - FSV Zwickau 2:1
Auf der Sportanlage am Sonnenstuhl in Randersacker setzte sich Würzburg gegen Drittligist Zwickau mit 2:1 durch. Elia Soriano und Daniel Nagy trafen für die Kickers.

FK Pirmasens - 1. FC Kaiserslautern 0:4
Der FCK hat das Testspiel beim Regionalligisten FK Pirmasens mit 4:0 (1:0) gewonnen. Vor 3.003 Zuschauern erzielten Marcus Piossek, Lukas Görtler und Osayamen Osawe die Treffer für den Zweitligisten.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FCK

FC Erzgebirge Aue - FC Liverpool U21 1:0
Zweitligist FC Erzgebirge Aue bleibt in der laufenden Saisonvorbereitung weiter auf der Siegerstraße. Die Veilchen gewannen gegen die zweite Mannschaft des FC Liverpool knapp mit 1:0. Der entscheidende Treffer fiel kurz vor der Halbzeitpause, als Christian Tiffert in der 43. Spielminute vollendete. Die Partie in Amberg verfolgten 371 Zuschauer. Wie in den letzten Testspielen wechselte Veilchen-Chefcoach Pavel Dotchev auch heute in der Halbzeit wieder fast komplett durch. Allein Torhüter und Kapitän Martin Männel war über die gesamten 90 Minuten im Einsatz.

TSV 1860 München - Borussia Mönchengladbach 1:3
Borussia Mönchengladbach hat einen weiteren Sieg in der Saisonvorbereitung verbuchen können. Gegen den Zweitligisten 1860 München siegte das Team von Trainer André Schubert am Mittwoch in Rottach-Egern mit 3:1 (1:0). Für die Fohlen waren Raffael (25./Foulelfmeter), André Hahn (63./Handelfmeter) und Lars Stindl (67.) erfolgreich, auf Seiten der Löwen sorgte Stefan Mugosa für den Ehrentreffer (86.). Gladbach gewann somit das vierte von fünf bisherigen Testspielen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von 1860 München
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Mönchengladbach

Dienstag, 19. Juli 2016  

Dienstag, 19. Juli

1. FC Union Berlin - FC Watford 1:3
Knappe Niederlage für Union Berlin in Wolfsberg gegen das Premier-League-Team aus Watford. Nachdem Berlin zur Pause mit 0:2 zurück lag, konnte Damir Kreilach den Anschlusstreffer erzielen (70.), doch der Gegner ließ nichts mehr anbrennen.
Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Union Berlin

1. FC Heidenheim - FK Mlada Boleslav 1:3
In Bad Wimsbach trat Heidenheim zum zweiten Testspiel innerhalb von zwei Tagen an. Das tschechische Spitzenteam fuhr dabei einen klaren Sieg gegen den FCH ein, für den Ben Halloran nach 81 Minuten den einzigen Treffer erzielen konnte.
Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Heidenheim

DSC Arminia Bielefeld - Caykur Rizespor 2:0
Die Arminia konnte mit dem Auftritt gegen den türkischen Erstligisten insgesamt zufrieden sein. Angreifer Andreas Voglsammer brachte Bielefeld in der 62. Spielminute in Führung, Francisco Rodriguez legte mit einem schönen Freistoß nach (87.).
Zum Spielbericht auf der Homepage von Arminia Bielefeld

Karlsruher SC - Medipol Basaksehir FK, Bischofshofen/Österreich 1:0
Gegen den Vierten der türkischen Süperlig gewann der KSC in Bischofshofen das erste Testspiel im Trainingslager. Das entscheidende Tor erzielte dabei Neuzugang Moritz Stoppelkamp mit Freistoß aus 23 Metern.
Zum Spielbericht auf der Homepage des Karlsruher SC

DSC Wanne-Eickel - FC Schalke 04 0:13
Torfestival für Königsblau: Gegen den Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel gewann die Mannschaft von Markus Weinzierl souverän mit 13:0. Besonders treffsicher waren dabei Neuzugang Breel Embolo und Klaas-Jan Huntelaar, die beide einen Hattrick beisteuerten. Auch Franco Di Santo, Sidney Sam und Youngster Bernard Tekpetey trafen jeweils doppelt. Zudem konnte sich noch Sascha Riether in die Torjägerliste eintragen.
Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Schalke 04

FC Basel - VfL Wolfsburg 3:3
In einer abwechslungsreichen Partie beim schweizer Meister trennte sich der VfL Wolfsburg und der FC Basel vor knapp 8.000 Zuschauern 3:3. Bas Dost und Max Kruse brachten die Wölfe in Führung. Als die Schweizer schließlich ausgleichen konnte erhöhte Daniel Caligiuri auf 3:2. Am Ende konnte sich Basel dann aber doch noch über den Ausgleich freuen.
Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Wolfsburg

Montag, 18. Juli 2016  

Montag, 18. Juli

1. FC Heidenheim - FK Rostov 1:0
Im Test gegen den russischen Vizemeister FK Rostov machte der 1. FC Heidenheim eine gute Figur und setzte sich mit 1:0 durch. Das Tor des Tages erzielte Bard Finne in der 48. Minute. FCH-Trainer Frank Schmidt wechselte in der Pause bis auf Torhüter Kevin Müller das komplette Team aus.
Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Heidenheim

SV Sandhausen - FC Augsburg 2:0
Im dritten Testspiel mit seinem neuen Team musste FCA-Coach Dirk Schuster die erste Niederlage hinnehmen. Dafür feierte der SV Sandhausen durch die Tore von Markus Karl und Thomas Pledl einen Achtungserfolg. Die beste Möglichkeit für Augsburg vergab Halil Altintop, der nach sechs Minuten nur den Pfosten traf.
Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Augsburg
Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Sandhausen

Sonntag, 17. Juli 2016  

Kurzturnier "Schauinsland-Reisen-Cup der Traditionen"

Halbfinale: MSV Duisburg - Eintracht Frankfurt 5:4 n.E. (0:0)

Halbfinale 2: Hertha BSC - FC Nantes 6:5 n.E. (1:1)

Spiel um Platz 3: Eintracht Frankfurt - FC Nantes 3:1

Finale: Hertha BSC - MSV Duisburg 5:4 n. E. (2:2)
Hertha BSC hat die erste Auflade des 'Schauinsland-Reisen-Cup der Traditionen' in Duisburg gewannen. Die Herthaner drehten gegen den Gastgeber MSV Duisburg einen 0:2-Rückstand und gewannen am Ende im Elfmeterschießen.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Hertha BSC

Delbrücker SC - Bayer 04 Leverkusen 0:4 (0:3)
Vor allem für Leverkusens Neuen Kevin Volland war es ein gelungener Auftritt. Der Offensivspieler, gekommen von der TSG 1899 Hoffenheim, schoss seine ersten drei Tore für die Werkself (3., 6., 53.). Auch Kevin Kampl war einmal erfolgreich (44.).
Zum Spielbericht auf der Homepage von Bayer 04 Leverkusen

NEC Njmegen - Hannover 96 2:5 (1:2)
Ein überzeugender Sieg des Bundesliga-Absteigers gegen den niederländischen Erstligaklub. Das Spiel fand – gewissermaßen auf Hannovers Rückfahrt aus dem Trainingslager auf Norderney – vor rund 500 Zuschauern im westfälischen Rheine statt. Tore: 1:0 Sobiech (18.), 2:0 Maier (20.), 2:1 Owusu (32.), 2:2 Dumic (53.), 3:2 Sulejmani (70.), 4:2 Gueye (72.), 5:2 Prib (83.)
Zum Spielbericht auf der Homepage von Hannover 96

FC Vaduz - TSG 1899 Hoffenheim 0:4 (0:1)
Die Tore für den Bundesligisten schossen Steven Zuber (30. Minute), zweimal Mark Uth (51./Foulelfmeter/56.) sowie Neuzugang Kerem Demirbay (78.).
Zum Spielbericht auf der Homepage von 1899 Hoffenheim

1. FC Frankfurt - RB Leipzig 0:10
Leipzigs neuer Cheftrainer Ralph Hasenhüttl setzte im ersten Testspiel insgesamt 21 Spieler ein und variierte flexibel in den Spielformationen. Erfolgreichster Torschütze gegen den Oberligisten war Davie Selke, der drei Treffer erzielte. Unter anderem trugen sich auch die beiden Zugänge Timo Werner (2) und Naby Keita in die Torschützenliste ein.
Zum Spielbericht auf der Homepage von RB Leipzig

Bohemians Prag - Eintracht Braunschweig 1:2 (0:2)
Vor 1802 Zuschauern im Elmstadion in Schöningen brachte Jan Hochscheidt (12.) die Blau-Gelben in Führung, ehe Suleiman Abdullahi kurz vor Pausenpfiff auf 2:0 erhöhte (45.). Im zweiten Durchgang kamen die Tschechen durch Tomas Cizek zwar zum 2:1 (65.) ran, aber am Ende blieb es beim verdienten Sieg der Braunschweiger
Zum Spielbericht auf der Homepage der Braunschweiger

VFC Reichenbach - FC Erzgebirge Aue 0:31
Kantersieg für die Veilchen. Dimitrij Nazarov war mit sieben Treffer bester Torschütze. Adler (4), Soukou, Köpke und Kvesic (je 3) folgten auf den Plätzen.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Erzgebirge Aue

1. FC Union Berlin - Udinese Calcio 3:2
Die Eisernen haben ihren ersten Härtetest erfolgreich bestanden. Gegen das Serie-A-Team siegte die Mannschaft von Jens Keller dank Treffern von Philipp Hosiner, Steven Skrzybski und Stephan Fürstner mit 3:2.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Union Berlin

FC St. Pauli - FK UFA 2:0
Zwei frühe Tore von Christopher Avevor (9.) und Waldemar Sobota (12.) sicherten den Erfolg für die Kiezkicker gegen den russischen Erstligisten.
Zum Spielbericht auf der Homepage des FC St. Pauli

Samstag, 16. Juli 2016  

Neuruppin-Auswahl - SV Werder Bremen 0:8
Erfolgreiche Übungseinheit für den SV Werder Bremen: Die Grün-Weißen besiegten am Samstagmittag eine Stadtauswahl Neuruppins mit 8:0. Die Tore erzielten Johannes Eggestein (3), Niclas Schmidt (2), Thore Jacobsen, Ousman Manneh und Izet Hajrovic.
Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Werder Bremen

FC Wohlen - VfB Stuttgart 1:2 / FC Wil - VfB Stuttgart 1:1
Vor dem Beginn des Trainingslagers absolvierten die VfB-Profis in Konstanz einen doppelten Testspielnachmittag. Bei den Spielen gegen die Schweizer Vertreter des FC Wohlen und des FC Wil setzte der neue VfB-Trainer Jos Luhukay 27 Spieler ein.
Zu den Spielberichten auf der Homepage des VfB Stuttgart

RW Oberhausen - Fortuna Düsseldorf 1:3
Fortuna Düsseldorf hat das Spiel beim Regionalligisten mit 3:1 gewonnen. Emmanuel Iyoha brachte die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel mit einem Doppelpack in Führung. Maecky Ngomo erzielte den dritten Düsseldorfer Treffer.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf

Eintracht Trier - VfL Bochum 1:0
Das Tor des Tages gelang Patrick Lienhard bereits in der 7. Minute, der nach einem Fehlpass im Bochumer Spielaufbau allein auf Riemann zusteuerte und abschloss. Im zweiten Abschnitt durfte die verstärkte Bochumer A-Jugend ran.
Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Bochum

SG Dynamo Dresden - FC Oberlausitz Neugersdorf 2:2
Vor 3227 Zuschauer im Willy-Tröger-Stadion in Pirna ging der Regionalligist bereits nach zehn Minuten durch ein Tor von Marcelo da Freitas Costa in Führung. Penc erhöhte nach 54 Minuten. Pascal Testroet erzielte in der Schlussphase einen Doppelpack für die Dresdner.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Dynamo Dresden

ATSV Gebirge Gelobtland - FC Erzgebirge Aue 0:21
Im Marienberger Ortsteil Gebirge/Gelobtland stand am Nachmittag ein weiteres Vorbereitungsspiel der "Veilchen" auf dem Programm. Die Mannschaft von Chefcoach Pavel Dotchev spielte gegen den ATSV und kam zu einem klaren Erfolg.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Erzgebirge Aue

SV Darmstadt 98 - FSV Frankfurt 2:1
Der Bundesligist hat den bisher härtesten Test der Vorbereitung erfolgreich gemeistert. Die "Lilien" gewannen das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Trainingslager gegen den Drittligisten mit 2:1. Die Testspieler Maximilian Beister (10.) und Antonio Colak (87.) trafen für die Darmstädter.
Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Darmstadt 98

Greuther Fürth - SC Paderborn 2:3
Der Drittligist aus Ostwestfalen war bissig in den Zweikämpfen und nicht nur defensiv gut sortiert, sondern auch in der Vorwärtsbewegung immer wieder gefährlich. Die Torfolge: 0:1 Schonlau (25.), 1:1 Freis (36.), 1:2 Zolinski (57.), 2:2 Zulj (64.), 2:3 van der Biezen (73./Elfmeter).
Zum Spielbericht auf der Homepage der SpVgg Greuther Fürth

Celtic Glasgow - VfL Wolfsburg 2:1
Im Celtic Park brachte Paul Seguin (11.) die Wolfsburger in Führung. Callum McGregor (21.) glich aus. Den Siegtreffer für die Schotten erzielte Ryan Christie (62.). Das nächste Vorbereitungsspiel steht für die Niedersachsen am Dienstag (19.30 Uhr) beim Schweizer Titelträger FC Basel an.
Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Wolfsburg

SV Lippstadt 08 - FC Bayern München 3:4
Carlo Ancelotti hat in seinem ersten Spiel als FCB-Chefcoach ein Fußballfest erlebt. Beim Oberligisten SV Lippstadt 08 gewann seine um zahlreiche Juniorenspielen ergänzte Mannschaft am Samstagnachmittag mit 4:3 (3:0).
Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Bayern München

TSV 1860 München - Borussia Dortmund 1:0
Borussia Dortmund hat das Testspiel beim TSV 1860 München verloren. Zum Abschluss des Kurztrainingslagers in den Kitzbüheler Alpen legten die Schwarzgelben an der Grünwalder Straße einen Zwischenstopp ein und unterlagen trotz überlegen geführten Spiels mit 0:1 (0:1).
Zum Spielbericht auf der Homepage des BVB

VfB Lübeck - SV Werder Bremen 1:1
Es war, gerade in der ersten Halbzeit, ein ungewöhnlich munteres Testspiel zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung. Werder kombinierte gut, Lübeck ackerte mächtig und verdiente sich dieses Ergebnis. Schon nach wenigen Minuten erzielte Fin Bartels die Führung (6.). Kurz vor dem Abpfiff glich Kubilay Büyükdemir aus (88.).
Zum Spielbericht auf Werder Bremens Homepage

FC Luzern - FC Schalke 04 4:2
Gegen den letztjährigen Tabellendritten der Schweizer Super League, trainiert von Markus Babbel, trugen sich Klaas-Jan Huntelaar (66.) und Matija Nastasic (76.) in die Torschützenliste ein.
Zum Spielbericht auf der S04-Homepage

FC St. Gallen - 1. FC Kaiserslautern 2:0
Vor 6200 Zuschauern in St. Gallen, darunter 150 aus der Pfalz, stand es lange Zeit 0:0. Erst in der Endphase der Partie (74., 85.) entschieden die Gastgeber die Partie.
Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Kaiserslautern

Freitag, 15. Juli 2016  

Borussia Mönchengladbach - FC Zürich 1:2
Borussia Mönchengladbach musste sich beim Uhrencup im Schweizer Biel dem FC Zürich mit 1:2 geschlagen geben. Die Mannschaft von Trainer André Schubert war in der 59. Minute durch André Hahn in Führung gegangen, kassierte jedoch postwendend den Ausgleich durch Adrian Winter. Nach einem Foul von Christoph Kramer verwandelte Roberto Rodriguez, Bruder von Wolfsburgs Ricardo Rodriguez, in der 83. Minuten einen Strafstoß zum Endstand.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Mönchengladbach

SV Oberschopfheim - SC Freiburg 0:7
Der Bundesliga-Aufsteiger hat sich auch im vierten Testspiel für die neue Saison keine Blöße gegeben. Beim Bezirksligisten SV Oberschopfheim siegte das Team von Trainer Christian Streich 7:0. Florian Niederlechner (16./23./45.), Pascal Stenzel (36.), Maximilian Philipp (81.) per Foulelfmeter und Karim Guédé (89.) trafen für Freiburg. Zudem unterlief SV-Verteidiger Dennis Bantle (62.) ein Eigentor.
Zum Spielbericht auf der Homepage des SC Freiburg

FC Würzburger Kickers - SV Wehen Wiesbaden 2:0
Der FC Würzburger Kickers hat sein Vorbereitungsspiel am Freitag in Kleinrinderfeld gegen Drittligist SV Wehen Wiesbaden mit 2:0 für sich entschieden. Die Treffer für die Rothosen erzielten Daniel Nágy (55.) und Richard Weil (65.).
Zum Spielbericht auf der FWK-Homepage

ASV Zirndorf - SpVgg Greuther Fürth 0:7
Die Vorbereitung der SpVgg Greuther Fürth verläuft weiterhin positiv. Mit 7:0 gewann das Kleeblatt am Freitag beim ASV Zirndorf. Erstmals kamen fast alle Spieler auf 90 Minuten Einsatzzeit. Mit Ausnahme von Zlatko Tripic und Dominik Schad, die bei der U23 dabei waren, teilte Trainer Stefan Ruthenbeck seine Schützlinge auf die Begegnung in Zirndorf und gegen Paderborn (am Samstagnachmittag) auf.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Greuther Fürth

1. FC Kaiserslautern - FK Pribram 3:0
Gelungener Test für die "Roten Teufel" gegen den tschechischen Erstligisten. Die Tore für den FCK erzielten Robert Pich (73.) sowie Neuzugang Osayamen Osaweem mit einem Doppelpack (79., 80.).
Zum Spielbericht auf der Lauterer Homepage

Hessen Kassel - Eintracht Braunschweig 0:0
Gegen den Regionalligisten aus Kassel hatten die Braunschweiger Löwen zwar einige gute Chancen. Ein Treffer wollte dem Team von Trainer Torsten Lieberknecht aber nicht gelingen.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Eintracht Braunschweig

FC Hansa Rostock - Hamburger SV 0:0
Nach drei Testspiel-Erfolgen musste sich der HSV in der Vorbereitung das erste Mal mit einem Unentschieden begnügen. Die Rothosen trennten sich vor 11.200 Zuschauern im Ostseestadion mit einem torlosen Remis von Hansa Rostock.
Zum Spielbericht auf der Homepage des Hamburger SV

TSV Erbach - 1. FC Heidenheim 0:8
Lockerer Siege für den FCH bei Bezirksliga-Vertreter Erbach: Vor 1.150 Zuschauern wechselte Heidenheims Trainer Frank Schmidt in der Puase komplett durch.
Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Heidenheim

SC Verl - Bayer 04 Leverkusen 1:1
Ein Eigentor von Verl-Torhüter Robin Brüseke in der 89. Minute rettete Bayer 04 Leverkusen beim Regionalligisten SC Verl das Unentschieden. Bei Bayer 04 kam neben Karim Bellarabi und Olympia-Fahrer Julian Brandt auch Neuzugang Kevin Volland zum Einsatz.
Zum Spielbericht auf der Homepage von Bayer 04 Leverkusen

Donnerstag, 14. Juli 2016  

1. FC Nürnberg - FSV Zwickau 2:0
Vierter Sieg im vierten Spiel unter Trainer Alois Schwartz. Der 1. FC Nürnberg gewann seine Testpartie gegen den FSV Zwickau souverän mit 2:0 (2:0). Die Tore gegen den Drittliga-Aufsteiger aus Sachsen erzielten Guido Burgstaller und Niclas Füllkrug noch vor der Pause.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FC Nürnberg

Borussia Dortmund - FC St. Pauli 3:2
Im Rahmen ihrer Trainingslager in den Kitzbühler Alpen trafen Borussia Dortmund und der FC St. Pauli zu einem Testspiel aufeinander. Der Bundesligist setzte sich aufgrund einer starken ersten Halbzeit mit 3:2 durch. Der BVB lag schon nach 18 Minuten durch zwei Treffer von Pierre-Emerick Aubameyang mit 2:0 vorne, Nico Empen konnte dann nach der Pause per Doppelschlag ausgleichen, bevor Orel Mangala zwei Minuten vor dem Abpfiff aus spitzem Winkel zum 3:2 für den BVB traf.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Dortmund
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC St. Pauli

TuS Norderney - Hannover 96 0:16
Mit 16:0 besiegt Hannover 96 den TuS Norderney im ersten Trainingslager-Test. Rund 1.200 Zuschauer sahen sich das Torfestival auf dem Sportplatz an der Mühle an. Charlison Benschop (2), Kenan Karaman (3), Babacar Gueye (3), Edgar Prib (2), Salif Sané (2), Felix Klaus, Artur Sobiech, Tim Drießen und Sebastian Maier erzielten die Tore.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Hannover 96

Mittwoch, 13. Juli 2016  

SG Dynamo Dresden - Hertha BSC U23 0:1
Die SGD hat ihr Testspiel gegen die zweite Mannschaft von Hertha BSC mit 0:1 verloren. Das Tor des Tages erzielte Fabian Eisele in der 10. Spielminute. In der 70. Minute tauschte Trainer Uwe Neuhaus bis auf Torwart Patrick Wiegers alle Spieler aus.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Dynamo Dresden

SC Hauenstein - SV Sandhausen 0:0
Keine Tore für den SVS in Hauenstein. Der Oberligist konnte sich ein torloses Remis gegen die Sandhäuser erkämpfen. Kister, Vunguidica und Karl trafen allesamt nur das Aluminium.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Sandhausen

DSC Arminia Bielefeld - 1.FK Pribram 4:0
Kapitän Fabian Klos war der Mann des Spiels für die Arminia. Er legte nicht nur die Tore von Voglsammer (9.) und Prietl (28.) auf, sondern traf auch vom Elfmeterpunkt selbst (50.). Hemlein machte in der 81. Minute den Deckel drauf.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Arminia Bielefeld

FC Rheine - FC Schalke 04 1:9
Eric-Maxim Choupo-Moting (3 Tore) und Dennis Aogo (2) waren die besten Torschützen der Schalker beim klaren Erfolg gegen den Oberligisten. Auch Meyer, Huntelaar, Ademoglu und Sam konnten einen Treffer für sich verbuchen. Neuzugang Embolo schaute noch von der Tribüne aus zu.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Schalke 04

VfL Bochum - FC Brentford 0:1
In Dülmen kassierte der VfL die erste Niederlage der Vorbereitung gegen den englischen Zweitligisten aus Brentford. Trainer Gertjan Verbeek schickte in der ersten und zweiten Hälfte zwei komplett unterschiedliche Formationen auf das Feld.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfL Bochum

FV Illertissen - FC Augsburg 0:3
Vor 2.000 Zuschauern in Illertissen trafen Caiuby, Ajeti und Matavz für den FCA, der in seinen neuen, neongelben Auswärtstrikots auflief. Neuzugang Takashi Usami stand in der Partie beim Regionalligisten erstmals von Beginn an für Augsburg auf dem Feld.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Augsburg

Borussia Mönchengladbach - Young Boys Bern 5:4 n.E.
Zum Auftakt des Uhrencups in der Schweiz hat die Borussia einen Sieg im Elfmeterschießen gefeiert. Am Ende der regulären Spielzeit hatte es 3:3 gestanden, für Gladbach trafen Thorgan Hazard (2) und Tsiy William Ndenge. Im Elfmeterschießen netzten Christensen, Ndenge, Sow, Strobl und Traore ein.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Mönchengladbach

Leones Negros de Universidad de Guadalajara - 1. FSV Mainz 05 3:4 n.E.,
Schon wieder ein Pokal für die Mainzer. Im Air Force Academy Stadium in Colorado Springs siegte die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt nach Elfmeterschießen mit 4:3 gegen den mexikanischen Zweitligisten und holte damit den sogenannten Colorado Cup. In der regulären Spielzeit hatte Jhon Cordoba Mainz in Führung gebracht (21.), Christian Lopez glich aus (31.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FSV Mainz 05

Dienstag, 12. Juli 2016  

SC Pfullendorf - VfB Stuttgart 0:9
Vor 3.100 Zuschauern in Pfullendorf, darunter der neue VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser, trafen Simon Terodde (2), Marco Stefandl und Marcin Kaminski vor der Pause. Die weiteren Treffer erzielten Jan Kliment (2), Timo Baumgartl, Boris Tashchy und Daniele Gabriele.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des VfB Stuttgart

VSG Altglienicke - SV Werder Bremen 1:2
Ein Sieg zum Testspiel-Auftakt! Nach dem Führungstor durch Zugang Fallou Diagne in der ersten Halbzeit erzielten die Hausherren nach dem Seitenwechsel den Ausgleich. Den Siegtreffer schoss Izet Hajrovic.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Werder Bremen

SV Schackendorf - Hamburger SV 0:8
Nach intensiven Trainingstagen mit oft drei Einheiten am Tag durften die Rothosen wieder spielen. Von müden Beine war vor mehr als 2500 Zuschauern im Travestadion allerdings keine Spur. Vielmehr bestätigte der HSV den guten Auftritt aus dem Test beim ETSV Weiche Flensburg (7:1). Nabil Bahoui, Sven Schipplock (je 3) und Luca Waldschmidt (2) erzielten die Treffer für die Rothosen.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des Hamburger SV

BSV Gelenau - FC Erzgebirge Aue 0:15
Pascal Köpke war mit vier Treffern der erfolgreichste Torschütze. Jeweils zwei Tore steuerten Philipp Riese, Mario Kvesic und Simon Skarlatidis bei. Außerdem trafen Fabian Kalig, Fabio Kaufmann, Steve Breitkreuz und Björn Kluft. Hinzu kam ein Eigentor der Gelenauer.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Erzgebirge Aue

Regio-Auswahl - SC Freiburg 0:2
Zu seinem dritten Test war der Sport-Club im Rahmen der Feierlichkeiten des 90-jähigen Bestehens des SV Kippenheim zu Gast und traf auf eine Regioauswahl, in der Spieler von der Kreisliga A bis zur Oberliga vertreten waren. Beim SC pausierte diesmal der ein oder andere Akteur zur Schonung oder aufgrund leichter Blessuren. Die Tore erzielten Vincenzo Grifo (3.) und Nils Petersen (53.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des SC Freiburg

Colorado Springs Switchbacks FC - 1. FSV Mainz 05 0:6
Die Mainzer sind in den USA unterwegs und trainieren nicht nur, sondern testen auch ihre Form. Im ersten Testspiel trafen: 0:1 Pablo De Blasis (7.), 0:2 Gerrit Holtmann (40.), 0:3 Christian Clemens (45.), 0:4 Jairo Samperio (51.), 0:5 Besar Halimi (57.), 0:6 Jhon Andres Córdoba (90.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des 1. FSV Mainz 05

Fortuna Düsseldorf - Viktoria Pilsen 1:1
Fortuna Düsseldorf hat auch in ihrem zweiten Test im Trainingslager ein Remis eingefahren. Nach ansprechender Leistung war es Torhüter Lars Unnerstall, der in der Nachspielzeit den verdienten 1:1-Ausgleich für die Flingeraner gegen den tschechischen Meister Viktoria Pilsen per Kopfball nach einer Ecke erzielte.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf

Montag, 11. Juli 2016  

Keine Testspiele

Sonntag, 10. Juli 2016  

Sonntag, 10. Juli:

SV Ramlingen-Ehlershausen - Hannover 96 0:10
Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat sein Testspiel gegen den SV Ramlingen-Ehlershausen klar mit 10:0 (7:0) gewonnen. Für die Niedersachsen trafen Miiko Albornoz (2), Waldemar Anton, Artur Sobiech (2), Noah Joel Sarenren Bazee, Kenan Karaman, Charlison Benschop, Valmir Sulejmani und Marvin Bakalorz.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Hannover 96

FC Würzburger Kickers - SV Elversberg 0:1
Der FC Würzburger Kickers hat sein Testspiel gegen den Regionalligisten SV Elversberg verloren. Der Zweitliga-Aufsteiger hat damit auch sein fünftes Vorbereitungsmatch in Folge nicht gewinnen können.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage der Würzburger Kickers

SK Sturm Graz - TSV 1860 München 0:1
Der TSV 1860 München hat sein Testspiel gegen den Österreichischen Bundesligisten Sturm Graz mit 1:0 gewonnen. Michael Liendl verwandelte in dem Freundschaftsspiel im Rahmen des Trainingslagers der Löwen in Bad Waltersdorf in der 79. Minute einen Foulelfmeter zum Siegtreffer. Aycicek Mugosa war gefoult worden.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des TSV 1860 München

SV Grün-Weiß Lübben - FC Erzgebirge Aue 0:9
Der FC Erzgebirge Aue hat sein Freundschaftsspiel beim SV Grün-Weiß Lübben souverän mit 9:0 gewonnen. Martin Toshev und Simon Handle trafen jeweils dreifach, Dimitrij Nazarov doppelt, das letzte Tor steuerte Sebastian Hertner zum klaren Sieg bei.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FC Erzgebirge Aue

SC March - SC Freiburg 1:9
Auch im zweiten Testspiel der Vorbereitung hält sich der SC Freiburg schadlos. Der Bundesliga-Aufsteiger siegt locker mit 9:1 gegen den SC March. Florian Niederlechner, Onur Bulut, Mats Møller Dæhli, Nils Petersen, Vincenzo Grifo, Julian Schuster (2), Mike Frantz und Marc Torrejon erzielen die Tore für die Breisgauer.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des SC Freiburg

Samstag, 9. Juli 2016  

SV Darmstadt 98 - SC Teutonia Watzenborn-Steinberg 3:0
Nach einem 22:0 und einem 12:0 in den vergangenen beiden Testspielen, siegte Darmstadt beim Test in Wetzlar "nur" mit 3:0. Gastspieler Antonio Colak traf ebenso wie Vrancic und Heller. >>>Zum Spielbericht auf der Homepage des SV Darmstadt 98

VFC Plauen - SG Dynamo Dresden 1:8
Obwohl Dynamo früh durch einen Sonntagsschuss aus 25 Metern in Rückstand geriet, ließ sich der Aufsteiger in die 2. Bundesliga nicht beirren und spielte einen deutlichen 8:1-Erfolg heraus. Marcel Hilßner und Stefan Kutschke trafen doppelt, auch Modica, Testroet, Kreuzer und Stefaniak trugen sich in die Torschützenliste ein.

Wuppertaler SV - Borussia Dortmund 0:2
Einen Tag nach dem 5:2-Erfolg in Erkenschwick lief der BVB gleich wieder auf, diesmal gegen den Wuppertaler SV, der im Sommer in die Regionalliga West aufgestiegen ist. Im Stadion am Zoo ging der BVB nach 22. Minuten durch Adrian Ramos in Führung. Kurz vor dem Ende erzielte Nachwuchsspieler Amos Pieper nach einer Ecke das 2:0 (86.).
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia Dortmund

Eintracht Braunschweig - Odense BK, Salzgitter 3:3
Nachdem Festersen den dänischen Erstligisten nach 35 Minuten in Führung gebracht hatte, schlug Abdullahi (39.) noch vor der Pause für Eintracht Braunschweig zurück. Hernandez hatte zuvor mit einer tollen Aktion geglänzt. Jönsson brachte Odense kurz nach Wideranpfiff wieder in Führung (49.), doch die Löwen konnten erneut blitzschnell zurückschlagen. Wieder war es Suleiman Abdullahi, der nur drei Minuten später nach starker Balleroberung eiskalt abschloss (52.). Auch die dritte dänische Führung nach 72 Minuten konnte Braunschweig durch Julius Biada (85.) ausgleichen.

TSV Essingen - 1. FC Heidenheim 2:1
Die Tore für den 1. FC Heidenheim erzielten Timo Beermann (18.) und Tim Kleindienst (58.).
>>> Zum Spielbericht und den Stimmen auf der Homepage des 1. FC Heidenheim

VfB Stuttgart - FC St. Gallen 2:1 und 2:0 (es wurden 2 Partien á 60 Minuten gespielt)
Beide Clubs spielten in zwei direkt aufeinander folgenden Spielen (je 2x30 Minuten) mit jeweils unterschieldlichen Aufstellungen gegeneinander. Die erste Begegnung konnte der VfB Stuttgart durch Tore von Berkay Özcan (17.) und Simon Terodde (40.) für sich entscheiden. Yannis Tafer hatte zwischenzeitlich ausgeglichen (21.). Auch das zweite Spiel ging durch Tore von Daniele Gabriele (25.) und Toni Sunjic (59.) an den VfB.
>>> Die Spielberichte auf der Homepage des VfB Stuttgart

Waldhof Mannheim - Borussia Mönchengladbach 2:3
Auch das zweite Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit hat Borussia Mönchengladbach für sich entschieden. Vor knapp 5.000 Fans imCarl-Benz-Stadion gingen die Gastgeber schon früh in Führung. Lars Stindl per verwandeltem Foulelfmeter und Djibril Sow mit einem platzierten Flachschuss drehten die Partie aber noch vor der Pause. In einer lange Zeit ereignisarmen zweiten Halbzeit erhöhte André Hahn nach schöner Kombination über Julian Korb und Tony Jantschke auf 3:1. Mannheim kam in der Schlussminute durch einen Elfmeter noch auf 2:3 heran.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Borussia M'gladbach

VfL Bochum - KFC Uerdingen 2:1
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit bat Gertjan Verbeek, Trainer des VfL Bochum, seine Mannschaft zum Test gegen Uerdingen. Kevin Stöger traf vor der Pause für den VfL. Evangelos Pavlidis sorgte in der zweiten Halbzeit für das zweite Bochumer Tor.

SGV Freiberg - Karlsruher SC 2:9
Vor der Pause trafen Grischa Prömel und Dimitris Diamantakos zur 2:1-Halbzeitführung für den Karlsruher SC. In der zweiten Hälfte konnte der KSC das Ergenis dann sogar auf 9:2 hochschrauben. Erwin Hoffer war gleich viermal erfolgreich.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des Karsruher SC

TSG Messel - Eintracht Frankfurt 0:15
Erfolgreichster Torschütze für Eintracht Frankfurt vor 2.450 Zuschauern war Routinier Alex Meier mit vier Treffern (47./50./87./90.). Neuzugang Ante Rebic erzielte drei Tore (72./81./83.), während Youngster Enis Bunjaki zweimal traf (56./79.). Außerdem trugen sich David Abraham (24.), Branimir Hrgota (29.), Marco Fabian (37.), Bastian Oczipka (44.), Szabolcs Huszti (66.) und Danny Blum (89.) in die Torschützenliste ein.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Eintracht Frankfurt

Veltins-Auswahl- VfL Wolfsburg 0:14
Daniel Didavi hat seine ersten Tore für den VfL Wolfsburg erzielt. Der Offensiv-Allrounder steuerte beim 14:0 (4:0)-Sieg in Gifhorn gegen eine Auswahl eines Sponsors (Veltins) die ersten beiden Treffer bei. Das 18 Jahre alte Talent Josip Brekalo erzielte drei Tore und war bester Schütze der Wölfe. Außerdem trafen Bas Dost (2), Max Kruse (2), Daniel Caligiuri, Jeffrey Bruma, Robin Knoche, Leandro Putaro und Marcel Schäfer.

1. FC Mühlhausen - SV Sandhausen 0:8
Der SV Sandhausen hat sein drittes Vorbereitungsspiel mit Blick auf die neue Saison in der 2. Bundesliga mit 8:0 (5:0) beim 1. FC Mühlhausen gewonnen. Als Gast des Landesliga-Vertreters trugen sich drei Schützlinge von Trainer Kenan Kocak jeweils doppelt in die Torschützenliste ein: Andrew Wooten (4. und 16.), Julian Derstroff (36. und 44.) sowie Richard Sukuta-Pasu (75. und 78.). Außerdem trafen Lucas Höler (20.) und Philipp Klingmann (81.).

FC Lorient - Fortuna Düsseldorf 3:3
Das erste Testspiel von Fortuna Düsseldorf im Rahmen des Trainingslagers in Maria Alm ist mit einem Unentschieden zu Ende gegangen. In einem unterhaltsamen Spiel trennten sich die Rot-Weißen vom FC Lorient mit 3:3. Die F95-Treffer erzielten Justin Kinjo (2) und Ihlas Bebou. >>> Zum Spielbericht auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf

FC Winterthur - 1. FC Nürnberg 1:5
Gegen den schweizer Zweitligisten ließ der Club keine Zweifel am dritten Testspielerfolg in Serie aufkommen. Herausragender Akteuer war dabei Jakub Sylvestr mit einem Dreierpack. Außerdem trafen Niclas Füllkrug und Tobias Kempe.
>>>Zum Spielbericht auf fcn.de.

FC Luzern - 1. FC Kaiserslautern 1:0
Zum Auftakt des einwöchigen Trainingslagers in Zams haben die Roten Teufel gegen den FC Luzern mit 0:1 verloren. Die Mannschaft von Tayfun Korkut agierte auf Augenhöhe, ließ aber viele gute Chancen verstreichen.

Freitag, 8. Juli 2016  

Freitag, 8. Juli:

FC Würzburger Kickers - SpVgg Unterhaching 1:1
Zweitliga-Aufsteiger FC Würzburger Kickers hat das Testspiel gegen Regionalligist SpVgg Unterhaching mit einem 1:1-Unentschieden beendet. Das FWK-Tor beim 1:1 (1:1) gegen die Oberbayern, für die die Saison bereits am 17. Juli mit dem Gastspiel in Rosenheim beginnt, erzielte Nejmeddin Daghfous (31.). Unterhaching war durch Markus Einsiedler nach sechs Minuten in Führung gegangen.
>>> Zum Spielbericht auf der Website der Würzburger Kickers

SV Zehdenick - 1. FC Union Berlin 0:15
Der 1. FC Union Berlin dominierte das Spielgeschehen von Anfang an, verpasste es in den Anfangsminuten allerdings die eigenen Angriffe konsequent zu Ende zu spielen. Das änderte sich jedoch schnell. Redondo traf bereits vor der Pause fünfmal, auch Hosiner und Thiel waren in der ersten Halbzeit erfolgreich und sorgten für eine 7:0-Halbzeitführung der Eisernen. Nach der Pause schraubten Pedersen, Brandy, Skrzybski, Lämmel und Quaner das Ergebnis gar auf 15:0. >>>Zum Spielbericht auf der Website des 1. FC Union Berlin

1. FSV Mainz 05 - FV Biebrich 1902  7:0
Das zweite Testspiel der Saison-Vorbereitung bestritt der 1. FSV Mainz 05 am Freitagabend auf der anderen Rheinseite beim Verbandsligisten FV Biebrich 02. Den Nullfünfern gelang auf der Dyckerhoff-Sportanlage ein standesgemäßer 7:0-Sieg. Jairo Samperio (20.), Philipp Klement (22./41.), Aaron Seydel (29.), Pierre Bengtsson (50.), Pablo De Blasis (61.) und Daniel Brosinski (64.) trafen für die Rheinhessen.
>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FSV Mainz 05

SV Babelsberg 03 - FC St. Pauli 0:3
Auch im dritten Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2016/17 haben die Kiezkicker das Spiel ohne Gegentor für sich entschieden. Vor 4164 Zuschauern im Karl-Liebknecht-Stadion platzte bei den Boys in Brown im zweiten Durchgang der Knoten und Aziz Bouhaddouz (52.), Philipp Ziereis (63.) und Tim Pahl (77.) markierten die drei Tore des Tages.
>>> Zum Spielbericht auf der Website des FC St. Pauli

FSV Luckenwalde - Hertha BSC 0:5
Hertha BSC hat in der Saisonvorbereitung auch sein zweites Testspiel deutlich gewonnen. Die Berliner setzten sich beim Regionalligisten FSV Luckenwalde am Freitag mit 5:0 (3:0) durch, die Treffer erzielten Sebastian Langkamp (2.), Fabian Lustenberger (12.), Salomon Kalou (33.) und Vedad Ibisevic (65./70.). Wegen eines starken Gewitters wurde das Spiel kurz vor Ende der 90 Minuten abgebrochen.
>>>Zum Spielbericht auf der Website von Hertha BSC

SV Weidenstetten - 1. FC Heidenheim 0:16
Der 1. FC Heidenheim 1846 hat auch sein drittes Testspiel beim SV Weidenstetten gewonnen. Gegen den B-Kreisligisten aus dem Bezirk Donau/Iller führten die Heidenheimer zur Pause bereits 10:0. Dominik Widemann, John Verhoek und Bard Finne waren mit jeweils drei Treffern an diesem Abend insgesamt die besten Heidenheimer Torschützen.
>>> Zum Spielbericht auf der Website des 1. FC Heidenheim

Budissa Bautzen - FC Erzgebirge Aue 0:2
Zweitliga-Aufsteiger FC Erzgebirge Aue hat sich im Testspiel gegen den FSV Budissa Bautzen sicher mit 2:0 durchgesetzt. Die Tore erzielten Neuzugang Martin Toshev sowie Pascal Köpke.
>>> Zum Spielbericht auf der Website des FC Erzgebirge Aue

Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig 0:3
Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung feierte Eintracht Braunschweig gegen den FC Eintracht Northeim seinen zweiten Sieg. Vor 1.280 Zuschauern im Gustav-Wegener-Stadion trafen Hendrick Zuck, Domi Kumbela und Neuzugang Suleiman Abdullahi zum 3:0 (1:0) gegen den Oberligisten. >>> Zum Spielbericht auf der Website des FC Erzgebirge Aue

ETSV Weiche Flensburg - Hamburger SV 1:7
Der Hamburger SV hat seinen zweiten Test der Saisonvorbereitung mit 7:1 (4:0) in Flensburg gewonnen. Hierbei trugen sich sieben verschiedene Spieler in die Torschützenliste ein. Die Tore für den HSV erzielten: Gregoritsch, Schipplock, Bahoui, Waldschmidt, Altintas, Müller und Lasogga. >>> Zum Spielbericht auf der Website des Hamburger SV

SpVgg. Erkenschwick - Borussia Dortmund 2:5
Borussia Dortmund hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung erfolgreich gestalten können. Die Borussien siegten beim Oberligisten SpVgg. Erkenschwick sicher mit 5:2. Bereits nach drei Minuten erzielte BVB-Neuzugang Ousmane Dembele das 1:0. Die weiteren Treffer markierten Konarski (Eigentor), Passlack, Zimmermann und Castro. >>> Zum Spielbericht auf der Website von Borussia Dortmund

Donnerstag, 7. Juli 2016  

Guangzhou Evergrande - FC Schalke 04 5:4 n.E.
Trotz drückender Überlegenheit hat der FC Schalke 04 das zweite Spiel auf der China-Reise verloren. Nach 90 Minuten stand es gegen den chinesischen Meister 0:0. Beim direkten anschließenden Elfmeterschießen konnten Naldo, Johannes Geis, Franco Di Santo und Sascha Riether zunächst verwandeln, ehe Sidney Sam als letzter Schütze scheiterte. >>>Mehr Infos zum Spiel

Regio-Auswahl - SC Freiburg 0:4
Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat das erste Testspiel der Vorbereitung ohne Mühe gewonnen. Beim Oberligisten SV Oberachern gewannen die Breisgauer, die Montag in die neue Saison gestartet waren, am Donnerstag mit 4:0 (3:0). Die Tore erzielten Florian Niederlechner (2), Caleb Stanko und Vincenzo Grifo.
>>>Weitere Infos auf der Website des SC Freiburg

LFC Laer 06 - VfL Bochum 0:15
Der VfL Bochum gastierte am Donnerstagabend beim Bochumer Kreisligisten LFC Laer. Anlass waren die Festlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen des Vereins aus der Nachbarschaft. Die Partie gewann der VfL deutlich mit 15:0. Peniel Mlapa zeigte sich am treffsichersten, der Angreifer erzielte nach der Pause fünf Tore.

Austria Wien - TSV 1860 München 2:0
Die Löwen kassierten ihre erste Niederlage in der Vorbereitung. Durch Treffer von Jens Larsen (25.) und Olarenwaju Kayode (88.) unterlagen sie Austria Wien mit 0:2. Mehr als ein wegen Abseits von Sascha Mölders nicht anerkannter Treffer gelang den Sechzgern nicht (68). Trotz der harten Trainingseinheiten der letzten Tage konnte das Team von Kosta Runjaic die Partie ausgeglichen gestalten, jedoch fehlte in einigen Szenen die Spritzigkeit.
>>> Zum Spielbericht auf der Website des TSV 1860 München

Mittwoch, 6. Juli 2016  

FC Erzgebirge Aue - FC Viktoria Berlin 1:0
Knapper Sieg für die Veilchen. Lange mussten die Fans auf ein Tor warten, nach knapp 70 Minuten traf Mario Kvesic dann für den Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Es sollte der einzige Treffer des Tages bleiben.

FC Wunstorf - Hannover 96 1:3
Mit 3:1 gewinnt Hannover 96 im dritten Testspiel der Saisonvorbereitung beim 1. FC Wunstorf. Artur Sobiech trifft doppelt (15., 33.) und Edgar Prib erhöht in der 38. Minute.

TuS Mingolsheim - Karlsruher SC 0:7
Im zweiten Testspiel tritt der Karlsruher SC gegen den Kreisligameister TuS Mingolsheim an. Beim frisch gebackenen Landesligisten gewinnt der KSC vor rund 1400 Zuschauern mit 7:0 (5:0). Für die Karlsruher trafen: Enrico Valentini (16.), Dimitris Diamantakos (19.), Erwin Hoffer (24., 41., 45.), Moritz Stoppelkamp (49.), Valentino Vujinovic (86.).

RB Salzburg - FC Würzburger Kickers 4:1
Zweitliga-Aufsteiger FC Würzburger Kickers hat sein Testspiel am Mittwochabend in Traunstein gegen RB Salzburg mit 1:4 (1:4) verloren: Der Treffer der Rothosen gegen den österreichischen Meister und Pokalsieger resultierte aus einem Eigentor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Während die Kickers im ersten Durchgang vier Treffer hinnehmen musste, fielen im zweiten Durchgang keine Tore.

Sportfreunde Heppenheim - SV Darmstadt 98 0:12
Die Lilien haben auch den zweiten Test der Vorbereitung souverän gewonnen. Beim Gruppenligisten Sportfreunde Heppenheim siegte der SV 98 mit 12:0 (6:0). Antonio Colak war mit acht Treffern erfolgreichster Schütze.

Dienstag, 5. Juli 2016  

Guangzhou R & F - FC Schalke 04 1:6
Beim ersten Test der Vorbereitung hat der FC Schalke 04 auf seiner China-Reise gegen den chinesischen Erstligisten Guangzhou R.F. absolut überzeugen können. Franco Di Santo (2), Leon Goretzka (2), Johannes Geis und Klaas-Jan Huntelaar ließen den Gastgebern mit ihren Toren nicht den Hauch einer Chance.
>>> Zum ausführlichen Spielbericht
>>> XXL-Galerie: Knappen auf China-Reise

1. FC Nürnberg - Wacker Innsbruck 2:0
Der 1. FC Nürnberg hat sein zweites Testspiel für sich entschieden. Der Club gewann in Grassau gegen den FC Wacker Innsbruck mit 2:0 (2:0). In der zweiten Partie unter der Leitung von Trainer Alois Schwartz erzielten Guido Burgstaller und Niclas Füllkrug die Tore für den Club.
>>>Zum Spielbericht auf fcn.de

Spfr Schwäbisch Hall - VfB Stuttgart 1:6
Ohne die angeschlagenen Stars Kevin Großkreutz und Alexandru Maxim konnten beim Bundesliga-Absteiger vor allem die Youngster überzeugen: U19-Mittelfeldspieler Serkan Uyugan traf für den VfB per Doppelpack, außerdem konnten der Nachwuchsstürmer Jan Ferdinand ein Tor verbuchen. Die weiteren Treffer erzielten Phillip Heise, Toni Sunjic und Jan Kliment. Kurz vor Schluss kamen die Gastgeber schließlich noch zum Ehrentreffer.

TSG Pfeddersheim - 1. FC Kaiserslautern 0:5
Unter anderem mit dem frisch verpflichteten Neuzugang Christoph Moritz in der Startelf, konnte die Mannschaft von Tayfun Korkut einen deutlichen Testspielsieg hinlegen. Marcel Gaus (2), Sebastian Jacob, Erik Wekesser und Osayamen Osawe konnten sich für den FCK in die Torschützenliste eintragen.

SG RWO Alzey - 1. FSV Mainz 05 0:5
Das erste Testspiel der Vorbereitung konnte der 1. FSV Mainz 05 erfolgreich gestalten. Pablo de Blasis brachte die Rheinhessen in der ersten Hälfte mit einem Foulelfmeter in Führung. Im zweiten Durchgang erhöhten die Mannen von Martin Schmidt das Tempo: Gaetan Bussmann steuerte einen Doppelpack bei, außerdem trafen die Nachwuchsspieler Daniel Bohl und Aaron Seydel.

Montag, 4. Juli 2016  

TSV Sparkasse Pöllau - TSV 1860 München 0:9
Schneller Hattrick von Stefan Mugosa, der zwischen der 59. und 61. Minute drei Treffer erzielte. Doch danach hörte er nicht auf! Am Ende standen ganze fünf Tore auf seinem Konto. Mölders (2), Rodnei und Bülow trafen ebenfalls für die Löwen.

Sonntag, 3. Juli 2016  

FC St. Pauli - Viktoria Berlin 1:0
Knapper Sieg für den FC St. Pauli gegen den Regionalligisten Viktoria Berlin. Nico Empen erzielte das Tor des Tages in der 58. Spielminute.
Zum Spielbericht auf fcstpauli.com

SV Victoria Seelow - 1. FC Union Berlin 0:1
Knapper Sieg im ersten Testspiel unter der Leitung des neuen Trainers Jens Keller. Union Berlin gewinnt dank eines späten Tores von Kristian Pedersen (85.) mit 1:0 gegen den Oberligisten.
Zum Spielbericht auf fc-union-berlin.de

FC Schwedt 02 - Hertha BSC 0:10
Die Hälfte der zehn Herthaner Tore gegen den Landesligisten ging auf das Konto von Vedad Ibisevic. Kalou, Covic, Stocker, Allagui und Baumjohann trafen ebenfalls für Berlin.
Zum Spielbericht auf herthabsc.de

Eintracht Braunschweig - Stadtauswahl Braunschweig 9:1
Neun Tore, acht Torschützen. Nur Hendrick Zuck traf doppelt beim Sieg der Eintracht gegen eine Braunschweiger Stadtauswahl. Die weiteren Tore erzielten Tietz, Moll, Omladic, Khelifi, Abdullahi, Hochscheidt und Kumbela.
Zum Spielbericht auf eintracht.com

SG Sonnenhof Großaspach - VfB Stuttgart 1:2
Der Drittligist aus Großaspach stellte den VfB vor eine harte Probe, die Stuttgarter setzten sich durch Treffer von Terodde (34.) und Tashchy (78.) aber knapp durch. Breier hatte per Elfmeter zwischenzeitlich ausgeglichen (56.).
Zum Spielbericht auf vfb.de

1. FC Sonthofen - FC Augsburg 0:2
Top-Einstand für FCA-Neuzugang Takashi Usami. In der zweiten Hälfte kam er aufs Feld, nach 74 Minuten traf er zum 2:0. Kurz zuvor hatte auch Bobadilla für Augsburg getroffen (68.).
Zum Spielbericht auf fcaugsburg.de

VFB Fichte Bielefeld - DSC Arminia Bielefeld 1:7
Im Bielefelder Derby hat die Arminia klar die Oberhand behalten. Steffen Lang traf doppelt, auch Behrendt, Junglas, Hemlein, Klos und Staude durften sich über ein Tor freuen.
Zum Spielbericht auf arminia-bielefeld.de

Austria Wien - FC Würzburger Kickers 2:1
Knappe Niederlage für den Aufsteiger in die 2. Bundesliga. Die Kickers lagen zur Pause mit 0:2 hinten, in der Schlussphase konnte Amir Shapourzadeh immerhin noch den Anschlusstreffer erzielen.

Samstag, 2. Juli 2016  

SV 19 Straelen - Fortuna Düsseldorf 0:5
Gegen den Landesligisten SV Straelen ließen die Rot-Weißen nicht eine echte Torchance zu, in der Offensive sprühte die Funkel-Elf vor Spielfreude. Die Tore für die Fortuna erzielten Kiesewetter (22.), Fink (31.), Rüzgar (50.), Ritter (60.), Sobottka (74.).
Zum Spielbericht auf f95.de

VfL Rhede - Borussia Mönchengladbach 0:15
Im BESAGROUP-Sportpark in Rhede machte die Fohlenelf kurzen Prozess mit den Gastgebern, die in der Landesliga beheimatet sind. Zur Pause war das Ergebnis nach Treffern von Raffael, Dahoud, Simakala und Hofmann noch moderat. Nach dem Seitenwechsel wurde es deutlich. Hahn und Hazard trafen vierfach, Stindl netzte dreimal ein.
Zum Spielbericht auf borussia.de

SV Veitsbronn-Siegelsdorf - SpVgg Greuther Fürth 0:12
Auch das Kleeblatt testete gegen einen Landesligisten und hatte keine Probleme mit dem Amateurteam. Vukusic, Tripic und Dursun trafen allesamt doppelt, zudem waren Gjasula, Berisha, Narey, Steininger, Azemi und Freis erfolgreich.
Zum Spielbericht auf greuther-fuerth.de

SpVgg. Billstedt-Horn - FC St. Pauli 0:8
Vier Tore pro Durchgang für die Kiezkicker. Buchtmann (2), Choi und Hornschuh erzielten ihre Tore vor der Pause, nach dem Seitenwechsel kamen Sobiech (2) und Litka zu Treffern, hinzu kam ein Eigentor.
Zum Spielbericht auf fcstpauli.com

SV Neresheim - 1. FC Heidenheim 0:11
Souveräner Erfolg auch für den FCH. Dominik Widemann stach beim 11:0-Sieg der Heidenheimer mit gleich fünf Toren heraus. Die weiteren Treffer erzielten Finne (2), Skarke, Hajtic, Schnatterer und Gnaase.
Zum Spielbericht auf fc-heidenheim.de

Fan-Auswahl Region Südpfalz - 1. FC Kaiserslautern 2:1
Eine Fan-Auswahl der Region Südpfalz, die zum größten Teil aus Spielern des Oberligisten TuS Mechtersheim bestand, hat den 1. FC Kaiserslautern mit etwas Glück besiegt. Obwohl der FCK mehrfach Aluminium traf, lagen die Gastgeber zur Pause mit 2:0 vorne. Erik Wekesser verwandelte nach seinem Seitenwechsel einen Freistoß direkt, weitere Tore fielen nicht.
Zum Spielbericht auf fck.de

VfL Bochum - Concordia Wiemelhausen 5:0
Gegen den Westfalenliga-Aufsteiger Wiemelhausen verpasste es der VfL Bochum, höher zu gewinnen. Bastians per Elfmeter (28.), Mlapa (30.), Saglam (65.) und zweimal Wurtz (74., 90.) erzielten die Treffer, darüber hinaus scheiterten die Bochumer mehrfach am gegnerischen Keeper.
Zum Spielbericht auf vfl-bochum.de

1. FC Bruchsal - Karlsruher SC 0:5
Erwin Hoffer überzeugte mit einem Doppelpack gegen den Verbandsligisten Bruchsal, auch Stoppelkamp, Valentini und Manzon trafen ins Schwarze.
Zum Spielbericht auf ksc.de

FC Finkenbachtal - SV Sandhausen 0:15
Andrew Wooten war mit fünf Treffern der beste Torschütze des SVS. Drei Tore besorgte Höler, je zwei Kuhn und Vollmann. Auch Karl, Gordon und Pledl durften mal ran.
Der Spielbericht auf svs1916.de

US Schluein Ilanz - Hamburger SV 0:13
Sven Schipplock war der Held des Tages. Der Stürmer erzielte gegen die Schweizer gleich sieben Tore, steuert zwei Hattricks bei. Die übrigen Treffer machten Porath, Gregoritsch, Lasogga, Waldschmidt, Altintas und Bahoui.
Zum Spielbericht auf hsv.de

Freitag, 1. Juli 2016  

SpVgg Ketsch - SV Sandhausen 0:4
Der SV Sandhausen hat sein erstes Testspiel mit 4:0 (3:0) bei der Sportvereinigung 06 Ketsch gewonnen. Beim Kreisligisten netzten Tim Knipping (7.), zweimal Andrew Wooten (9. und 41.) und José Pierre Vunguidica (89.) für den Zweitligisten ein. Das Trio Gerhard Kleppinger, Daniel Ischdonat und Kristjan Glibo, das aktuell auch das Training beim SVS interimsweise leitet, bis die Nachfolge auf der Position des Cheftrainers entschieden ist, betreute die Mannschaft beim erfolgreichen Auftakt in die neue Saison.

TSV 1860 München - FC Basel 1:1
Dem neuen Löwen-Team gelang im ersten Test der Vorbereitung ein 1:1 gegen den Schweizer Meister FC Basel. Daniel Hoegh hatte die Eidgenossen in der 64. Minute in Führung gebracht, Sascha Mölders glich 20 Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:1 aus (83.), scheiterte wenig später noch am Aluminium (88.). Der neue Trainer Kosta Runjaic sagte: "Schön, dass wir uns gegen einen starken Gegner gut präsentieren konnten. Besonders erfreulich war, wie die Mannschaft nach dem Rückstand gegen die Niederlage gewehrt und eine Reaktion gezeigt hat. Sie konnte sich mit dem 1:1 nach einer harten Trainingswoche selbst belohnen."
>>> Zum Spielbericht auf der Website des TSV 1860 München

1. FC Heidenheim - Auswahl Landkreis Heidenheim 14:0
Für die Profis des 1. FC Heidenheim 1846 stand am Freitagabend nach gut zwei Wochen umfangreicher Vorbereitung das erste Testspiel auf dem Programm - und es sollte ein erfolgreicher Start werden: Als doppelte Torschützen konnten sich dabei Bard Finne, Denis Thomalla, Tim Kleindienst und Tim Skarke eintragen. Mit Ausnahme von Torhüter Kevin Müller hatte Frank Schmidt zur Halbzeitpause komplett durchgewechselt.
>>> Weitere Informationen auf der Website des 1. FC Heidenheim

SKV Hähnlein - SV Darmstadt 98 0:22
Der SV Darmstadt 98 hat im ersten Testspiel der Vorbereitung einen standesgemäßen Erfolg eingefahren. Beim SKV Hähnlein siegten die Lilien mit 22:0 (13:0). Trainer Norbert Meier sagte: "Es war ein lockerer Aufgalopp nach den schweißtreibenden Einheiten. Das Team war von Anfang an bemüht und hat den Ball gut laufen lassen - von daher war es in Ordnung."
>>> Zum Spielbericht auf der Website des SV Darmstadt 98

Donnerstag, 30. Juni 2016  

Würzburger Kickers- Dynamo Kiew 0:1
Der FC Würzburger Kickers hat sein erstes Testspiel während des Trainingslagers in Österreich knapp verloren. Gegen den 15-fachen ukrainischen Meister Dynamo Kiew gab es ein 0:1. Den Treffer des Tages erzielte Olexander Hladkiy nach einer Stunde per Kopf. FWK-Trainer Bernd Hollerbach wechselte zur Pause komplett durch.
>>> Zum Spielbericht auf der Homepage des FWK

TSV Kornburg - 1. FC Nürnberg 2:3
Der 1. FC Nürnberg hat das erste Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen. Bei der Premiere von Trainer Alois Schwartz gewann der Club beim Landesligisten TSV Kornburg mit 3:2 (2:2). Die Tore für die Mannen um Kapitän Miso Brecko erzielten Niclas Füllkrug, Jakub Sylvestr und Tobias Kempe.
>>> Zum Spielbericht auf fcn.de

SG Kaarst - Fortuna Düsseldorf 1:6
Die Fortuna hat ihr erstes Testspiel in der Sommervorbereitung mit 6:1 gewonnen. Gegen den Bezirksligisten SG Kaarst erzielten Robin Bormuth, Lukas Schmitz, Taylan Duman, Emmanuel Iyoha, Ihlas Bebou und Kemal Rüzgar vor 1.635 Zuschauern die Tore für die Rot-Weißen.

Mittwoch, 29. Juni 2016  

SpVg. Oelde - DSC Arminia Bielefeld 0:17
Arminias Profis haben auch das zweite Vorbereitungsspiel der neuen Saison deutlich gewonnen. Bei der SpVgg Oelde siegte der DSC vor 850 Zuschauern mit 17:0 (5:0). Die Tore erzielten: 0:1 (8.) Schuppan, 0:2 (25.) Hemlein, 0:3 (29.) Brinkmann, 0:4 (32.) Ulm, 0:5 (40.) Staude, 0:6 (52.) Junglas, 0:7 (55.) Voglsammer, 0:8 (59.) Klos, 0:9 (66.) Voglsammer, 0:10 (67.) Görlitz, 0:11 (69.) Voglsammer, 0:12 (71., Foulelfmeter) Klos, 0:13 (75.) Klos, 0:14 (81.) Dick, 0:15 (86.) Voglsammer, 0:16 (87.) Nöthe, 0:17 (90.) Klos.

Sonntag, 26. Juni 2016  

TSV Barsinghausen - Hannover 96 1:10
Mit einem Kantersieg hat Hannover 96 10:1 gegen den Landesligisten TSV Barsinghausen gewonnen. Felix Klaus (2), Sebastian Maier, Charlison Benschop, Marius Wolf, Tim Dierßen, Florian Hübner, Kenan Karaman, Iver Fossum und Valmir Sujelmani erzielten die Tore.

Samstag, 25. Juni 2016  

FSV Meuselwitz - FC Erzgebirge Aue, 0:16
16:0 Erfolg für Erzgebirge Aue im Testspiel beim FSV Meuselwitz: Ohne die Neuzugänge Sören Bertram (noch Reha) und Maik Ebersbach (ab Montag im Training) reiste Aue nach Meuselwitz, insgesamt 16 Mal klingelte es im gegnerischen Kasten. Zur Pause wechselte Trainer Pavel Dotchev einmal komplett durch. Bester Torschütze der Veilchen waren Max Wegner und Cebio Soukou mit jeweils drei Toren.

Germania Walsrode - Hannover 96, 0:10
Mit 10:0 hat Hannover 96 das erste Testspiel der Saisonvorbereitung bei Germania Walsrode deutlich gewonnen. Für den ersten Treffer der Partie sorgte Felix Klaus (12.), ehe der stark aufspielende Kenan Karaman mit einem lupenreinen Hattrick den 4:0-Halbzeitstand herstellte (31., 41., 42.). Auch im zweiten Durchgang war Hannover dem tapfer agierenden, aber insgesamt chancenlosen Bezirksligisten drückend überlegen. Je zweimal Marius Wolf (54., 70.) und Tim Dierßen (67., 85.) sowie Charlison Benschop (53.) und Neuzugang Sebastian Maier (72.) trafen schließlich zum 10:0-Endstand.

SpVgg Greuther Fürth - FC Sand, 3:0
Erste Tore in der Vorbereitung: Anstrengende erste Trainingstage in der fränkischen Hitze haben die SpVgg Greuther Fürth nicht davon abgehalten, dass erste Vorbereitungsspiel zu gewinn. In Untersteinbach gewann das Kleeblatt mit 3:0 gegen den 1.FC Sand. Serdar Dursun, Jurgen Gjasula und Marcel Franke erzielten die Tore für das Kleeblatt. Ilir Azemi und Zlatko Tripic hatten auch in der Schlussphase noch Chancen, es blieb aber beim 3:0.

FC Würzburger Kickers - SpVgg Oberfranken Bayreuth, 6:0
Der FC Würzburger Kickers hat auch sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen: Der Zweitligist setzte sich drei Tage nach dem 3:1 (2:1)-Erfolg beim Bayernligisten TSV Großbardorf auch gegen das Regionalliga-Team der SpVgg Oberfranken Bayreuth durch. Die Treffer der Rothosen beim 6:0 (3:0)-Sieg vor 255 Zuschauern in Dampfach erzielten die beiden Neuzugänge Patrick Weihrauch, Felix Müller sowie Nejmeddin Daghfous vor und Amir Shapourzadeh, Marco Königs und Dennis Schmitt nach der Pause.

Freitag, 24. Juni 2016  

BSC Blasheim - DSC Arminia Bielefeld, 0:22
Torreicher Testspiel-Start für den DSC Arminia Bielefeld: Im ersten Einsatz der Vorbereitung auf die Saison 2016/17, haben sich die Ostwestfalen mit einem 22:0-Sieg gegen den Kreisligisten TUS Blasheim durchgesetzt. "Elf Tore pro Halbzeit ist schonmal ein Wort. Das ist schon in Ordnung, so können wir weiter arbeiten", so der neue Trainer Rüdiger Rehm. Daniel Brinkmann erzielte einen Fünfer-, Christopher Nöthe einen Viererpack.

Mittwoch, 22. Juni 2016  

SV Zehdenick 1920 - SG Dynamo Dresden 1:10
Mit einem Kantersieg ist Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden in die Vorbereitung gestartet. Fünffacher Torschütze war Stürmer Stefan Kutschke.

FC Würzburger Kickers - TSV Großbardorf, 3:1
Auch der nächste Neuling aus der 2. Bundesliga konnte einen Erfolg verbuchen. Für die Mannschaft vin Trainer Bernd Hollerbach trafen beim 3:1 gegen den Bayernligisten Rico Benateli, Marco Königs und Elia Soriano.

Letzte Aktualisierung: 03. September 2016.

Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.

Weitere Artikel

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH