offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.04.2014 - 13:04 Uhr


Rode wechselt zum FC Bayern

Sebastian Rode spielt in der nächsten Saison beim FC Bayern. Er verlässt Eintracht Frankfurt nach vier Jahren (© imago)

In München trifft er auf den DFB-Kapitän Philipp Lahm (l.). Der 23-jährige Mittelfeldspieler erhält beim Deutschen Meister einen Vertrag bis 2018

Der U21-Nationalspieler wird wahrscheinlich rechtzeitig fit werden. Rode laboriert derzeit an einem Knorpelschaden und fällt voraussichtlich bis Ende Juni aus

München - Der FC Bayern München hat am heutigen Montag Eintracht Frankfurts Mittelfeldmann Sebastian Rode verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vierjahres-Vertrag in München und wird ab dem 1.7.2014 für den FC Bayern spielen.

"Ich freue mich sehr, dass dieser Transfer geklappt hat", sagt der 23-Jährige. "Der FC Bayern ist der nächste große Schritt für mich. Ich möchte mich hier weiterentwickeln und mit meinen künftigen Mannschaftskameraden noch eine ganze Menge Titel gewinnen."

"Sebastian Rode ist ein exzellenter Profi, er verkörpert ein Höchstmaß an Professionalität und Dynamik," sagt Matthias Sammer, Sportvorstand des FC Bayern München. "Ich bin sicher, dass er unserer Mannschaft viel Schwung und Elan geben wird, um die künftigen Aufgaben zu bewältigen."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH