offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.07.2014 - 14:07 Uhr


Leverkusen reist im Winter nach Florida

Trainer Roger Schmidt und Neuzugang Hakan Calhanoglu werden auch im Wintertrainingslager sonniges Wetter haben

Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen zieht es zu Beginn des nächsten Jahres weit hinaus. Die Werkself fliegt über den großen Teich und wird sich in der Sonne Floridas auf die Fortführung der Saison vorbereiten. Vom 9. bis 18. Januar 2015 machen Roger Schmidt und sein Team in Orlando Station.

Jahr für Jahr zieht der Sunshine-State am südöstlichen Zipfel der USA Millionen von Besuchern an. Das im Zentrum Floridas gelegene Orlando ist mit seinen zahlreichen Freizeitparks (Disney, Universal Studios, Sea World) neben New York die absolute Touristen-Hauptstadt der Vereinigten Staaten - und bietet der Werkself zugleich ideale Bedingungen, um sich für die sportlichen Aufgaben der Rückrunde 2014/15 bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celsius optimal zu präparieren.  

Schade: "Internationaler Markt sehr interessant"

Es sind indes nicht allein die sicheren klimatischen Verhältnisse, die locken. Bayer 04, das in den vergangenen Jahren die Wintervorbereitung in Portugal und der Türkei absolvierte, wird die Bundesliga in den USA repräsentieren. "Wenn wir wirtschaftlich weiter wachsen wollen, müssen wir über den Tellerrand blicken und uns als Klub internationaler präsentieren", sagt Bayer 04-Geschäftsführer Michael Schade, "der Markt in den USA ist für uns sehr interessant und die Gegebenheiten vor Ort sind sensationell."

Neben ausgiebigen Trainingseinheiten wird die Werkself den deutschen Fußball dort auch in einem Vierer-Turnier vertreten, bei dem außer Bayer 04 und Orlando City auch ein brasilianisches und kanadisches Team vertreten sein werden. Der Gastgeber hat dabei künftig Großes vor: Orlando City SC nimmt Anfang 2015 den Spielbetrieb in der Major League Soccer (MLS) auf und sorgte kürzlich mit der Verpflichtung von Kaka weltweit für Aufsehen.

Begeisterter Empfang für Kaka

Der 32-jährige Mittelfeldspieler, zuletzt in Diensten des AC Mailand, ist derzeit in die Heimat nach Sao Paulo ausgeliehen und wurde dort am vergangenen Sonntag von 20.000 Fans begeistert empfangen. Ab Beginn des kommenden Jahres wird Kaka, der 2002 auch schon einmal vor einem Wechsel zu Bayer 04 gestanden hatte, dann für Orlando zaubern.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH