offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

03.09.2013 - 10:04 Uhr


Wagner verlängert, Hubnik geht

Berlin - Hertha BSC hat den ursprünglich noch bis 2014 laufenden Vertrag mit Stürmer Sandro Wagner (25) vorzeitig bis 2016 verlängert. Desweiteren wechselt Roman Hubnik (29) mit sofortiger Wirkung zum amtierenden tschechischen Meister und Champions-League-Vertreter Viktoria Pilsen.
Herthas Nummer 33, Sandro Wagner, setzte am Montag, 2.9.13, im Büro von Geschäftsführer Michael Preetz seine Unterschrift unter den neuen Kontrakt beim Bundesligisten.

Hubnik verlässt die Hertha



Nach dreieinhalb Jahren in Berlin, 34 Bundesligaspielen und 47 Zweitligapartien kehrt indes Innenverteidiger Roman Hubnik von Hertha in die Heimat zurück und trifft dort demnächst in der Champions League auf Bayern München, Manchester City und ZSKA Moskau.

Lasogga braucht Geduld



Auch 24 Stunden nach seinem Wechsel von Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC zum Ligarivalen Hamburger SV muss Pierre-Michel Lasogga weiterhin auf die erste gemeinsame Trainingseinheit mit seinen neuen Teamkollegen warten. Wegen seines noch nicht völlig ausgeheilten Außenbandanrisses im linken Knöchel konnte der 21-Jährige am Dienstag nur mit dem Rehacoach arbeiten, während der restliche Kader ein Lauftraining absolvierte.

"So wird es in den nächsten Tagen auch weitergehen, ich hoffe aber auf Fortschritte in der kommenden Woche", sagte der U21-Nationalspieler. Lasogga, im Tausch mit dem Norweger Per Skjelbred von der Spree an die Elbe gewechselt, hatte sich seine Blessur Anfang August kurz vor dem ersten Pflichtspiel der Berliner in der neuen Saison zugezogen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH