offizielle Webseite

Bundesliga

24.04.2014 - 21:04 Uhr


Shinji Okazaki auf Rekordjagd

München - Selten hat ein Vereinswechsel zu solch einer Leistungsexpolsion geführt: Shinji Okazaki hat sich beim 1. FSV Mainz 05 zu einem echten Torjäger entwickelt. 13 Treffer erzielte der Stürmer in der laufenden Saison. In den drei Spielzeiten zuvor hatte der Japaner beim VfB Stuttgart insgesamt nur zehn Mal eingenetzt. Mit seiner starken Trefferquote hat der 28-Jährige inzwischen den Rekord eines prominenten Landsmannes eingestellt. Alle Infos zu den Japan-Bestmarken der Bundesliga:

Verwandte Artikel

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH