offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

13.07.2013 - 17:42 Uhr


Trotz Sons Debüt-Tor: Bayer unterliegt 1860

Zell am See - Neuzugang Heung-Min Son erzielte sein erstes Tor, dennoch verlor Bayer Leverkusen erstmals in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Beim 1:2 (1:1) im Trainingslager in Österreich gegen den Zweitligisten 1860 München sorgte der Südkoreaner, der vom Hamburger SV verpflichtet worden war, mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 (18.) für den einzigen Bayer-Lichtblick.
"Wir haben 1860 zwei Geschenke gemacht, das ist natürlich sehr ärgerlich", sagte Innenverteidiger Philipp Wollscheid, "wir haben zwar alles versucht, aber man hat doch gesehen, dass es ein wenig an der Frische fehlt."

1860-Coach Alexander Schmidt sprach aber der gesamten Mannschaft ein Kompliment aus: "Wir haben uns gegen einen technisch hochkarätigen Gegner ordentlich präsentiert, arbeiteten kompakt gegen den Ball und hatten gute Umschaltaktionen in unserem Spiel. Überbewerten werden wir das Ergebnis aber nicht."

Stoppelkamp un Geipl treffen



Son traf nach Kopfballvorlage von Sebastian Boenisch aus kurzer Distanz. Moritz Stoppelkamp (16.) und Andreas Geipl (70.) mit einem Schuss vom Strafraumeck besiegelten vor 1.500 Zuschauern im Alois-Latini-Stadion in Zell am See die erste Niederlage des Champions-League-Teilnehmers im vierten Testspiel. Stoppelkamp traf nach Ballverlust von Stefan Reinartz ins lange Eck.

Leverkusen: Leno (46. Lomb) - Donati (46. Cacutalua), Wollscheid, Spahic, Boenisch (74. Zenga) - Kohr (61. Öztunali), Reinartz (46. Meffert), Rolfes (74. Hegeler) - Castro (46. Sam), Son (46. Kruse) - Kießling (61. Milik)
1860: Kiraly - Volz (73. Schwabl), Vallori, Bülow, Schindler (73. Feick) - Stark (69. Geipl), Stahl (69. Wannenwetsch) - Stoppelkamp (73. Vollmann), Wood (46. Hain), Adlung (64. Tomasov) - Friend (46. Lauth)
Tore: 1:0 Stoppelkamp (16.), 1:1 Son (18.), 2:1 Geipl (70.)
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH