offizielle Webseite

Bundesliga

11.11.2013 - 15:59 Uhr


S04-Trio nutzt Pause zur Genesung

Gelsenkirchen - Die Länderspielpause kommt für drei Schalke Spieler gerade recht. Max Meyer und Leon Goretzka sagen ihre DFB-Nominierungen ab, Adam Szalai legt sich unters Messer.
Der Ungar wird am Dienstag (12. November) an der rechten Hand operiert. Seit dem Abschlusstraining vor dem Play-off-Spiel der Champions League bei PAOK Saloniki Ende August hatte sich der Angreifer mit Schmerzen geplagt. Im kommenden Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt wird der Angreifer den Königsblauen aller Voraussicht nach zur Verfügung stehen.

Jungstars nehmen sich eine Auszeit



Goretzka hat die kommende Länderspielmaßnahme der deutschen U21-Auswahl aufgrund einer Mandelentzündung abgesagt. Der 18-Jährige fehlte den Schalkern bereits am Samstag (9.11.) beim Bundesligaspiel gegen Werder Bremen. Darüber hinaus ist auch Meyer nicht zur U19-Nationalmannschaft gereist, die zwei Testspiele gegen Frankreich absolviert. Der Youngster plagt sich mit Problemen an der linken Leiste.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH