offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

09.04.2014 - 17:34 Uhr


Torwart Mielitz verlässt Werder Bremen

Bremen - Seit fast neun Jahren trägt Sebastian Mielitz mittlerweile das Torwarttrikot des SV Werder Bremen. Zum Ende der laufenden Saison wird der Keeper den Verein allerdings verlassen, wie der 24-Jährige am Mittwochmittag bestätigte.

"Meine Entscheidung hat sich im Winter gefestigt, als sich das Trainerteam für Raphael Wolf als Nummer eins entschieden hat. Ich möchte in einem Verein dauerhaft als Nummer eins spielen. Da das in Bremen nicht mehr möglich ist, habe ich mich für eine neue Herausforderung entschieden", erläuterte Mielitz seine Beweggründe.

Mielitz: "Werder wird immer mein Verein bleiben"

Im Alter von 15 Jahren kam Mielitz aus dem Nachwuchs von Energie Cottbus an die Weser ins Werder-Internat und durchlief sämtliche Jugendmannschaften des Vereins. 2008 erhielt er seinen ersten Profi-Vertrag, 2012 wurde er Stammtorhüter.

"Natürlich gehe ich im Sommer mit einem weinenden Auge. Werder wird sicherlich immer mein Verein bleiben, denn ich denke nicht, dass es heutzutage alltäglich ist, dass ein Spieler neun Jahre bei einem Verein ist", sagte Mielitz.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH