offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

01.08.2014 - 13:08 Uhr


Eintracht Frankfurt verpflichtet Haris Seferović

Haris Seferović mit Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner

Bei der WM 2014 in Brasilien bestritt Seferović alle Partien für die Schweiz

Frankfurt - Prominente Verstärkung für Eintracht Frankfurt. Der Schweizer WM-Teilnehmer Haris Seferović wechselt vom spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian an den Main.

Der 22 Jahre alte Schweizer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juli 2017 und wird mit der Rückennummer 9 auf Torejagd gehen. Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner: "Wir freuen uns total, dass der Wechsel zu unseren Gunsten ausging. Unsere Wahl fiel bewusst auf einen jungen Spieler, der schon relativ viel Erfahrung aufweist und trotzdem noch entwicklungsfähig ist."

Vier WM-Einsätze für die Schweiz

In seiner Jugend spielte Seferović für den FC Sursee (1999-2004), den FC Luzern (2004-2007) und die GC Zürich (2007-2009). Sein erstes Profijahr verbrachte der Stürmer ebenfalls noch in Zürich (2009-2010), bevor er für vier Jahre zum AC Florenz wechselte. Dort spielte er für eine Saison, wurde dann für jeweils eine Spielzeit zu Neuchâtel Xamax, US Lecce und Novara Calcio ausgeliehen.

2013 ging es für Seferović dann in die Primera División zu San Sebastian. Für die Nationalmannschaft bestritt er alle vier Partien der Schweizer bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und erzielte dabei ein Tor. Insgesamt kommt der Stürmer auf 15 Partien im A-Kader (2 Tore). Mit der U 17 der Schweiz wurde er in Nigeria Weltmeister.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH