offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.07.2014 - 13:07 Uhr


Werder verlängert mit Kroos

Felix Kroos bleibt Werder Bremen weitere drei Jahre treu (© Imago)

Bremen - Werder Bremen und Felix Kroos werden die Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Am Dienstagmittag setzte der Mittelfeldspieler gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Eichin die Unterschrift unter seinen neuen Vertrag, der bis zum 30. Juni 2017 läuft.

"Mit der Vertragsverlängerung von Felix haben wir uns erneut einen Baustein für die Weiterentwicklung des Teams gesichert. Er ist ein enorm wichtiger Spieler in unseren Reihen und hat eine starke Entwicklung hinter sich. Ich bin froh, dass wir auch in den kommenden Jahren mit ihm planen können", sagte Eichin.

"Beste Perspektiven für die Zukunft"

Auch Kroos freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. "Ich fühle mich hier sehr wohl und will mich weiter etablieren. Für mich persönlich sehe ich bei Werder die besten Perspektiven für die Zukunft. Ich bin froh darüber weiterhin ein Teil dieses tollen Teams zu sein. Wir haben einen überragenden Teamgeist in der Mannschaft und es ist jeden Tag zu spüren, dass wir alle ein gemeinsames Ziel verfolgen."

Der gebürtige Greifswalder kam im Sommer 2010 von Hansa Rostock an die Weser. Neben 46 Einsätzen in der 3. Liga kam die Nummer 18 des SVW auf 21 Spiele in der Regionalliga Nord. Sein Bundesliga-Debüt feierte Kroos am 28. November 2010 beim 3:0-Sieg gegen den FC St. Pauli. Seither absolvierte der Mittelfeldspieler 31 Bundesliga-Partien. In der vergangenen Saison durfte er gegen den FC Schalke 04 seinen ersten Treffer bejubeln.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH