offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

29.07.2014 - 08:27 Uhr


Eintracht holt Valdez

Nelson Valdez unterschreibt bei Eintracht Frankfurt einen Vertrag bis Sommer 2016

Unter dem heutigen Frankfurt-Trainer Thomas Schaaf (l.) gewinnt Valdez 2004 mit Werder Bremen das Double (© Imago)

Nach seiner Zeit an der Weser und vier Jahren bei Borussia Dortmund ist der Angreifer u.a. für den FC Valencia aktiv

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat Nelson Valdez verpflichtet. Der 30 Jahre alte Paraguayer wechselt demnach bis zum 30. Juni 2016 an den Main. Valdez wird die Rückennummer 11 tragen.

Der Mittelstürmer war zuletzt vom al-Jazira Club (seit 2013; 12 Spiele/4Tore) für die letzte Saison an Olympiakos Piräus (10 Spiele/6 Treffer) ausgeliehen. Zuvor stand Valdez für den FC Valencia (2012-13), Rubin Kasan (2011-12), Hércules Alicante (2010-11), Borussia Dortmund (2006-10), Werder Bremen (2001-2006) und Atlétic Tembetary (2000-01) auf dem Platz. Der Nationalspieler stand außerdem bereits 67. Mal für sein Heimatland Paraguay auf dem Platz.

Double-Sieger 2004 unter Schaaf

Seine größten Erfolge waren die Deutsche Meisterschaft 2004 und DFB-Pokalsieger 2004 mit Bremen, russischer Pokalsieger mit Rubin Kazan 2012, Griechischer Meister 2013 mit Piräus und die Teilnahmen an WM 2006 und 20010, den Olympischen Sommerspielen 2004 und dem Copa América 2004 und 2011 mit der Nationalmannschaft Paraguays. Außerdem wurde er mit Bremen 2006 Vizemeister und dem BVB 2008 Vize-Pokalsieger.

Sportdirektor Bruno Hübnerfreut sich über die Verstärkung im Sturm: "Mit Nelson Valdez haben wir einen Spieler für Eintracht Frankfurt hinzu gewinnen können, der sehr viel Erfahrung mitbringt und mit Thomas Schaaf bereits sehr erfolgreich zusammen gearbeitet hat. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH