offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

07.02.2014 - 18:01 Uhr


Traumhaftes Tordebüt für Leitner

Moritz Leitner erzielt in seinem 56. Bundesliga-Spiel sein erstes Tor (© imago)

Halil Altintop trifft gegen Bremen bereits zum sechsten Mal in dieser Saison

Mario Götze eröffnet gegen Frankfurt den Torreigen: Sein sechstes Saisontor ebnet den Weg zum ungefährdeten 5:0-Sieg der Bayern

München - Um 15:42 Uhr war die Stuttgarter Welt am vergangenen Samstag noch in Ordnung. Mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze brachte Moritz Leitner seinen VfB in Leverkusen in Führung. Zählbares sprang am Ende trotzdem nicht heraus, denn die Schwaben verloren mit 1:2. Souverän gewonnen hat der 21-Jährige dafür die Wahl zum "Tor des 19. Spieltags".

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 74,81 Prozent der User-Stimmen setzte sich der Mittelfeldspieler gegen seine Kontrahenten durch. Mit deutlichem Abstand dahinter landete Halil Altintop auf dem 2. Platz: 10,85 Prozent der bundesliga.de-User stimmten für seinen fulminanten Volleyschuss, mit dem der Offensivspieler den FC Augsburg gegen Bremen auf die Siegerstraße brachte.

Götze treffsicher - Premiere für Koo

Eine durchweg überzeugende Vorstellung bot auch Mario Götze beim 5:0 des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt. Nach perfekter Ballannahme erzielte der 21-Jährige mit einem präzisen Schuss ins linke Eck die frühe Führung für den Rekordmeister. Götze traf damit in vier der letzten fünf Spiele. Der Lohn: 9,92 Prozent der Stimmen und Platz 3.

Jubel auch bei Neu-Mainzer Ja-Cheol Koo. Der Koreaner sorgte mit seinem ersten Tor für seinen neuen Arbeitgeber für die Entscheidung im Spiel gegen Mainz. Zugleich war es sein erstes Jokertor. Mit 4,41 Prozent der User-Stimmen belegt Koo Platz 4 bei der Abstimmung zum "Tor des 19. Spieltags".

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH