offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

02.07.2013 - 22:20 Uhr


Zwei Caligiuri-Treffer bei Wolfsburgs Torfestival

Gifhorn - Der VfL Wolfsburg hat in seinem zweiten Test der Saisonvorbereitung gegen den Kreisligisten SV Jembke standesgemäß mit 13:0 (7:0) gewonnen. Während Bas Dost einen Viererpack schnürte (40., 65., 77., 87.), trafen Fagner (5., 33.), Daniel Caligiuri (38., 42.) und Christian Träsch (35., 53.) allesamt doppelt. Die weiteren VfL-Treffer gingen auf das Konto von Diego (17.), Stefan Kutschke (73.) und Tolga Cigerci (76.).
"Wir haben vor einer schönen Kulisse viele schöne Tore gesehen", freute sich VfL-Coach Dieter Hecking nach dem Spielschluss. "Der Zug zum Tor könnte zwar in solchen Spielen immer noch ein bisschen stärker sein, das Wichtigste heute aber war, dass wir Fannähe gezeigt und dabei ein ordentliches Spiel abgeliefert haben".

Die "Wölfe erspielten" sich gegen den Kreisligisten Chance auf Chance und waren erwartungsgemäß jederzeit Herr der Lage. Zur Freude der gut 1.600 Zuschauer aber hielt der Underdog kämpferisch mit allem was er hatte dagegen und schaffte es auf diese Weise, zunächst keine weiteren Gegentreffer hinnehmen zu müssen.

Allerdings waren die Kicker von Trainer Stefan Haage dabei des Öfteren mit Glücksgöttin Fortuna im Bunde: Dost beispielsweise traf mit dem Kopf nur die Latte, nach einer Ecke setzte Naldo das Leder zudem haarscharf drüber. Ein Fallrückzieher von Diego nach einer Flanke von Fagner wäre das Highlight des Abends gewesen, der Ball allerdings rauschte knapp am Gehäuse vorbei.


VfL Wolfsburg: Grün (46. Drewes) - Ochs (46. Kutschke), Naldo, Felipe (46. Knoche), Schäfer (60. Poggenberg) - Träsch, Polak (46. Cigerci) - Fagner, Diego (46. Medojevic), Caligiuri - Dost

Tore: 0:1 Fagner (5.), 0:2 Diego (17.), 0:3 Fagner (33.), 0:4 Träsch (35.), 0:5 Caligiuri (38.), 0:6 Dost (40.), 0:7 Caligiuri (42.), 0:8 Träsch (53.), 0:9 Dost (65.), 0:10 Kutschke (73.), 0:11 Cigerci (76.), 0:12 Dost (77.), 0:13 Dost (87.)
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH