offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.12.2013 - 15:12 Uhr


Trainer der Hinrunde

Trainer Pep Guardiola blieb mit dem FC Bayern in der Hinrunde ungeschlagen

Zuletzt machte Pep Guardiola in München einen Zirkus-Besuch. Doch Ablenkungen außerhalb des Fußballs sind für den 42-jährigen Spanier die Ausnahme. Vielmehr ist Guardiola beim FC Bayern, der seit 41 Bundesligaspielen ungeschlagen ist, ständig auf der Suche nach Perfektion.

Seit Sommer ist er im Amt. Als Nachfolger von Jupp Heynckes, der das Triple gewann, trat der frühere Trainer des FC Barcelona ein ganz schweres Erbe an. Doch Guardiola hat längst alle überzeugt.

"Seine Ideen sind unglaublich", sagte Bastian Schweinsteiger. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge lobte: "Ich bin jetzt fast 40 Jahre im Profifußball, aber so einen Variantenreichtum, so ein Füllhorn an Ideen habe ich auch noch nicht erlebt." Guardiola sei fast "rund um die Uhr auf der Suche nach dem ultimativem Fußball."

Deshalb verwunderte es auch nicht, dass Guardiola jüngst erklärte, "dass wir nicht die Besten in Europa sind". Es gebe "im nächsten Jahr noch viel Arbeit".

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH