offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.08.2014 - 15:08 Uhr


Hannover verpflichtet Stürmer Briand

Jimmy Briand wechselt mit sofortiger Wirkung von Olympique Lyon zu Hannover 96

Hannover - Kurz vor dem Saisonstart hat Hannover 96 nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Stürmer Jimmy Briand wechselt vom französischen Erstligisten Olympique Lyon mit sofortiger Wirkung zu Hannover 96. Er bekommt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und erhält die Rückennummer 21.

Der 29 Jahre alte (geboren am 2. August 1985 in Vitry-sur-Seine/Frankreich) und 1,82 Meter große Franzose spielte in den vergangenen vier Jahren für den französischen Top-Club Olympique Lyon und zuvor acht Spielzeiten lang für Stade Rennes. Für den ehemaligen Champions League-Teilnehmer Olympique Lyon erzielte Briand in 110 Erstligaspielen insgesamt 22 Tore. Für Frankreich bestritt Briand fünf Länderspiele und durchlief die diversen U-Nationalteams.  

Flexibel einsetzbar

"Jimmy Briand kann flexibel auf dem Flügel oder auch im Sturmzentrum agieren", erklärt 96-Sportdirektor Dirk Dufner. "Wir wollten diese eine Position im Kader unbedingt noch besetzen. Ich bin davon überzeugt, dass wir eine gute und sinnvolle Lösung gefunden haben."  

"Er bringt die notwendige Erfahrung und nach unseren Beobachtungen das notwendige Durchsetzungsvermögen mit, um für unsere Mannschaft eine Verstärkung zu sein", sagt 96-Cheftrainer Tayfun Korkut.

"Die Bundesliga wird eine neue Erfahrung, auf die ich mich sehr freue. Ich bin neugierig auf die Liga im Land des Weltmeisters, nachdem ich zuvor viele Jahre in der französischen Ligue 1 gespielt habe. Ich will mich schnell in Hannover zurechtfinden und hoffe sehr, dass wir am Samstag gegen Schalke einen erfolgreichen Start in die Saison haben", so Jimmy Briand.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH