offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

23.08.2013 - 12:57 Uhr


Scharner und HSV trennen sich

Die Wege von Paul Scharner und dem Hamburger SV haben sich nun endgültig getrennt

Die Wege von Paul Scharner und dem Hamburger SV haben sich nun endgültig getrennt

Hamburg - Der Hamburger SV und Paul Scharner haben sich am heutigen Freitag einvernehmlich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der Kontrakt des österreichischen Abwehrspielers lief ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2014.
"Mir war immer klar, dass die zuletzt getätigten Äußerungen von Paul auf eine menschlich nachvollziehbare Enttäuschung zurückzuführen waren. Er ist ein charakterlich und sportlich einwandfreier Spieler. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg von Herzen alles Gute", sagte Sportchef Oliver Kreuzer.

Paul Scharner zeigte sich ebenfalls erfreut über die Lösung: "Zwischen dem HSV und mir ist jetzt alles geklärt. Bekanntlich trifft man sich immer mindestens zweimal im Leben und ich freue mich daher, dass wir eine faire Lösung gefunden haben. Ich wünsche dem HSV alles Gute und viel Erfolg in der Zukunft", so der österreichische Abwehrspieler.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH