offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.07.2014 - 08:35 Uhr


Letzte Etappe der Camp Castle-Lesereise

Ex-Profi Christoph Metzelder engagiert sich schon lange und kontinuierlich über verschiedene Stiftungen insbesondere für Kinder

Frankfurt - Was im November 2013 im hessischen Langen  startete, kam jetzt in Frankfurt an sein vorläufiges Ziel: Mit Unterstützung der Bundesliga-Stiftung ging Christoph Metzelder mit dem Buch "Jojo kommt ins Team - Camp Castle" auf große Lesereise und animierte seitdem mehrere hundert Kinder, sich mit ihren Stärken und Talenten auseinanderzusetzen. 

Nach weiteren Stationen in Berlin, Ahlen/Westfalen, Oelde, Paderborn, Stuttgart, Waldbröl, Burgsteinfurt, Baden-Baden und zuletzt München führte die letzte Reiseetappe nun in die Erich-Kästner-Schule nach Frankfurt. An dem Ort, wo die Bundesliga-Stiftung und Projektträger LitCam das integrative Bildungsprojekt "Fußball trifft Kultur" (FtK) anbieten, kamen gut 25 FtK-Kinder zusammen, um gemeinsam mit dem Ex-Fußballprofi und Stifter die geheimnisvolle Burg "Camp Castle" zu entdecken.

"Viele Kinder wissen gar nicht so richtig, wo ihre Stärken liegen. Das Buch 'Camp Castle' von Karin Helle und Claus-Peter Niem gibt Anregungen und Tipps, wie sie ihre wahren Talente entdecken können", verriet Christoph Metzelder und fügte an: "Starke Mädchen und Jungs sind mir wichtig!"

Steigerung des Selbstbewusstseins

Im praktischen Teil erkundeten die Kids in Kleingruppen die Talentbereiche "Sprache", "Kreativität", "Räumliches Denken", "Logisches Denken" und "Musikalität" und präsentierten ihre Ergebnisse im Anschluss auf der großen "Camp Castle Bühne". Highlight der Lesung war natürlich das Coaching von "Metze" im Talentbereich "Sport" und das gemeinsame Torwandschießen.

Für alle Beteiligten war es eine toller Abschluss der Lesereise in Frankfurt und eine wunderbare Verbindung zweier von der Bundesliga-Stiftung geförderter Kinderprojekte: "Bei 'Camp Castle' wie bei 'Fußball trifft Kultur' steht die Motivation der Kinder und darüber die Steigerung des Selbstbewusstseins im Mittelpunkt", betonte Kurt Gaugler, Geschäftsführender Vorstand der Bundesliga-Stiftung. "Wenn dann noch ein Idol wie Christoph Metzelder aktiv dabei ist und sich so viel Zeit für die Kids nimmt, spornt das die Kleinen doppelt an. Unser Dank gilt insbesondere Christoph Metzelder und seinem Stiftungs-Team für ihren beeindruckenden Einsatz!"

Weitere Informationen unter www.metzelder-stiftung.de

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH