offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.06.2014 - 17:06 Uhr


Freiburg verlängert mit Batz

Freiburg - Daniel Batz hat die Laufzeit seines Vertrags beim SC Freiburg verlängert. Dadurch sind die Kaderplanungen auf der Torhüterposition für die Saison 2014/15 abgeschlossen.

Der gebürtige Franke geht diesen Sommer in seine vierte Spielzeit beim Sport-Club und bildet mit Roman Bürki und Sebastian Mielitz das Torhütertrio bei den Profis. Der 23-Jährige wechselte 2011 nach Freiburg, zuvor spielte er für die SpVgg Greuther Fürth und den 1. FC Nürnberg. In der Bundesliga kam Batz einmal für die Breisgauer zum Einsatz, in der Regionalliga-Mannschaft bei 30 Partien.

"Tolle Adresse, um mich weiterzuentwickeln"

"Mit Daniel Batz haben wir im Torhüterbereich eine gute Konstellation für die kommende Saison und sind froh, dass die Kaderplanung auf dieser Position nun abgeschlossen ist", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach über die Vertragsverlängerung. "Daniel kennt unsere Abläufe und hat sich in der täglichen Arbeit mit Torwarttrainer Andreas Kronenberg kontinuierlich verbessert."

"Ich habe mich beim SC Freiburg von Anfang an sehr wohl gefühlt und freue mich auf die kommende Saison. Für mich ist der Sport-Club eine tolle Adresse, um mich weiterzuentwickeln", sagte Batz. "Ich werde mich im Training wieder voll einbringen und will der Mannschaft helfen, wenn ich gebraucht werde." Über die Modalitäten der Laufzeit-Verlängerung haben beide Seiten wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH