offizielle Webseite

Bundesliga

20.02.2014 - 10:02 Uhr


Jantschke verlängert Vertrag bis 2018

Tony Jantschke ist seit 2006 bei Borussia Mönchengladbach

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat den 2015 auslaufenden Vertrag mit Tony Jantschke vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2018 verlängert.

"Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er ist jetzt schon seit fast neun Jahren bei Borussia, hat hier den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesligaspieler. Wir freuen uns, ihn langfristig bei uns zu haben“, so Sportdirektor Max Eberl. 

Tony Jantschke machte im November 2008 als 18-Jähriger sein erstes Bundesligaspiel für Borussia, bis heute absolvierte er 120 Pflichtspiele (drei Tore) für die Fohlenelf.

Bundesliga-Debüt gegen Bayer Leverkusen

Der Abwehrspieler kam im Sommer 2006 vom FC Dresden-Nord zu Borussia und zog zunächst ins Jugendinternat im BORUSSIA-PARK ein. Kurz nach seinem Bundesliga-Debüt erzielte er gegen Bayer Leverkusen auch sein erstes Tor im Oberhaus und wurde damit hinter Marco Villa und Rainer Bonhof zu Borussias drittjüngstem Bundesliga-Torschützen. Unter Lucien Favre wurde der junge Mann aus Hoyerswerda dann zum Stammspieler auf der rechten Abwehrseite.

In der aktuellen Spielzeit kam der 23-Jährige vorwiegend als Innenverteidiger zum Einsatz, als in der Hinrunde zeitgleich mehrere zentrale Abwehrspieler ausfielen. Auch auf dieser Position, auf der Jantschke in seiner Jugend bereits Erfahrungen sammelte, überzeugte der Defensivspezialist mit seiner Zweikampfstärke und seinem perfekten Stellungsspiel.

Jantschkes Zuverlässigkeit und Flexibilität ließ ihn auch zu einem unverzichtbaren Bestandteil aller DFB-Juniorennationalmannschaften seit der U 17 werden. 49 Spiele absolvierte er insgesamt für Deutschland, seine letzten Einsätze - vorwiegend als Linksverteidiger - hatte er bei der U-21-Europameisterschaft im vergangenen Jahr in Israel.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH