offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

08.01.2014 - 13:01 Uhr


"Mutiger Schritt von Hitzlsperger"

Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball nennt Hitzlspergers Aussagen

Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball nennt Hitzlspergers Aussagen "im Kampf gegen Homophobie wegweisend"

Frankfurt - Liga-Präsident Dr. Reinhard Rauball hat sich zum Coming-out von Ex-Bundesligaprofi Thomas Hitzlsperger geäußert. 

"Die Entscheidung von Thomas Hitzlsperger, sich als erster prominenter Fußballer öffentlich zu seiner Homosexualität zu bekennen, ist auch nach seiner aktiven Karriere ein großer und mutiger Schritt und im Kampf gegen Homophobie sicherlich wegweisend. Mit Blick auf die enorme Öffentlichkeit im Profifußball wären die Reaktionen im Falle des Outing eines aktiven Profis jedoch weiterhin nur schwer kalkulierbar. In dieser Hinsicht tragen die Clubs als Arbeitgeber eine außerordentliche Verantwortung. Auch vor diesem Hintergrund würde ich einem Betroffenen raten, im ersten Schritt die Vereinsverantwortlichen wie Vorstand und Trainer sowie Mannschaftskollegen ins Vertrauen zu ziehen“, sagt Rauball.

Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH