offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.12.2013 - 15:12 Uhr


Torhüter der Hinrunde

Bernd Leno ist der sichere Rückhalt der Werkself

Zum Ende der Hinrunde diskutierten viele Experten fast nur noch über ein Thema: Die unerwartet hohe Anzahl an klaren Torwartfehlern in der Bundesliga. Viele Namen wurden dabei gehandelt, es wurde spekuliert und diskutiert. Ein Name blieb dabei aber immer Tabu: Bernd Leno

Leverkusens Keeper ist nämlich über jeden Zweifel erhaben, spielte die beste Hinrunde seiner Bundesliga-Karriere und ist maßgeblich an Leverkusens positivem Gesamtbild im Dezember 2013 beteiligt. 

Fünf Mal spielte Leno in der Hinrunde zu Null, insgesamt kassierte er nur 16 Gegentreffer. Nur Bayern München, das über allen anderen thront, wurde seltener bezwungen als Bayer.

Und obwohl er bereits 82 Bundesliga-Spiele auf dem Buckel hat, ist er mit seinen 21 Jahren noch lange nicht am Limit, aber schon jetzt der beste und vor allem konstanteste Schlussmann der Hinrunde 2013.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH