offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

04.01.2014 - 20:22 Uhr


Wolfsburg startet ohne Fünf

Luiz Gustavo (M.) fehlte beim Traininigsauftakt der Wölfe, da er in den kommenden Tagen erstmals Vater wird

Wolfsburg - Einen Tag vor dem Abflug ins Trainingslager nach Abu Dhabi sind  die Profis des VfL Wolfsburg vor gut 350 Fans in die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte gestartet.

22 Spieler konnte Cheftrainer Dieter Hecking zum Rückrundenauftakt begrüßen, unter ihnen auch Junior Malanda. Das Mittelfeldtalent aus Belgien, dass nach seiner Verpflichtung zunächst als Leihspieler bei Zulte Waregem blieb, ist ab sofort Teil des VfL-Kaders. (zur Meldung)

"Junior Malanda hat es in der belgischen Liga sehr gut gemacht und war dort ein absoluter Top-Spieler, auch international konnte er in der Europa League Erfahrungen sammeln. Dennoch ist es natürlich ein großer Schritt in die Bundesliga. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass er auf Dauer ein sehr guter Bundesliga-Spieler werden kann", so Geschäftsführer Klaus Allofs über den Neuzugang.

Fünf fehlen beim Auftakt

Verzichten musste Dieter Hecking auf Luiz Gustavo, Diego (Hautallergie), Ricardo Rodriguez (Mandelentzündung), Jan Polak sowie den Langzeitverletzten Vieirinha. Während Diego und Rodriguez am Sonntag ganz normal mit nach Abu Dhabi fliegen werden, reist Luiz Gustavo, der erstmals Nachwuchs erwartet und daher noch in Brasilien weilt, in den kommenden Tagen nach. Nicht mit in den nahen Osten kommen wird Jan Polak. Eine erneute Untersuchung am Freitag ergab, dass der Tscheche noch nicht soweit ist, wieder ins Training einzusteigen und somit seine Reha in Wolfsburg fortführen wird.

Am Sonntag um 10 Uhr hebt der Flieger ab in Richtung Abu Dhabi. Sieben Tage lang bereiten sich die Wölfe im Emirat auf die Rückrunde vor.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH