offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

31.08.2014 - 18:08 Uhr


Hjulmand: "Wichtig, mal kein Gegentor zu bekommen"

FSV-Trainer Hjulmand schaut optimistisch in die nächsten Wochen: "Unsere Schnelligkeit nach vorne und der letzte Pass waren noch nicht da, aber das kommt noch, da bin ich sicher"

Mainz - Mainz-Coach Kasper Hjulmand freut sich über die Defensivstärke seiner Elf, Trainerkollege Tayfun Korkut sah in der 2.Halbzeit eine klare Leistungssteigerung. Die Stimmen zum Spiel.

Kasper Hjulmand (Trainer 1. FSV Mainz 05): "Wir haben in der ersten Halbzeit guten Druck gemacht, in der zweiten Halbzeit leider weniger. Es war wichtig, mal in einem Spiel kein Gegentor zu bekommen, das ist immer ein gutes Gefühl. Wir waren organisierter in der ersten Hälfte, das ging verloren nach der Pause. Unsere Schnelligkeit nach vorne und der letzte Pass waren noch nicht da, aber das kommt noch, da bin ich sicher."

Tayfun Korkut (Trainer Hannover 96): "Wir hatten keinen richtigen Zugriff in der ersten Halbzeit, haben viele Bälle in den Rücken der Abwehr bekommen, waren nicht mehr so kompakt. In der zweiten Halbzeit haben wir das besser gemacht, das hat mich gefreut. Das war eine klare Leistungssteigerung, daher geht der Punkt in Ordnung."

Christoph Moritz (1. FSV Mainz 05) : "Jeder hat heute alles gegeben. Ein verdientes Ergebnis, mit ein bisschen Pech kann man verlieren, mit etwas Glück gewinnen. Im Großen und Ganzen haben wir hinten gut gestanden. Mit ein bisschen mehr Konsequenz kann ich vielleicht selbst ein Tor schießen."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH