offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.11.2013 - 13:04 Uhr


Werkself bindet Keeper Leno vorzeitig

Bayer-Keeper Bernd Leno bleibt der Werkself erhalten. Der U21-Nationalspieler hat seinen Vertrag...

...vorzeitig von 2017 bis zum Juni 2018 verlängert. Der Schlussmann hat mit der...

...Leverkusen noch viel vor: "Ich bin mir sicher, dass ich mich hier auch in Zukunft weiterentwickeln werde. Mit diesem Team lässt sich noch viel erreichen"

Der ehemalige Stuttgarter (v.) zeichnete sich in dieser Saison mehrmals aus, hielt unter anderem einen Elfmeter beim Auswärtserfolg in Hoffenheim

Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen hat den bis 2017 gültigen Vertrag mit Bernd Leno um ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Der deutsche U21-Nationaltorhüter unterschrieb am heutigen Freitag im Beisein von Geschäftsführer Michael Schade und Sportchef Rudi Völler das Vertragswerk.
"Bayer 04 Leverkusen hat mich vor zwei Jahren als 19-jährigen Drittliga-Torwart zur Nummer 1 bei einem Champions League-Teilnehmer gemacht. Dieser absolute Vertrauensbeweis hat mich damals sehr stark beeindruckt, ich bin dem Verein dafür außerordentlich dankbar", so Bernd Leno.

Leno hat mit der Werkself noch einiges vor



"Ich bin mir sicher, dass ich mich hier auch in Zukunft weiterentwickeln werde, dieser Verein bietet mir dazu einfach die besten Voraussetzungen. Mit diesem Team lässt sich noch viel erreichen", schaut der Keeper voraus.

Für Rudi Völler ist die Unterschrift des Torwarts ein weiterer bedeutender Mosaikstein für die Konstruktion einer schlagkräftigen und erfolgreichen Werkself der Zukunft. "Der Junge ist einer der besten Torhüter Deutschlands, das beweist er von Woche zu Woche aufs Neue. Wenn man bedenkt, dass er sein Potenzial allein aufgrund seiner Jugend noch längst nicht ausgeschöpft hat, ist diese Personalie für uns eine ganz tolle Sache".
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH