offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

16.07.2014 - 20:06 Uhr


Hoffenheim souverän gegen einen Regionalligisten

Walldorf - Nach dem erfolgreichen Test gegen die Sportfreunde Lauffen am Wochenende stand am Mittwoch das zweite Spiel der Vorbereitung an. Gegner diesmal: Regionalligist FC Astoria Walldorf. Vor 2.500 Zuschauern siegte das Team von Markus Gisdol mit 4:0.

Nach dem Traininglslager mit der Nationalmannschaft in Südtirol war Kevin Volland erst am Wochenende zur Mannschaft gestoßen, Startschwierigkeiten hatte er jedoch keine. Er erzielte das erste Tor der Partie (25. Minute). Mit dem 1:0 gingen die Mannschaften in die Pause.

Für den zweiten Durchgang wechselte Cheftrainer Markus Gisdol auf fast allen Positionen. Kaum angepfiffen, bereits die erste Chance für die TSG in Hälfte zwei. Tarik Elyounoussi hat das 2:0 auf dem Fuß, der Ball flog jedoch knapp über die Latte. Doch Elyounoussi belohnte sich eine Viertelstunde später. Nach Hereingabe von Bruno Nazario erhöhte die Nummer 14 auf 2:0 (65. Minute).

Was folgte war die größte Chance für Walldorf, als Leo Neziraj nur drei Minuten später den Pfosten traf. Die TSG ließ sich jedoch nicht beirren, in der 72. Minute erhöhte Jiloan Hamad per Freistoß auf 3:0, ehe Bruno Nazario zum 4:0-Endstand traf (75. Minute).

Aus TSG-Sicht war es ein gelungener Testspielabend in Walldorf. Auch Markus Gisdol gefiel die Leistung seiner Mannschaft: "Das war heute ein gelungener Test gegen einen starken Gegner, der am Ende auch ein Tor verdient hätte."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH