offizielle Webseite

Bundesliga

12.03.2014 - 10:03 Uhr


Freis bleibt im Breisgau

Freiburg - Sebastian Freis bleibt beim SC Freiburg. Der gebürtige Karlsruher verlängerte seinen Vertrag bei den Breisgauern. Freis spielt seit Winter 2012 für den Sport-Club und lief 41 Mal im Trikot der Freiburger auf. Bislang erzielte er sechs Tore für den Club.

In der aktuellen Spielzeit kam der Offensivspieler 20 Mal in Pflichtspielen zum Einsatz, wobei zwei Treffer auf seinem Konto stehen. Insgesamt absolvierte er 154 Erst- und 78 Zweitligapartien für den KSC, Köln und Freiburg und schoss dabei 48 Tore. Für SC-Sportdirektor Jochen Saier eine sehr positive Nachricht. "Sebastian Freis ist einer unserer erfahrenen Spieler, der für die junge Mannschaft wichtig ist. Mit seiner Spielweise, seiner Einstellung und seinem Charakter als Teamplayer verkörpert er einen wichtigen Baustein in unserer Kaderplanung für die kommende Spielzeit", sagte er.

Für Freis war es von Bedeutung, dass er sich mit dem "Konzept des Clubs voll und ganz identifiziere". Deshalb will er den Breisgauern weiter helfen.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH