offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.10.2013 - 13:59 Uhr


Schmelzer fraglich - Gündogan läuft

Es wird eng für Samstag: BVB-Linksverteidiger Marcel Schmelzer hofft noch

Es wird eng für Samstag: BVB-Linksverteidiger Marcel Schmelzer hofft noch

Dortmund - Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund bangt vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 (Samstag, ab 15 Uhr im Live-Ticker) um den Einsatz einiger Stammspieler. Fest steht bisher nur, dass Sokratis (Adduktorenzerrung) sicher zurückkehrt und wohl den rotgesperrten Mats Hummels ersetzt.
Am unwahrscheinlichsten ist eine Rückkehr von Marcel Schmelzer, den nach überstandenem Faserriss nun auch Halsschmerzen plagen. "Er hat aber auch schon fußballspezifisch gearbeitet. Er liegt im Fahrplan. Erik Durm ist mit einer leichten Erkältung von der U21 zurückgekehrt, wird aber wohl spielen können, falls wir das so auffangen", sagte Klopp.

Gündogan sieht "sehr gut aus"



Mehr Hoffnung besteht bei Nuri Sahin (Außenband-Teilriss im rechten Fuß), Jonas Hofmann (Sehnenscheidenentzündung in der linken Kniekehle) und Sven Bender (Muskelverhärtung im Adduktoren- und Lendenwirbelbereich. Auch Marco Reus (Innenbandriss im linken Sprunggelenk) fühle sich "wesentlich besser als in der vergangenen Woche."

Sichere Ausfälle sind neben Hummels lediglich die Langzeitverletzten Lukasz Piszczek, Sebastian Kehl und Ilkay Gündogan, der im Lauftraining bereits wieder "sehr gut aussieht", wie Klopp sagte.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH