offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.08.2014 - 14:08 Uhr


Hertha BSC trauert um Vereinslegende Faeder

Berlin - Hertha BSC trauert um den ehemaligen Nationalspieler Helmut Faeder. Der ehemalige Stürmer starb am 3. August im Alter von 79 Jahren, wie die Berliner am Donnerstag (14. August) mit Verweis auf Faeders Familie bekannt gaben.

Insgesamt absolvierte der ehemalige Stürmer für den Hauptstadtklub 351 Pflichtspiele und schoss dabei 212 Tore. Er gehörte unter anderem 1963 beim Bundesligastart der Hertha-Mannschaft an und war mit neun Treffern bester Saison-Torschütze der Berliner. 1958 bestritt er beim 1:2 gegen Ägypten unter Trainer Sepp Herberger sein einziges Länderspiel.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH