offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

01.09.2014 - 13:40 Uhr


Paderborn verstärkt sich mit Rafa Lopez

Rafael Lopez wechselt ablösefrei vom FC Getafe nach Paderborn (© imago)

Paderborn - Kurz vor dem Ende der Wechselperiode hat sich der SC Paderborn in der Defensive verstärkt. Vom spanischen Erstligisten FC Getafe kommt Rafa López nach Paderborn. Der 1,79 m große Verteidiger hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 für die Bundesliga und die 2. Bundesliga unterschrieben. Der Spanier wird die Rückennummer 3 erhalten.

Nach dem erstmaligen Aufstieg in das Oberhaus des deutschen Fußballs hatte der SCP zunächst vorwiegend Spieler für die Offensive verpflichtet, sich aber weitere Neuzugänge bis zum Ende der ersten Wechselperiode offen gehalten. Mit Rafa López haben die Paderborner einen Spieler mit reicher Erfahrung gewonnen, der in der Defensive flexibel einsetzbar ist.

Born: "Augen und Ohren offen gehalten"

Der 29-jährige Rafa López stammt aus der Jugend des Vereins Real Valladolid, bei dem er nach dem Aufstieg im Jahr 2007 zum Stammspieler in der Primera Division avancierte. Seit dem Sommer 2008 spielt er beim FC Getafe, den er zuletzt als Mannschaftskapitän auf das Feld führte. Rafa López hat 122 Erstliga-Spiele in Spanien absolviert und dabei drei Tore erzielt. Er kann in der defensiven Viererkette flexibel eingesetzt werden und auch vor der Abwehr spielen.

Geschäftsführer Sport Michael Born freut sich über die gelungene Verpflichtung: "Wir haben seit einiger Zeit die Augen und Ohren offen gehalten, um uns auch in der Abwehr zu verstärken. Ich bin sehr froh, dass die intensiven Verhandlungen mit dem FC Getafe zu einem guten Ergebnis geführt haben". Chef-Trainer André Breitenreiter hat nun eine zusätzliche Alternative im Defensivverbund: "Rafa ist ein Spieler, der uns sofort weiterhelfen kann. Mit seiner Erfahrung und seiner fußballerischen Ausbildung kann er unserer Mannschaft weitere Stabilität verleihen, die wir in der Bundesliga dringend brauchen".

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH