offizielle Webseite

Bundesliga

12.11.2013 - 17:04 Uhr


Wölfe reisen nach Schottland

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg nutzt die Länderspielpause für einen Auswärtskick beim schottischen Erstligisten Heart of Midlothian. Das Testspiel wird am Mittwoch (13. November) um 19.30 Uhr stattfinden
Bevor sich der VfL-Tross am Dienstagabend (12. November) auf den Weg in Richtung Schottland machte, wurde noch einmal an der Volkswagen Arena trainiert.

Willkommener Test für die zweite Reihe



Insgesamt 17 Spieler begrüßte Cheftrainer Dieter Hecking auf dem Platz, darunter auch Justin Eilers aus der U23 und Paul Seguin aus der U19 des VfL. Wie schon beim Test in Polen gegen Krakau sollen auch gegen Heart of Midlothian unter anderen wieder einige junge Spieler zum Einsatz kommen, die sich im Unterbau der Profis für einen Einsatz in der Hecking-Elf empfehlen konnten. Neben den bereits genannten, werden so auch Willi Evseev, Dan-Patrick Poggenberg und Moritz Sprenger dem Kader der Wölfe angehören.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH