offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

09.05.2014 - 11:07 Uhr


Sebastian Kerk bleibt im Breisgau

Freiburg - Der SC Freiburg gab am Freitagmittag bekannt, dass Sebastian Kerk seinen Vertrag vorzeitig verlängert und auch weiterhin im Breisgau bleibt. Der 20-Jährige feierte vergangenes Jahr im letzten Saisonspiel gegen Schalke 04 sein Profi-Debüt und bestritt in dieser Spielzeit 26 Pflichtspieleinsätze für den Sport-Club. Für die deutsche U20-Nationalmannschaft erzielte der Mittelfeldspieler zwei Tore in sechs Partien.

"Sebastian ist ein variabler Offensivspieler, der bereits in der aktuellen Saison Akzente setzen konnte und noch über viel Entwicklungspotential verfügt", sagt Sportdirektor Jochen Saier. "Er kam als 14-Jähriger zu uns in die Freiburger Fußballschule und wir freuen uns, mit ihm gemeinsam den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH