offizielle Webseite

Bundesliga

12.01.2014 - 20:29 Uhr


Hertha-96 und Gladbach remis, 1899 schlägt Bochum

Hertha BSC (mit Per Skjelbred, l.) und Hannover 96 trennen sich 0:0-Unentschieden (© Imago)

Angreifer Anthony Modeste schießt Hoffenheim gegen den VfL Bochum zum Sieg

München - Hochkarätige Testspiele standen am Sonntag - knapp zwei Wochen vor dem Start in die Rückrunde - im Terminkalender. Das Bundesligaduell zwischen Hertha und Hannover endete remis, 1899 Hoffenheim setzte sich knapp gegen den Zweitligisten Bochum durch und Werder Bremen musste gegen den niederländischen Erstligisten Nijmegen einen Dämpfer hinnehmen. Die Partie zwischen Gladbach und dem türkischen Spitzenclub Besiktas endete 1:1. Die Testspiele vom Sonntag auf einen Blick...  

Hertha BSC - Hannover 96 0:0

Hertha BSC hat auch im zweiten Testspiel während des Trainingslagers im türkischen Belek einen Sieg verpasst. Gegen den Ligakonkurrenten Hannover 96 mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut gab es am Sonntag ein 0:0. Am Samstag waren die Berliner gegen den Schweizer Erstliga-Aufsteiger FC Aarau über ein 1:1 nicht hinausgekommen. 

Hertha: Sprint - Pekarik (46. Ndjeng), Syhre (46. Janker), Langkamp (46. Franz), Holland (46. v. d. Bergh) - Hosogai (46. Niemeyer), Kobiashvili (46. Kluge) - Mukhtar (46. Allagui), Skjelbred (46. Ronny), Schulz (46. Sahar) - Wagner

Hannover: Zieler (46. Miller) - Cherundolo (46. Sakai), Marcelo (46. Avevor), Schulz (46. Hoffmann), Gőkdemir, Andreasen (46. Schmiedebach), Stindl (46. Prib), Bittencourt (46. Dierßen), Huszti (46. Sulejmani), Schlaudraff (46. Rudnevs), Diouf (46. Sane)

1899 Hoffenheim - VfL Bochum 1:0

1899 Hoffenheim hat sein Testspiel zum Abschluss des Trainingslagers in San Pedro del Pinatar bei Murcia mit 1:0 (1:0) gegen den Zweitligisten VfL Bochum gewonnen. Unter den Augen des künftigen DFB-Sportdirektors Hansi Flick traf der französische Stürmer Anthony Modeste (15.) nach Vorarbeit des schwedischen Neuzugangs Jiloan Hamad für die Kraichgauer, die den ersten Test in Spanien am Donnerstag mit 2:0 (2:0) gegen den belgischen Erstligisten Oud-Heverlee Leuven gewonnen hatten.

Bochum (1. HZ): Esser - Gyamerah, Eyjolfsson, Fabian, Holthaus - Latza, Tiffert - Bulut, Tasaka, Bastians - Sukuta-Pasu

Bochum (2. HZ): Esser - Heber, Sinkiewicz, Butscher, Acquistapace - Jungwirth, Zahirovic - Cwielong, Ilsö, Gulden - Aydin

1899 (1. HZ): Grahl - Beck, Süle, Strobl, Toljan - Rudy, Polanski - Hamad, Firminio, Elyounoussi - Modeste

1899 (2. HZ): Grahl - Beck (66. Ludwig), Vestergaard, Toljan, Schindler - Szaka, Polanski - Herdling, Hamad (66. Akpoguma), Bruno Nazario - Karaman

Tor: 1:0 Modeste (17.)

 

Werder Bremen - NEC Nijmegen 0:1

Werder Bremen hat den ersten Test im Rahmen seines Trainingslagers im spanischen Jerez de la Frontera verloren. Das Team von Trainer Robin Dutt unterlag dem niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen am Sonntag 0:1 (0:1). Den Siegtreffer erzielte Sören Rieks (21.). Dutt musste vor Anpfiff kurzfristig auf Özkan Yildirim verzichten. Der 20 Jahre alte Offensivspieler laboriert an einer Reizung der Strecksehne im rechten Knie. Melvyn Lorenzen rückte dafür in den Profikader. Bereits zuvor war Kapitän Clemens Fritz aus Jerez abgereist, der 33-Jährige erwägt wegen seiner anhaltenden Probleme am Hüftbeuger eine Leistenoperation. 

Bremen: Wolf - Gebre Selassie, Prödl, Caldirola, Garcia - Bargfrede (68. von Haacke), Makiadi (73. Ignjovski), Elia (80. Aycicek), Hunt (68. Kobylanski), Di Santo (46. Zander) - Petersen.

Tor: 0:1 (20.) Rieks

 

Borussia Mönchengladbach - Besiktas Istanbul 1:1

Borussia und der Tabellenvierte der türkischen Liga trennten sich in Belek 1:1 (0:0). Für die Fohlenelf tankte Ersatzstürmer Peniel Mlapa (71.) mit einem Treffer Selbstvertrauen. Max Kruse setzte sich auf der rechten Seite durch, passte nach innen, wo Mlapa die Kugel aus gut zwölf Metern per Direktabnahme trocken im rechten Eck versenkte. Für Istanbul, bei dem der frühere Bremer Hugo Almeida spielte, war Mustafa Pektemek (83.) erfolgreich.

Borussia (1. HZ): Blaswich - Rupp, Brouwers, Stranzl, Wendt - Marx, Kramer - Younes, Arango - Raffael, de Jong

Borussia (2. HZ): Blaswich - Korb, Jantschke, Dominguez, Daems – Nordtveit, Xhaka - Hrgota, Kurt - Mlapa, Kruse

Tore: 1:0 Mlapa (71.), 1:1 Pektemek (85.)

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH