offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

01.09.2013 - 10:17 Uhr


Werder holt Linksverteidiger Garcia

Santiago Garcia (r.) ist nach Luca Caldirola Werdes zweiter Neuzugang 2013 mit Italien-Erfahrung

Santiago Garcia (r.) ist nach Luca Caldirola Werdes zweiter Neuzugang 2013 mit Italien-Erfahrung

Bremen - Der SV Werder Bremen hat Santiago Garcia verpflichtet. Der 25-jährige argentinische Linksverteidiger wurde für ein Jahr vom chilenischen Klub Rangers de Talca ausgeliehen. Es besteht eine Kaufoption.

Werder Geschäftsführer Thomas Eichin freut sich über den Abschluss der Verhandlungen: "Wir haben eine Einigung zwischen allen Parteien erreicht, also auch mit Santiagos vorherigem Verein US Palermo." Dort hatte Garcia seinen Vertrag vorzeitig gekündigt.

Eichin weiter: "Seinem Einsatz bei uns steht nichts mehr im Wege. Wir freuen uns jetzt auf einen neuen dynamischen Verteidiger in unserem Team." Garcia nimmt bereits am Sonntag am Training teil.

Santiago Garcia spielte insgesamt 56 Mal in der italienischen Seria A. 21 Einsätze hatte er im Trikot von Novara Calcio 1908, für den US Palermo absolvierte er 35 Partien (zwei Tore) in der höchsten Spielklasse der Italiener. Für den US Palermo lief der 25-Jährige in der Saison 2010/11 zudem auch dreimal in der Europa League auf. Im italienischen Pokal, der Coppa Italia, kam Garcia auf fünf Einsätze.

Vor seinem Wechsel nach Italien spielte der Argentinier, der auch die italienische Staatsbürgerschaft besitzt, insgesamt 14 Mal in der Primera Division, der höchsten argentinischen Liga.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH