offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

03.09.2014 - 19:00 Uhr


Sahin am Knie operiert

Dortmund muss noch zwei Monate auf Nuri Sahin (l.) verzichten

Dortmund - Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Nuri Sahin ist heute in der Isarpark Klinik in Plattling am Knie operiert worden.
 
Dr. Heinz-Jürgen Eichhorn entfernte während des Eingriffs entzündetes Gewebe aus Sahins linkem Kniegelenk. Dortmunds Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun geht in etwa von einer zweimonatigen Rehabilitations-Zeit des türkischen Nationalspielers aus.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH