offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.08.2014 - 16:08 Uhr


Im Fokus: Klaas-Jan Huntelaar - Schalkes Torgarant?

Klaas-Jan Huntelaar ist eine tragende Säule im Kader des FC Schalke 04...

...zuletzt stellte er seine außergewöhnlichen Fähigkeiten auch bei der Weltmeisterschaft unter Beweis

Auch wenn er im DFB-Pokal nicht glänzen konnte, wird es zum Saisonauftakt besonders auf Schalkes Nummer 25 ankommen

Köln - Klaas-Jan Huntelaar ist DER Torgarant des FC Schalke 04. In den letzten drei Spielzeiten erzielte der Niederländer jeweils die meisten Tore aller Königsblauen, im letzten Jahr gelangen ihm in nur 18 Saisonspielen ganze 12 Treffer. Auch im Saisonauftaktmatch der Schalker bei Hannover 96 könnte Huntelaar die spielentscheidende Rolle zufallen. (Zur Duellvorschau)

Gerade gegen die im letzten Jahr nicht immer sattelfeste Defensive der Niedersachsen (59 Gegentore), die sich auch in der aktuellen Saisonvorbereitung nur halbwegs stabil präsentierte (in insgesamt 11 Testspielen stand nur ein Mal die "Null"), bieten sich dem "Hunter" große Möglichkeiten.

Perfekter Strafraumstürmer

Denn Huntelaar ist nicht nur ein nahezu perfekter Strafraumstürmer, der sowohl in der Ballverarbeitung, als auch im Abschluss durch technische Rafinesse zu überzeugen weiß. Er ist auch der Typ Stürmer, der fast immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort steht.

Dies macht ihn aber auch abhängig von seinen Mitspielern. Neben seiner Stärke vor dem Tor wird Huntelaar im Duell mit den leidenschaftlichen 96ern also auch als Anspielstation und Ballverteiler in der Offensive gefragt sein, denn das Zusammenspiel mit Max Meyer und Kevin-Prince Boateng funktionierte zuletzt im Pokal gegen Dynamo Dresden noch nicht optimal. (Spielbericht: Schock für Schalke)

Schwer zu bändigen

Dass der 1,81 Meter große Stürmer nicht nur Tore erzielen, sondern auch vorbereiten kann, bewies er zuletzt bei der Weltmeisterschaft in Brasilien, als er im Achtelfinale gegen Mexiko den 1:1-Ausgleich mustergültig per Kopf vorbereitete und den Siegtreffer selbst besorgte. (Huntelaar rettet Oranje)

Auch zum Saisonauftakt gegen die Hannoveraner wird es für Schalke auf Klaas-Jan Huntelaar ankommen. Wenn er sein volles Potential abrufen kann, wird er von der 96-Defensive nur sehr schwer zu bändigen sein. Gelingt ihm dies nicht, oder lassen ihn seine Mitspieler offensiv "in der Luft hängen", dann wird es für Schalke schwer werden, etwas zählbares aus der niedersächsischen Landeshauptstadt mitzunehmen.

Dennis-Julian Gottschlich

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH