offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

05.08.2014 - 20:45 Uhr


Schieber trifft doppelt bei Herthas Kantersieg

Julian Schieber wechselte in diesem Sommer von Borussia Dortmund zu Hertha BSC (© Imago)

Schladming - Hertha BSC hat sich für die 0:2-Niederlage aus dem letzten Test gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla rehabilitiert. Gegen den österreichischen Drittligisten Austria Salzburg gewannen die Hauptstädter vor 1350 Zuschauern in Schladming souverän mit 5:0 (3:0).

Die Neuzugänge Roy Beerens (25., 28.) und Julian Schieber (53., 67.) trafen jeweils doppelt, Alexander Baumjohann sorgte für den weiteren Treffer (38.). Trainer Jos Luhukay wechselte zur Pause die Mannschaft einmal komplett durch, sodass 22 Spieler zum Zug kamen.

Nach dem Spiel äußerte sich Coach Jos Luhukay zur Partie: "Die Tore wurden schön herausgespielt. Insgesamt war es in der Offensive ein gutes Spiel, da wir auch einiges ausprobieren konnten. Wir haben bisher viel trainiert, deshalb war das Spiel gegen Austria Salzburg eine willkommene Abwechslung. Wichtig war es auch für Fabian Lustenberger, es gibt ihm weiter Auftrieb und Vertrauen."

Aufstellung Hertha BSC 1. Halbzeit: Jarstein - Janker, Lustenberger, Plattenhardt, Schulz - Hegeler, Ronny - Beerens, Baumjohann, Ben-Hatira - Wagner

Aufstellung Hertha BSC 2. Halbzeit: Kraft - Langkamp, Heitinga, Brooks - Ndjeng, Niemeyer, Hosogai, van den Bergh - Allagui, Schieber, Stocker

Tore: 1:0 Beerens (24.), 2:0 Beerens (28.), 3:0 Baumjohann (37.), 4:0 Schieber (53.), 5:0 Schieber (67.)

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH