offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

20.09.2013 - 18:05 Uhr


Volland: Wahlsieger - und WM-Kandidat?

Fliegt da einer nach Brasilien? Kevin Volland macht derzeit mit den Verteidigern, was er will und wird zum Kandidat für das DFB-Team im Turnier 2014

Zhi Gin Lam (r.) kommt hier zu spät, vorne ist er mit einem Kunstschuss aber zur Stelle. Sein Tor landet im Voting hinter Wahlsieger Volland

Zwei Tore aus dem Spiel Leverkusen gegen Wolfsburg folgen auf den Plätzen. Klicken Sie hier für die Videos und das Gesamtergebnis!

München - Hansi Flick wird sich den Namen im Notitzblock dick und fett angestrichen haben: Kevin Volland. Der Co-Trainer der Nationalmannschaft sah beim Spiel 1899 Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach einen erneut überragenden U21-Kapitän Volland, der seine Leistung mit einem herrlichen Tor krönte. Für die User von bundesliga.de war der Treffer der schönste des 6. Spieltags: 53,77 Prozent votierten für Volland.
Gegen zwei Gladbacher Verteidiger nahm Volland die Kugel in höchstem Tempo am Eck des Fünfmeterraums an, vernaschte beide Gegenspieler und platzierte die Kugel maßgenau aus spitzem Winkel im langen Eck. "Er ist ein Spieler, der den Unterschied macht", sagte der Gladbacher Tony Jantschke, einer der beiden Abwehrspieler, die in dieser Szene das Nachsehen hatten.

"Kindheitstraum, bei so einem Turnier dabei zu sein"



In den letzten vier Bundesliga-Spielen hat Volland nun getroffen und war schon in der Vorsaison Hoffenheims mit Abstand konstantester Spieler. Jetzt ist er bereits ein ernsthafter Kandidat für das Team von Flick und Joachim Löw. "Es ist ein Kindheitstraum, bei einem Turnier dabei zu sein. Diesen Traum werde ich mir hoffentlich irgendwann erfüllen. Aber ich setze mich nicht unter Druck. Ich muss mich in der U21 weiterentwickeln und dort Verantwortung übernehmen", sagt der Angreifer.

Die Gefahr, dass er abhebe, besteht laut Volland nicht: "Das ist nicht mein Charakter. Ich würde mich als Teamspieler bezeichnen, ich bleibe schön auf dem Boden", äußerte der gebürtige Allgäuer: "Die letzten Jahre sind ganz gut für mich gelaufen. Aber ich bin immer noch jung und muss in jedem Spiel Gas geben, damit ich weiter vorankomme. Das kann ich in Hoffenheim sehr gut."

Hamburgs Lam vor Olic und Kießling



Rang 2 in der Abstimmung schnappte sich Hamburgs Zhi Gin Lam mit seinem Kunstschuss in Dortmund (29,58 Prozent), auf den Plätzen folgen Wolfsburgs Ivica Olic (9,10 Prozent) vom und Bayers Stefan Kießling (7,55 Prozent), die im Werksclub-Duell in Leverkusen beide knipsten. Hier geht's zum Gesamtergebnis und den Tor-Videos!
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH