offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

19.12.2013 - 16:12 Uhr


Tausch der Hinrunde

Erfolgreiches Tauschgeschäft: Pierre-Michel Lasogga (l.) und Per Skjelbred starteten in der Hinrunde durch

Pierre-Michel Lasogga ist ein Stürmer alter Schule, eine richtige Kante. Er überzeugt nicht durch Technik,  aber er weiß, wo das Tor steht.

Die Leihgabe von Hertha BSC hat in der Hinrunde für den Hamburger SV in 13 Spielen neun Tore gemacht. Und deshalb liegen die Fans dem erst 22-Jährigen zu Füßen. Wo stünde der HSV nur ohne seine Tore? Selbst Chefkritiker und HSV-Idol Uwe Seeler ist begeistert: "Er geht dahin, wo es wehtut, schont sich nicht und beweist vor dem Tor den richtigen Riecher."

Im Gegenzug wechselte der Norweger Per Skjelbred vom HSV nach Berlin - und auch er ist sofort zum Leistungträger beim Aufsteiger avanciert. In 13 Spielen bereitete Skjelbred fünf Treffer vor, traf einmal noch selbst. Es ist also ein Tauschgeschäft, bei dem es bislang nur Gewinner gibt.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH