offizielle Webseite

Bundesliga

06.03.2014 - 13:01 Uhr


Timo Werner verlängert vorzeitig

Freude beim VfB und bei Timo Werner: Der Shootingstar verlängert bei den Schwaben und erhält einen Profivertrag

In 15 seiner 21 Saisonspiele stand Werner in der Startelf, er erzielte vier Tore - zwei davon am 12. Spieltag in Freiburg (© imago)

"Er hat herausragende Anlagen", lobt Sportvorstand Fredi Bobic das Stuttgarter Eigengewächs

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit seinem Offensivspieler Timo Werner vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt läuft bis 2018. 

Am Donnerstag (6. März 2014), seinem 18. Geburtstag, unterzeichnete Timo Werner seinen ersten Profikontrakt. Seit 2004 ist Timo Werner mit dem VfB verbunden, er feierte im vergangenen August sein Bundesliga-Debüt in der Mercedes-Benz Arena und avancierte mit seinem Treffer am 22. September 2013 zum bis dato jüngsten VfB Torschützen der 120-jährigen Vereinsgeschichte. Bisher bestritt Timo Werner 21 Bundesliga-Partien und erzielte dabei vier Treffer.

Bernd Wahler, VfB Präsident: "Die Entwicklung junger Talente war schon immer eine Stärke des VfB. Timo ist eines unserer Top-Talente, das sich in den vergangenen Monaten unglaublich toll entwickelt und bereits mit 17 Jahren in der Bundesliga profiliert hat. Wir wollen unseren Weg, möglichst viele unserer Talente in den Profibereich zu integrieren, weiter intensivieren. Timo ist ein enorm wichtiger Bestandteil dieses Weges und wir freuen uns sehr, dass er sich langfristig an den VfB und seine Heimat Stuttgart gebunden hat."

Fredi Bobic, Sportvorstand: "Es war immer unser Plan, dass wir Timo behutsam aufbauen und ihm Zeit bei seiner Entwicklung geben wollen. Er hat herausragende Anlagen und seine Stärken sind vor allem seine Schnelligkeit und sein Torinstinkt. Timo ist ein junger Profi und er macht das in seinem ersten Jahr als Bundesligaprofi sehr ordentlich. Wir wollen ihn bestmöglich auf seinem Weg unterstützen und sind sicher, dass wir an ihm noch viel Freude haben werden."

Timo Werner: "Der VfB ist mein Verein, schon von klein auf. Deshalb bin ich sehr glücklich über diesen Vertrag. Ich habe beim VfB alle Jugendmannschaften durchlaufen und fühle mich hier einfach sehr wohl. Ich möchte weiter dazulernen und bin froh, dass ich das in meinem Verein tun kann."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH