offizielle Webseite

Bundesliga

15.07.2014 - 10:24 Uhr


Paderborn verleiht Rick ten Voorde

Paderborn - Der SCP leiht nach Saliou Sané (Holstein Kiel) einen zweiten Angreifer für ein Jahr aus: Auch Rick ten Voorde soll bei einem anderen Club mehr Spielpraxis sammeln, als es in Paderborn möglich sein wird. ten Voorde schließt sich dem holländischen Erstliga-Aufsteiger FC Dordrecht an.

Zur Saison 2013/2014 kam ten Voorde aus den Niederlanden an die Pader und unterzeichnete einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. Der holländische U21-Nationalspieler hatte in der Aufstiegsspielzeit 13 Einsätze in der 2. Bundesliga, in denen er zwei Tore erzielte. Zudem traf er für den SCP auch im DFB-Pokal.

"Der FC Dordrecht ist ein aufstrebender Verein, in dem Rick voraussichtlich mehr Spielanteile bekommen wird. So kann er den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen", kommentierte Manager Sport Michael Born die Ausleihe.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH