offizielle Webseite

Bundesliga

04.07.2014 - 09:59 Uhr


HSV verpflichtet Lasogga

Er jubelt weiter für Hamburg: Stürmer Pierre-Michel Lasogga

Auch in der Relegation hatte Lasogga mit seinem Tor in Fürth entscheidenden Anteil an Hamburgs Verbleib in der Bundesliga

Nach seinen starken Leistungen für Hamburg war er vor der WM sogar einmal für die Nationalelf nominiert worden, musste verletzungsbedingt aber passen

Hamburg - Nach langen Verhandlungen ist es nun perfekt. Der HSV verpflichtet Pierre-Michel Lasogga. Der 22-jährige Stürmer, der in der vergangenen Saison von Hertha BSC ausgeliehen war, unterschreibt bei den Rothosen einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2019 und wechselt damit endgültig an die Elbe. "Die letzten Wochen waren sehr stressig und nervenaufreibend. Es ist schön, dass der Wechsel nun perfekt und meine Situation geklärt ist. Ich freue mich, weiter für den HSV zu spielen", zeigte sich Lasogga zufrieden.
 
"Pierre hat sich in der vergangenen Saison in kürzester Zeit bei uns eingelebt und ist durch seine starken Leistungen und durch seine wichtigen Tore ein ganz wichtiger Bestandteil des Teams geworden. Ich freue mich, dass wir ihn langfristig an uns binden konnten", sagte Sportchef Oliver Kreuzer. Lasogga war durch seine 13 Treffer in 20 Spielen sowie seinem Tor im Relegations-Rückspiel gegen Greuther Fürth maßgeblich daran beteiligt, dass der HSV den Verbleib in der Bundesliga sichern konnte.

Bei den Fans wurde der bullige Angreifer durch seine mitreißende Art schnell zum Publikumsliebling. Nun möchte er helfen, in Hamburg etwas Neues aufzubauen. "Ich hoffe, dass wir in eine neue, gute Zeit aufbrechen, die schweren Wochen jetzt einfach vergessen und wieder eine erfolgreiche Zeit einschlagen. Ich bin froh, dass ich dabei helfen kann, dass ein neuer HSV entsteht", sagte Lasogga zu seiner Entscheidung. Schon heute wird er mit dem HSV nach China fliegen.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH