offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

11.12.2013 - 22:12 Uhr


Fritz bricht Werder-Training ab

Bremen - Eine ganz normale Trainingssituation führte am Ende zum bittersten Moment der Trainingseinheit am Mittwoch. Clemens Fritz spielt den Ball auf Eljero Elia, hinterläuft den Holländer und als er den Ball wiederbekommt, bricht er den Sprint ab. Nach einem kurzen Gespräch mit Trainer Robin Dutt verlässt der 33-jährige Mannschaftskapitän schließlich den Trainingsplatz. Auf dem Weg zur Kabine verrät Fritz, wo es genau zwickt: "Der linke Oberschenkel macht Probleme."

Später am Nachmittag besuchte Bremens Spielführer zunächst Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski. Die Diagnose: muskuläre Probleme im linken Oberschenkel. Ob der Rechtsverteidiger am Freitag gegen Hertha spielen kann, kommt vor allem auf die abschließende Trainingseinheit am Donnerstag an. "Clemens wird ein individuelles Programm absolvieren. Ob es für Berlin reicht, wird dann kurzfristig entschieden", erklärte Dutt.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH