offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.10.2013 - 19:29 Uhr


Wolfsburg wochenlang ohne Träsch

Christian Träsch wechselte im Sommer 2011 vom VfB Stuttgart zum VfL Wolfsburg

Christian Träsch wechselte im Sommer 2011 vom VfB Stuttgart zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg - Bundesligist VfL Wolfsburg muss für mehrere Wochen auf Defensivspezialist Christian Träsch verzichten, im Auswärtsspiel am Sonntag beim FC Augsburg fehlt zudem Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo. Der frühere Nationalspieler Träsch erlitt im Training am Donnerstag bei einem Zusammenprall mit Daniel Caligiuri einen Haarriss im linken Mittelfuß. Der Südkoreaner Koo zog sich beim 3:1-Sieg mit der Nationalelf gegen Mali eine Sprunggelenksverletzung zu.
"Für Christian tut es mir leid, er war in einer sehr guten Verfassung. Solche Situation sind immer auch Bewährungsproben für die Mannschaft. Jetzt müssen andere in die Bresche springen", sagte Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking.

"Wenn man ein Heimspiel verliert, muss man sich die Punkte eben auswärts zurückholen", sagte Hecking zudem, nachdem sein Team beim 0:2 im letzten Heimspiel gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig enttäuscht hatte und auf Rang 14 der Tabelle zurückgefallen ist. "Wir haben immer gesagt, dass wir diese Saison nicht im Hurra-Stil nehmen werden. Es gibt Rückschläge, man muss danach nur wieder aufstehen", sagte der Coach.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH