offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

05.07.2013 - 22:04 Uhr


Werder macht's erneut zweistellig

Firrel - Zweiter Test, zweiter Bezirksligist, zweiter Sieg: Der SV Werder hat auf seiner Trainingslager-Rückreise von Norderney den SV Grün-Weiß Firrel mit 11:1 besiegt.
Gegen den Bezirksligisten zeigte sich Nils Petersen auf der Sportanlage Firrel besonders treffsicher. Werders Stürmer erzielte fünf Tore. Zum Mann des Spiels bei Firrel avancierte Jeffrey Loers mit dem Ehrentreffer in der 61. Minute. "Es war das Ende einer (fast) perfekten Woche. Wenn ich nach dem Haar in der Suppe suchen würde, wäre es das Gegentor. Das hätten wir uns sicher sparen können. Dadurch wird der gute Eindruck aber nicht getrübt", sagte Cheftrainer Robin Dutt nach Spielschluss.

Zwei Änderungen aufseiten der Bremer vor dem Anpfiff: Lukas Schmitz beackerte für Florian Hartherz die linke Flanke, während Niclas Füllkrug für den verletzten Özkan Yildirim in die 4-2-2-2-Formation rutschte. Neben Assani Lukimya spielte Kapitän Fritz beide Partien über 90 Minuten. "Wir haben eine sehr junge Mannschaft. Da brauche ich auch einen erfahrenen Spieler auf dem Platz. Deshalb musste Clemens dran glauben. Mit seiner Erfahrung ist er für mich in kurzer Zeit schon ein wichtiger Ansprechpartner", lobte Dutt den 32-Jährigen.

Werder Bremen: Strebinger - Fritz, Pavlovic (46. Hartherz), Lukimya, Schmitz - Kroos, Hunt (46. Aycicek), Ekici (46. Trybull), Elia (A. Stevanovic) - Füllkrug (46. Wurtz), Petersen.

Tore: 0:1 (25.), 0:2 (26.) Füllkrug, 0:3 (34.) Hunt, 0:4 (43.) Petersen, 0:5 (51.) Stevanovic, 0:6 (54.) Petersen, 1:6 (60.) Loers, 1:7 (76.) Eigentor Heyckes, 1:8 (78.) Petersen, 1:9 (84.) Petersen, 1:10 (86.) Aycicek, 1:11 (88.)
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH