offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

27.08.2014 - 15:08 Uhr


SC Freiburg verpflichtet Marc Torrejón

"Ich werde in Freiburg auf jeden Fall jede Minute Vollgas geben", verspricht der neue Innenverteidiger des Sport-Clubs, Marc Torrejón

Freiburg - Der SC Freiburg freut sich über die Verpflichtung des spanischen Innenverteidigers Marc Torrejón, der vom 1. FC Kaiserslautern zu uns wechselt.

In der Pfalz war er Kapitän des Teams und spielte 62 mal für den FCK, zuvor war er in seinem Heimatland bei Espanyol Barcelona, FC Málaga und Racing Santander aktiv. Insgesamt bestritt der in Barcelona geborene 28-Jährige 252 Einsätze als Profi (4 Tore) und spielte 11 mal (1 Tor) für die U21 Spaniens.

SC-Sportdirektor Jochen Saier: "Mit Marc Torrejón haben wir uns nach dem Wechsel von Fallou Diagne zu Stade Rennes in der Defensive noch einmal verstärken können und fühlen uns damit gut aufgestellt. Marc ist ein erfahrener, zweikampfstarker Spieler mit guten Anlagen in der Spieleröffnung. Wir sind glücklich, dass wir ihn verpflichten konnten und denken, dass er auch charakterlich hervorragend zu unserem Team passt."

Marc Torrejón selbst sagt: "Ich bekomme hier die Chance, in der Ersten Bundesliga zu spielen und das ist das Ziel für jeden Spieler. Ich möchte der Mannschaft helfen - jeden Tag im Training und auf dem Platz. Ich werde in Freiburg auf jeden Fall jede Minute Vollgas geben."

Steckbrief Marc Torrejón

Geboren: 18.02.1986 in Barcelona
Gewicht: 87 kg
Größe: 187 cm
Stationen: 1. FC Kaiserslautern, Racing Santander, Espanyol Barcelona, FC Málaga B, Espanyol Barcelona B
Position: Innenverteidiger
Rückennummer: 3

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH