offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

23.07.2014 - 11:07 Uhr


Mainz leiht Benfica-Stürmer Djuricic aus

Filip Djuricic wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Benfica Lissabon zum 1. FSV Mainz 05

Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 verstärkt seinen Kader für die kommende Saison mit dem serbischen Nationalspieler Filip Djuricic. Der 22-Jährige wechselt für ein Jahr auf Leihbasis vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon an den Rhein. Über die Modalitäten des Leihgeschäfts vereinbarten die Clubs Stillschweigen.

Djuricic reist am Donnerstag nach Mainz und wird dort nach Ende des Trainingslagers auf seine neue Mannschaft treffen. Der Offensivspieler ist in seiner Karriere bereits in Europa herumgekommen. In der Jugend spielte er für Roter-Stern Belgrad und Panathinaikos Athen, seinen ersten Profivertrag erhielt er jedoch 2008 bei seinem serbischen Heimatverein Radnicki Obrenovac. 2010 wechselte Djuricic zum niederländischen Erstligisten SC Heerenveen, für den er in drei Jahren 99 Erstliga-Spiele absolvierte und dabei 20 Tore schoss und 23 Assists beisteuerte.

"Größere Variabilität" für Hjulmands Offensive

Im vergangenen Jahr sicherte sich Benfica Lissabon die Dienste des Serben, der in der abgelaufenen Meistersaison elf Einsätze verbuchte. Für die serbische Nationalmannschaft kommt Djuricic auf bisher 15 Einsätze (vier Tore).

"Filip Djuricic ist ein junger Spieler, der sich mit starken Leistungen bis zu einem europäischen Top-Club emporgearbeitet hat. Wir freuen uns, dass wir ihn auf Leihbasis ein Jahr an uns binden können und er bei uns die Chance sieht, sich fußballerisch weiter zu entwickeln", erklärte Manager Christian Heidel. Trainer Kasper Hjulmand sagte über seinen Neuzugang: "Er ist ein fußballerisch sehr talentierter, wendiger und torgefährlicher Spieler, der unser fußballerisches Niveau weiter anhebt. Durch seine Vielseitigkeit gibt er unserem Offensivspiel eine noch größere Variabilität."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH